HotSync nicht möglich, da serieller Port belegt ist

      HotSync nicht möglich, da serieller Port belegt ist

      Hallo an alle,

      ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe. Hier mein Problem:

      Seit neuestem funktioniert der HotSync mit meinem Palm Zire 31 nicht mehr.
      Es kommt die Meldung: "HotSync-Vorgang kann nicht gestartet werden, da der serielle Port von einer anderen Anwendung verwendet wird".
      Der Palm ist über USB mit dem Rechner (WinXP Prof.) verbunden.
      Kann jemand helfen?

      Vielen Dank
      Turbo

      RE: HotSync nicht möglich, da serieller Port belegt ist

      Versuche mal einen Softreset. Danach sollte der Port wieder frei sein.

      Wenn kein schwerwiegender Fehler vorliegt, gehen dabei auch keine Daten verloren.
      Besucht die PUG-Hamburg. Lockerer Stammtisch jeden zweiten Mittwoch im Monat. ALLE Smartphone-Systeme (webOS, PalmOS, Android, iOS, Blackberry, WP7, WinMob, Symbian, Maemo, Meego, Openmoko, Bada, u.a.) willkommen. amile.de/pug
      Ja :) aber Eure haben einen Stift ( da kann man die Spitze abschrauben ) der treo 650 /680 / syncen bei mir über BT .. da passiert es manchmal das der serielle belegt ist ... wie oben schon gesagt Die Büroklammermethode hilft, es kann aber auch sein, das Dein Hot sync Manager nicht aktiv ist .. Start programme Hotsync *klick* und gut ..
      Gruß Ace
      Hallo,

      Ich habe auch ein Problem betreffend Hot-Sync. Bei mir kommt beim Versuch eine Verbindung herzustellen auf dem Palm folgende Fehlermeldung: Hot-Sync-Vorgang kann nicht gestartet werden, da der serielle Port von einer anderen Anwendung verwendet wird.

      Was ist das Problem ?

      MT
      Hallo allerseits,

      nachdem der Hotsync monatelang reibungslos funktioniert hat, hab' ich seit ein paar Tagen mit exakt der selben Problematik wie Mike (und anderen Usern) zu kämpfen. Die standardmäßigen Problemlösungen wie Soft-Reset helfen nicht weiter.

      Ein Tipp, woran das noch liegen könnte, wäre daher echt klasse.

      Danke & Grüße
      Palmoliv
      Habe manchmal dasselbe Problem.

      Ein Softreset hilft zwar, aber ich finde es etwas lästig, regelmäßig den Akku für sowas rauszunehmen.

      Kann man nicht gegen die Ursache etwas machen? Hat überhaupt jemand eine Ahnung, was die Ursache
      sein könnte?

      Apropos Ursachenforschung: Bisher ist das Problem nur an meinem Büro-Rechner mit der Billig-Dockingstation
      von Ebay aufgetreten. Zuhause und mit dem Orginalkabel hats bisher immer funktioniert.

      Hotsync Kabel tot

      Hallo,
      bin grad etwas am verzweifeln.

      Ich hänge meinen Treo680 per Kabel an meinen PC und wundere mich schon, daß die LED nicht leuchtet. Dann drücke ich den Hotsync-Button und erhalte folgene Fehlermeldung: "Der Hotsync-Vorgang kann nicht gestartet werden, da der serielle Port von einer anderen Anwendung verwendet wird."

      Ich habe das Kabel immer da liegen, angeschlossen an einen USB-Port des PCs. Ich hab nix verändert.
      Habe es jetzt testweise an einen anderen, zuvor per USB-Stick auf Funktion getesteten Port angeschlossen - nix !

      Der Hotsync-Knopf tut ja anscheinend noch was.
      Kann ein Kabel einfach so kaputt gehen ? Kann der Rechner auf einmal mit dem Kabel ein Problem haben ?

      Ich hab keine Ahnung, wo und wie ich dem Problem auf den Grund gehen kann. ;(
      Hilfe !

      VG Alex
      Grüße, Alex
      Hallo Alex,

      meine Erfahrung ist, dass wenn dir rote / grüne Lampe nach dem Anschließen des HotSync-Kabels nicht brennt, sich etwas verklemmt hat. Meist hilft das Kabel am USB-Port nochmals ein und ausstecken, oder einen anderen USB-Port wählen.In schlimmen Fällen hilft ein Softreset.

      Ich starte weder den Hotsync-Vorgang noch CardExport, wenn die Lampe nicht leuchtet.

      Gruß Snoopy

      Wo der Bluetooth-Dongle eingesteckt ist...

      Hallo

      Mit neuem Netbook kann ich den Palm nur per Bluetooth synchronisieren.
      Der dabei verwendete Bluetooth-Stick muss dabei am gleichen USB-Port eingesteckt sein, womit die Synchronisation eingerichtet wurde -
      kann je nach Bluetooth-Stick egal sein, bei mir (Vivanco Class2) ist es nötig, den am richtigen Ort einzustecken. Dann geht es.

      Mit der Deinstallation/Reinstallation der Bluetooth-SW (bei Sticks) wird evt. das gleiche Problem anders gelöst:
      man installiert es neu für die USB-Buchse, an dem man den Bluetooth-Stick eingesteckt hat.

      RE: Wo der Bluetooth-Dongle eingesteckt ist...

      BitLauncher wrote:

      Hallo

      Mit neuem Netbook kann ich den Palm nur per Bluetooth synchronisieren.
      Der dabei verwendete Bluetooth-Stick muss dabei am gleichen USB-Port eingesteckt sein, womit die Synchronisation eingerichtet wurde -
      kann je nach Bluetooth-Stick egal sein, bei mir (Vivanco Class2) ist es nötig, den am richtigen Ort einzustecken. Dann geht es.

      Mit der Deinstallation/Reinstallation der Bluetooth-SW (bei Sticks) wird evt. das gleiche Problem anders gelöst:
      man installiert es neu für die USB-Buchse, an dem man den Bluetooth-Stick eingesteckt hat.


      Das liegt daran das dir unter Windows ein Com Port eingerichtet wird (für den Bluetooth Dongel) und Windows beim Einstecken
      in einen anderen USB Port gleich wieder einen neuen Port einrichtet. Und vor allem, die alten dann auch nicht mehr freigibt.
      Kann deshalb durchaus auch mal vorkommen das man auf seinen Notebook <20 Commports hat, da dann den richtigen finden ;)

      Deshalb, besser ist das, immer den gleichen USB Steckplatz verwenden ;)
      seit wann gibt es netbooks ohne eingebautes BT ?
      mfg

      juggernaut

      Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
      T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

      OWL (zu ´runterfallenden $martphones): wrote:

      Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.