Treo Extender (Vorversion)

      Treo Extender (Vorversion)

      Hallo Nexaveler –

      In meiner Freizeit habe ich ein kleines Programm gebastelt, das den Treo 680 (und auch ältere Geräte) um einige Funktionen erweitert. Ich habe mich nun entschlossen, dieses Programm auch zu veröffentlichen. Zum einen habe ich nur einen Treo 680 zur Verfügung und kann also nur auf diesem Testen, zum anderen erhoffe ich mir so Verbesserungsvorschläge.

      Nun aber erst einmal zum Funktionsumfang des Treo Extenders:
      Standardmäßig kann man bei den Treos Programme für die Programmtasten festlegen, und zwar je eins für ein einfaches Drücken der Taste und eins für’s Drücken in Verbindung mit der Optionstaste. Der Treo Extender läßt Euch nun der Telephon-, der Kalender- und der Mitteilungentaste jeweils noch eine zweite, respektive dritte Anwendung zuordnen. So könnt Ihr Beispielsweise mit Umschalt + Telephontaste die Kameraanwendung starten oder mit Umschalt + Kalender die Merkzettelanwendung.
      Eine weitere Funktion des Treo Extenders ist ein Infofenster, das durch Drücken von Options- und Auswahltaste (mittlerer Knopf des Fünf-Wege-Steuerkreuzes) erscheint. Dieses Fenster zeigt Euch:
      • Bluetooth-, Telephon- und Batteriestatus (die gleichen Informationen wie oben in der Telephonanwendung)
      • Wochentag, Uhrzeit und Datum
      • Speicherverbrauch im RAM
      • Speicherverbrauch auf der Speicherkarte
      • Anzahl der ungelesenen SMS/MMS
      • Anzahl der ungelesenen E-Post

      Und so sieht das dann aus (ungelesene E-Post hatte ich gerade nicht ;)):

      Außerdem ist es mit dem Treo Extender möglich, den Treo durch Drücken von Options- und Sendentaste (die grüne) zu sperren, und zwar wird damit nicht nur die Tastensperre aktiviert, sondern das Gerät vollständig gesperrt und ist nur durch Eingabe des Gerätekennworts wieder zu Entsperren.

      Mehr kann der Treo Extender noch nicht, aber es sind noch einige andere Funktionen in Planung – beispielsweise eine vollständig anpaßbare Sonderzeicheneingabe.

      Wer den Treo Extender testen will, kann ihn gerne unter bloo7.com herunterladen – Über eine kleine Rückmeldung, hier oder per E-Post, würde ich mich sehr freuen.

      In der Entwicklungsphase ist der Treo Extender kostenlos, mit der Version 1.0 wird er dann Shareware und kann dann für einen geringen Preis registriert werden. Details dazu findet Ihr dann auf der bloo7-Heimseite.
      Eine Diskussionmöglichkeit findet sich ebenfalls hier im Nexaveforum. In jenem Themenstrang informiere ich auch regelmäßig über Neuerungen!

      An das Nexave-Team: Ich hoffe, mit diesem Beitrag die Vorgaben zu erfüllen. Wenn irgendwas nicht stimmt, schreibt mit einfach an.
      Xtndr
      Doping für den Treo.

      Grundsteinlego  – runderneuert!
      Die Wirren der analogen und digitalen Welt kompakt.

      Post was edited 2 times, last by “Ulfrinn” ().

      nur Tipps

      Beitrag ist OK, die Links funktionieren allerdings nicht, die würde ich mal korrigieren. Es ist auch nicht ersichtlich, ob und wieviel das Programm kostet.

      Nicht zuletzt solltest du noch angeben, wer du bist und wie man dich erreicht (siehe Postingregeln)

      Viel Erfolg mit deinem Programm

      Torsten
      Forenbetreiber
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de