Angepinnt Palm-Medizin-Thread zum Austausch

      Original von michelan
      Jeder hat doch so ein kleines Büchlein, indem so die wichtigsten Sachen drin stehen (Text und Grafik). Welches Programm empfehlt Ihr für das externe Gehirn? Ich hatte mal Hi-Note ausprobiert, da kann man alles schon hierarchisch ordnen und Bilder sind auch möglich. Leider lässt sich die Datensammlung nicht am PC editieren und abgleichen, was ungleich komfortabler wäre, und der Hersteller entwickelt das Programm auch nicht weiter (HiRes+ ist nicht)

      Das ideale Programm sollte also folgende Features haben:

      - Texte, Tabellen, Grafiken, Skizzen möglich
      - hierarchische Gliederung
      - gute Suche
      - Bearbeitung am PC
      - Schnelligkeit

      Was nehmt Ihr da so?

      Andreas


      ThoughtManager und MemoPLUS sowie ToDoPLUS von HandsHigh Software sind das bei mir. BugMe+ habe ich auch drauf, aber noch nicht getestet. Sowas Ähnliches bringt auch die PIM-Grafik-Suite vom TH55.
      Grüße, Thomas

      Das Leben ist freudig, fürs Palminchen gibts nur weniger Zeit.
      PDA Nr. 32: Palm Treo 650.
      Hallo ihr lieben, die meisten aufgezählten Programme sind ja eher etwas für fertige Ärzte.

      Hat einer von euch ein par Tips was man während des Studiums gut gebrauchen kann?
      Ich stehe noch ganz am Anfang meines Zahnmedizinstudiums und ausser wikipedia habe ich bis jetzt noch nichts drauf was sich für denn Medizinischen Bereich nutzen lassen könnte.
      Vor allem Nachschlagewerke sind für mich interessant!

      Würde mich über viele Tips freuen!

      für unseren zahniestudent.

      gerade eben ist DAS nachschlagewerk "DER PSCHYREMBEL" erschienen bei pdassi.de . ausserdem gibts mannigfaltig sachen wei den netter !!! für palm. diie rote liste ist wahrscheinlich für euch ZAAAAAHHHHHNNNNIEEESSSS nix ... oder ?

      2actionmeeting hätte ich mir für mein studium gewünscht.. für vorlesungen wunderbar einsetzbar....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „lachmann“ ()

      Original von FUBU
      Pschyrembel bin ich auch schon am überlegen ob ich ihn mir zulegen soll.


      wieso überlegen ? alle krankheitsbilder. definitionen etc... als studi...


      Rote Liste ist weniger interessant.


      ausser lidocain nebst derivaten nutzt der zahni nur den hammer oder ???



      2actionmeeting???Was genau ist das?


      mittels irtastatur (zur zeit nur 39 eu) kannst du alles mitskizzieren. mittippen und kriegst zuhause auch noch eine wuinderbar klar strukturierte übersicht des skripts... als html oder doc.... oder rtf datei ... klingt nach umwegen .. das resultat ist aber wirklich gut...

      ich glaub es gibts neben 2actionmeeting auch noch etwas spezielles für studies... schau mal unter cyberling.com

      kaufen kann man deren sachen auch ohne kreditkarte... bei pdassi,
      Den Pschyrembel hatte ich mir ja gleich gezogen und durchgetestet inklusiv der Steinlaus. Funktioniert bestens mit Bildchen, nachdem ein Mit-Postler zeigte, daß man eine Datei umbenennen mußte. Videos gibt es wohl nur bei den PocketPC-Usern; aber m.E. werden die mir nicht die nötigen Erleuchtungen bringen :)
      Grüße, Thomas

      Das Leben ist freudig, fürs Palminchen gibts nur weniger Zeit.
      PDA Nr. 32: Palm Treo 650.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TKM“ ()

      Auch mich hat es in diesen wunderbaren Bereich des Lebens verschlagen, genauer gesagt zur LMU nach München.

      Werde dann mal meine Einkaufstour beginnen - vielen Dank an alle Sammler dieser interessanten Programme.

      @Lachmann: Danke für den Tipp mir 2ActionMeeting, hab gerade mal die Trial-Version installiert. Dank Deines Tipps mit der BT-Tastatur bin ich natürlich jetzt bestens gerüstet.
      Ich glaub ich muss dir mal ein Bier-Gutschein nach Dresden schicken. ;)
      yoysoft
      Palmgeschichte: Palm Professional + IR-Update, Palm III, Palm IIIc, Tungsten|T, Tungsten|T3, Treo600, Tungsten|T5, Treo 650, (HTC Touch), Centro
      Original von yoysoft
      Auch mich hat es in diesen wunderbaren Bereich des Lebens verschlagen, genauer gesagt zur LMU nach München.

