Angepinnt Patches und Problemlöser für Treo 680

      Hallo,

      Original von Ocumare
      Ich bin zufrieden bis auf den Akku. Toem könntest du da nichtmal ....


      jetzt strahlt der Akkuthread schon in andere rein ;)
      Nur soviel und bitte die Diskussion im anderen Thread weiterführen:
      Bei den meisten liegts nicht am Akku, sondern:
      1. An der Kameranutzung (Palm ist dran)
      2. An der falschen Erstladung/Kalibrierung der Werte im Palm (Erst Handbuch lesen, dann Gerät auspacken und einschalten...) Eine Neukalibrierung ist ja auch schon zur Genüge erklärt worden.
      3. An Software, die den Palm plötzlich wach hält oder regelmäßig wach macht, so dass für den Normalanwender nicht nachvollziehbar der Akku schneller leerläuft. Ob das nun NUR Drittherstellersoftware ist oder auch Programme, die mir dem Treo ausgeliefert werden wird im Moment getestet.

      Mag sein, das auch einige wenige einen defekten Akku haben...

      Wie gesagt, bitte die Diskussion im anderen Thread weiterführen.

      Gruesse,

      Toem

      Kamera Patch

      Patch für die Kamera-Anwendung des Treo 680, soll das Akku-Problem beheben. Publiziert durch Palm selbst:

      palm.com/us/support/downloads/treo/680cameraupdate.html


      (ich weiss dass es schon Threads darüber gibt, diese Info gehört aber meiner Meinung nach auch hierhin)


      Diskussion zum Patch im Nexave-Forum:

      Patch für Treo 680 Kamera (Akkuleistung!) von Palm!!!!
      Miss Palm p-al-m.ch
      Palm Treo 680, Mac Pro 2x2.66 GHz, Eizo Display S2410W, Mac OS X 10.4 Tiger
      Der coole Mac-Song auf ilovemymac.ch

      Update, die 2.

      Hallo,

      diesen Text hab ich auch im ersten Beitrag ergänzt:

      UPDATE 21.01.2007:
      Auf dem Treo 680 sind einige Zeichen nicht mehr über die Tastatur erreichbar (Beim Treo 650 war das noch so), daher sind die Tastenbelegungen erweitert worden.

      Es gibt nun auch eine englische Version.

      Man kann nun 10 eigene Phrasen (bis 100 Zeichen) hinter das q (5 Phrasen) und das Q (5 Phrasen) legen und damit ggf. die Shortcuts ersetzen.

      Gruesse,

      Toem

      ShortCut-Zeichen??

      Toem: echt klasse Performance!!!

      Eine für mich wichtige Frage hätte ich da allerdings noch: Du bietest ultrapraktischerweise die Möglichkeit, die Q-Taste mit Shortcuts zu erweitern.
      Ich habe nun z.B. den Bedarf, mir die Sequenz <shortcut>-D-T-S (=Datum und Uhrzeit, perfekt formatiert für SheetsToGo) auf eine Taste zu legen. Zur Zeit muß ich S-<alt>-<alt>-<alt>-D-T-S tippen, sehr umständlich, und ich verwende diese Sequenz recht häufig.
      Ich weiß nur nicht, welches ASCII-Zeichen ich unter WIN2k für das Shortcut-Zeichen verwende ... gibt es dort eine Möglichkeit oder ist das nur mit Tricks zu erreichen? Oder fällt das momentan eher unter Verbesserungsvorschlag?

      Rückfragenden Gruß

      codefish
      History: Vx(2001), IIIc(2001), m505(2002), Treo 680 (12/2006) ... Zodiac2 (04/2007) ... und danach?? Warten wir's ab :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „codefish“ ()

      RE: ShortCut-Zeichen??

      Hallo,

      Original von codefish
      Eine für mich wichtige Frage hätte ich da allerdings noch: Du bietest ultrapraktischerweise die Möglichkeit, die Q-Taste mit Shortcuts zu erweitern.
      Ich habe nun z.B. den Bedarf, mir die Sequenz <shortcut>-D-T-S (=Datum und Uhrzeit, perfekt formatiert für SheetsToGo) auf eine Taste zu legen. Zur Zeit muß ich S-<alt>-<alt>-<alt>-D-T-S tippen, sehr umständlich, und ich verwende diese Sequenz recht häufig.
      Ich weiß nur nicht, welches ASCII-Zeichen ich unter WIN2k für das Shortcut-Zeichen verwende ... gibt es dort eine Möglichkeit oder ist das nur mit Tricks zu erreichen? Oder fällt das momentan eher unter Verbesserungsvorschlag?


      genau die Idee hatte ich auch, leider funktioniert aber die Belegung des Kürzels nicht direkt in Kombination mit dem Shortcut-Zeichen. Was ich allerdings noch nicht versucht habe auf eine Position hinter dem q das DTS zu legen und dann erst das Shortcut-Zeichen und dann DTS über q+alt aufzurufen.