      Werde dann mal meine Einkaufstour beginnen - vielen Dank an alle Sammler dieser interessanten Programme.

      @Lachmann: Danke für den Tipp mir 2ActionMeeting, hab gerade mal die Trial-Version installiert. Dank Deines Tipps mit der BT-Tastatur bin ich natürlich jetzt bestens gerüstet.
      Ich glaub ich muss dir mal ein Bier-Gutschein nach Dresden schicken. ;)


      jo mei... da tust guat drhrhrhann... ;)
      Original von lachmann
      jo mei... da tust guat drhrhrhann... ;)


      Hmm, ich glaub das Sächseln liegt Dir besser. :P
      Ich muss ja auch aus dem schönen Ruhrgebiet zu den bajuwarischen Seperatisten. Wenns du oalso moal in münchen seins, da trink ma a bier zsamme.

      Hab überigens von 2Actionmeeting auf LectureMate gewechselt. Immerhin 5$ gespart. Kann ich allen Studenten nur empfehlen.
      yoysoft
      Palmgeschichte: Palm Professional + IR-Update, Palm III, Palm IIIc, Tungsten|T, Tungsten|T3, Treo600, Tungsten|T5, Treo 650, (HTC Touch), Centro
      Original von yoysoft
      ...Wenns du oalso moal in münchen seins, da trink ma a bier zsamme...


      Oh, Gott!!
      Meine Ohren!
      Bitte,bitte noch ein bischen üben bevor Ihr bayerisch sprecht.
      Und überhaupt: was heißt da Seperatisten???? ;)

      regards
      Tom
      Ihr seid doch nur neidisch weil die leisen Stimmen nur zu mir sprechen! :D
      Original von yoysoft
      Original von lachmann
      jo mei... da tust guat drhrhrhann... ;)


      Hmm, ich glaub das Sächseln liegt Dir besser. :P
      Ich muss ja auch aus dem schönen Ruhrgebiet zu den bajuwarischen Seperatisten. Wenns du oalso moal in münchen seins, da trink ma a bier zsamme.

      Hab überigens von 2Actionmeeting auf LectureMate gewechselt. Immerhin 5$ gespart. Kann ich allen Studenten nur empfehlen.


      das meinte ich mit special für studenten.. lecturemate...

      und noch ä mahl ... s gladdschd glei.. wenn ier so beese seid...

      Welche Praxissoftware

      Hallo Kollegen,

      ich bin auf der Suche nach einer Praxissoftware für Allgemeinmediziner. Ersteinführung, kein Umstiieg.

      Wer hat dazu Erfahrungen? Wer benutzt was und warum? Worauf muß man achten? Gibt es Systeme, die den Palm einbinden und wie gut funktioniert das? Spricht etwas gegen den Einsatz von Apple-Rechnern (Medys)?

      Bin gespannt auf Eure Antworten.

      Gruß, Johannes
      PDA-History: Sharp-Something 128 kB; Newton 120; IBM Workpad II; Tungsten T3 + Nokia 6310i; Treo 650

      Zur Weltherrschaft geht's HIER

      jemand Herold 2006 getestet?

      HI

      Also ich benutze jetzt als PJler auf meinem T5 die meisten Sachen die hier erwähnt wurden auch, und hab sie auch schon als Student benutzt, (da allerdings noch auf dem guten alten Zire 31).

      Also

      -Arneimittelpocket (mäßig zu empfehlen, aber sein Geld wert, weil billig)
      -Rote Liste (eigentlich zu teuer, aber halt ein Muß)
      -Pschyrembel (jeden Cent wert)
      -Antibiotika (Nachschlagewerk mit 4 Inhaltsverzeichnissen) (per Isilo ne doc Datei mit Hyperlinks umgewandelt) (ist umsonst)
      -DDInnere (naja, ich versprech mir dann mehr vom Herold)
      -LaborXXL (nützlich, aber nicht notwendig - teuer)
      -EKG Pocket (pdf per Repligo, selbst erstelltes Inhaltsverzeichnis)
      -MedCalc (sehr gut, umsonst)
      -Palm EKG (eigentlich unnütz, aber umsonst)
      -Netter (benutz ich eigentlich nie)

      Aber, ich hätte gerne noch den Herold, da ich momentan noch das Buch herumschleppe, und es dann im entscheidenen Moment halt doch nicht bei der Hand habe.