      Gruesse,

      Toem
      Danke Toem für diesen Thread. Hat mir sehr geholfen. :)
      Ich habe TomTom Navigator6 installiert und fand das Problem, daß jeweils vor Anwendung ein Softreset nötig war, um den Speicher frei zu bekommen.
      OffFlush schien die Lösung, aber beim anschließenden Schreiben funzte der Umlaut Patch eben nicht mehr. Der notwendige Softreset war also nur zeitlich verschoben. Keine gute Lösung.
      Das Installieren von RescoLocker scheint nun wirklich Abhilfe gebracht zu haben.
      Jetzt macht der Treo wieder richtig spaß.

      Gruß
      Lupo
      Hallo zusammen,

      nach ca. 6 Monate mitlesen bei Euch im Forum habe ich mir gestern nun (trotz Akku, Gehäuserissen, etc.) auch einen Treo 680 gekauft! :D

      Den Kamera-Patch habe ich nun gleich aufgespielt, das hat funktioniert, nachdem ich es auf der SD-Karte in ein Verzeichnis "Launcher" gelegt habe.

      Zu den Patches von Toem habe ich nun noch eine Verständnisfrage: diese Patches soll ich ja "einfach ins RAM" des Treo einspielen. Sehe ich es richtig, dass ich dafür zwingend einen Filemanager à la uniCMD oder Filez benötige, mit denen ich die Patches dann in das RAM des Treo kopiere? Denn so wie beim Kamera-Patch funktioniert das ja nicht.

      Danke für Eure Hilfe!

      bt1974
      Seit 16.04.07 Besitzer eines Treo 680 / Und seit 11.09.11 ist ein Pre3 dazugekommen!
      gerade ein Treo bekommen und Du musstest noch den Kamera Patch einspielen ? Meine gehört zu haben die, dass die letzten Chargen das schon im ROM haben ?!

      Zu Deiner Frage, jo ... ich habe es zumindest so gemacht.

      gr33tz 2XS
      Palm Professional --> Palm III --> Palm V --> Palm m515 --> Palm T|T2 --> Palm T|T3 --> Palm TX --> Treo 680 --> Centro --> iphone --> PRE --> PRE+
      Ähem, ich habe ehrlicherweise vorher gar nicht geschaut, ob das Patch schon drauf war.
      Nachdem ich hier 5 Monate mitgelesen habe, und die zahlreichen Diskussionen um die Akkuleistung mitbekommen habe, habe ich das Patch lieber gleich aufgespielt.
      Ich habe den Treo allerdings auch nicht direkt bei Palm gekauft, daher weiß ich natürlich auch nicht, wie "neu" die Charge war.

      Merke aber schon die Probleme: Heute morgen (ganze Nacht am Ladegerät gewesen) um 8:45 Uhr mit 100% vom Netz genommen, jetzt (10:17 Uhr) ist er noch bei 91%. Das allerdings schon etwas länger, d.h. er ist nach dem Abziehen vom Netz erstmal drastisch runter, jetzt hat er sich "gefangen".
      Naja, über den Tag komme ich damit auf jeden Fall, momentan daddel ich auch noch viel damit rum, man muß ja alles mal probieren... :D

      Habe mir noch keinen Filemanager runtergeladen, aber ich habe eine Infrarotschnittstelle für mein Laptop. Vielleicht probiere ich es damit gleich mal.

      Gruß
      bt1974
      Seit 16.04.07 Besitzer eines Treo 680 / Und seit 11.09.11 ist ein Pre3 dazugekommen!
      Original von bt1974
      Zu den Patches von Toem habe ich nun noch eine Verständnisfrage: diese Patches soll ich ja "einfach ins RAM" des Treo einspielen. Sehe ich es richtig, dass ich dafür zwingend einen Filemanager à la uniCMD oder Filez benötige, mit denen ich die Patches dann in das RAM des Treo kopiere? Denn so wie beim Kamera-Patch funktioniert das ja nicht.


      Wie wär's einfach mit einer Installation via Hotsync? Oder per Bluetooth vom Rechner an den Treo schicken? Es gibt viele Wege PRC-Dateien ins RAM zu bekommen ;)

      Gruß ///Freak
      Original von sunfreak
      Habe den Treo 680 vor 2 Wochen bekommen, musste auch den Kamerapatch einspielen. Ob da noch 'ne Menge alte Chargen im Umlauf sind?


      Auf meinem nach Gehäuserissreparatur zurückgesandten Palm ist angeblich die aktuellste Fassung von PalmOS aufgespielt worden und es ist kein Kamerapatch installiert.
      IIIe->IC35->V->TJ35->Zodiac 1->V-> Treo 680->E71