      Die Version 2005 habe ich schon mal gestestet, die war ja miserabel.
      Von der 2006 kenn ich das DEMO, aber ich bin mir immernoch unschlüssig, ob ich es kaufen soll, denn ich finde 35 € doch sehr übertrieben.
      kann mir jemand sagen, ob der Herold auf dem Palm ne Hilfe ist, oder eher nicht. Allein von den Anämie Kapiteln kann ich mich nicht so recht entscheiden.
      Und, momentan läuft es bei mir noch in der 14 tägigen Pro Version von Mobipocket. Aber dann ist die Probezeit um, und es läuft "nur noch" in der Standard Version. Schränkt dass auch die Funktion des Herold ein (Autoscroll und Bookmarks brauch ich nicht).

      Danke
      PSEI

      RE: Welche Praxissoftware

      Original von johnnybegood
      Hallo Kollegen,

      ich bin auf der Suche nach einer Praxissoftware für Allgemeinmediziner. Ersteinführung, kein Umstiieg.

      Wer hat dazu Erfahrungen? Wer benutzt was und warum? Worauf muß man achten? Gibt es Systeme, die den Palm einbinden und wie gut funktioniert das? Spricht etwas gegen den Einsatz von Apple-Rechnern (Medys)?

      Bin gespannt auf Eure Antworten.

      Gruß, Johannes


      Sorry für die späte Antwort, ich war einige Zeit hier selten.

      Ich benutze keine Praxissoftware. Ich habe mich vor 4 Jahren auf dem Markt umgeschaut, fand im Prinzip alles zu teuer und zu umständlich. Apple-Rechner sind sicher besser für den Benutzer als Windows-PCs (aus meiner persönlichen Erfahrung), aber dort kostet die Software i.d.R. auch ein paar Euros mehr; die Auswahl ist auch kleiner, aber auch gehaltvoller.
      Grüße, Thomas

      Das Leben ist freudig, fürs Palminchen gibts nur weniger Zeit.
      PDA Nr. 32: Palm Treo 650.

      RE: Welche Praxissoftware

      Original von TKM
      Original von johnnybegood
      Hallo Kollegen,

      ich bin auf der Suche nach einer Praxissoftware für Allgemeinmediziner. Ersteinführung, kein Umstiieg.

      Wer hat dazu Erfahrungen? Wer benutzt was und warum? Worauf muß man achten? Gibt es Systeme, die den Palm einbinden und wie gut funktioniert das? Spricht etwas gegen den Einsatz von Apple-Rechnern (Medys)?

      Bin gespannt auf Eure Antworten.

      Gruß, Johannes


      Sorry für die späte Antwort, ich war einige Zeit hier selten.

      Ich benutze keine Praxissoftware. Ich habe mich vor 4 Jahren auf dem Markt umgeschaut, fand im Prinzip alles zu teuer und zu umständlich. Apple-Rechner sind sicher besser für den Benutzer als Windows-PCs (aus meiner persönlichen Erfahrung), aber dort kostet die Software i.d.R. auch ein paar Euros mehr; die Auswahl ist auch kleiner, aber auch gehaltvoller.


      also in meinem bekanntenkrteis nutzen alle turbomed... sind soweit auch alle zufrieden (preis/leistung...)

      RE: Palm-Medizin-Thread zum Austausch:

      Hallo alle Mediziner dieser Palm-Welt,

      das ist ja mal ein klasse thread hier. wow.
      Wo gibts den den Herold für den Palm?
      Arzneimittelpocket habe ich und wills nicht mehr missen!! MedConvert und unit2unit ist auch nicht schlecht.
      Epocratex bekomme ich bei mir nicht ans laufen. Versuche mit einem Apple dieses Programm auf meinen LD zu bekommen. Aber welche von den vielen prc und pdb Dateien muß ich denn auf meinen Palm rüberschieben? Das sind ja doch ne Menge.
      Weiter so
      Gruß aus Köln

      Lucacino
      Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.

      RE: Palm-Medizin-Thread zum Austausch:

      ...den Herold gibts bei beam-bibliothek.de oder mobipocket.com.

      Der dazugehörige Reader heißt MobiPocket Reader und ist von mobipocket.com downloadbar.

      Zu Epocratex weiß ich nex. :)
      Grüße, Thomas

      Das Leben ist freudig, fürs Palminchen gibts nur weniger Zeit.
      PDA Nr. 32: Palm Treo 650.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TKM“ ()