Hardreset Razr V3 - aber wie?

      gibt es da keinen menüpunkt "auf werkseinstellungen zurücksetzen" oder so?
      mfg

      juggernaut

      Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
      T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

      OWL (zu ´runterfallenden $martphones): schrieb:

      Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

      RE: Hardreset Razr V3 - aber wie?

      Original von C.Fröhlich
      Weiss jemand wie ich das Razr V3 Motorola komplett leer mache? Ich habe allerdings die Superpin nicht, so dass ich nicht irgendwelche Menufuntionen dafuer nutzen kann - gibt es da keinen HARDRESET?

      gruss Cathleen


      Verstehe ich das jetzt richtig, daß Du den "Hardreset" machen willst, weil Du die Geräte-PIN nicht (mehr) weißt?

      Wenn ja, habe ich wenig Hoffnung daß das klappt. Da wird wohl ein Gang zum Händler fällig. Der Code soll ja eigentlich genau das, was Du vorhast, verhindern, indem der den Menüzugriff blockiert.
      Gruß
      Trekkie22

      --------
      Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Grafik ist geil!

      Pilot Pro+2MB Upg. > IIIe > m105 > IBM Workpad c3 > m130 > T|E > Treo 650 > Centro > TX+2GB & Treo650+2GB > pre & 3G iPod Touch 64GB & TX+2GB > iPhone 4 & iPad 2 > iPhone 5 & iPad 2

      RE: Hardreset Razr V3 - aber wie?

      Original von C.Fröhlich
      Weiss jemand wie ich das Razr V3 Motorola komplett leer mache? Ich habe allerdings die Superpin nicht, so dass ich nicht irgendwelche Menufuntionen dafuer nutzen kann - gibt es da keinen HARDRESET?

      gruss Cathleen

      Wenn ich Dich richtig verstehe, möchtest Du das Telefon in den Auslieferungszustand versetzen...?
      Dazu gibt es im Menü des Phones die Option "Global Zurücksetzen" und noch einen zweiten Menüpunkt, allerdings fällt mir da die Bezeichnung jetzt nicht ein. Ich glaube, er heißt "Zurücksetzen"....
      Mit dem einen Menüpunkt werden die Telefonnummern gelöscht und mit dem anderen wird das Phone in den Auslieferungszustand zurück gesetzt.
      Ich habe immer beide Punkt "abgearbeitet".
      Die Frage nach dem Superpin verstehe ich nicht, da der NUR für die SIM-Karte erforderlich ist.
      Der Zahlencode, den Du benötigst, ist 12345.
      Der steht aber auch in der BDA des Phones unter den o.g. Menüpunkten der BDA.....
      Die Aufforderung zur Eingabe erfolgt, wenn Du einen der oben genannten Menüpunkte aufrufst....
      Dann resetet sich das Phone und ist wieder im Auslieferungszustand....;)
      Hoffe, ich habe mich klar ausgedrückt.....;)
      History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
      Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Uve Held“ ()

      danke euch allen - werds gleich probieren - erstes problem: das ding laesst sich nicht anschalten wenn keine simcard eingelegt ist. mit superpin meinte ich die sicherheitsabfrage des phones. mal sehen ob die 12345 die richtige ist. die bedienungsanleitung hab ich natuerlich als erstes in den altpapiercontainer geschmissen ...

      gruss cathleen
      Also er will einen SICHERHEITSCODE wenn ich global zuruecksetzen waehle. 12345 bzw 1234 ist es nicht - auch nicht 00000 oder 0000 - dann hab ichnoch einen Zugriffscode auf einiige Anwendungen, der ist es auch nicht! -
      Kann man mit keiner Methode den Speicher leer bekommen (zb wie beim treo mit hardreset)?
      Oder bin ich nur zu bloed? Was ist der SICHERHEITSCODE?
      gruss cathleen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „C.Fröhlich“ ()

      das wäre jetzt ein punkt, bei dem ich die bedienungsanleitung wieder aus dem altpapier hervorholen würde :)
      also bei meinen diversen handys (siemens, lg, nokia) war der sicherheits- oder auch telefoncode der, mit dem man (SIM-unabhängig) zugang zu bestimmten funktionen des telefons selbst sperren oder erhalten konnte - zB die funktion "nur diese SIM" (telefon auf die gerade eingelegte SIM locken). da gab´s einen vom hersteller vorgegeben standardcode, den man ändern konnte. bei siemens war´s 0000, bei nokia ist´s 12345 - bei motorola: keine ahnung. sollte aber in der ... du weißt schon :)
      mfg

      juggernaut

      Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
      T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

      OWL (zu ´runterfallenden $martphones): schrieb:

      Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.
      Hier
      motorola.com/consumer/v/index.…05c17b16c901005b3bc90____
      kannst Du die BDA einsehen.....
      Der Sicherheitscode lautet sechs mal die null ( 000000 )....
      Der Entsperrcode ist 1234
      History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
      Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)
      Jetzt klappts - dank der tollen Hilfe von Euch allen - und den entscheidenden Hinweisen von Uve: Der Sicherheitscode ist 000000 - ich habe alles probiert allerdings nie mit 6 Stellen. Jetzt kann ich das Telefon endlich einem Arbeitskollegen geben ohne Angst haben zu muessen, dasss im Adressbuch und im SMS Speicher noch privates Zeugs liegt ..

      Danke Euch allen - LG Cathleen
      Original von C.Fröhlich
      Danke Euch allen - LG Cathleen


      Gern geschehen...;)
      Jetzt kannst Du ja beruhigt in den Mai tanzen.....;)
      History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
      Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)
      Wohere weisst Du? Heute Abend gehe ich wirklich zum Tanz in den Mai! Hat allerdings nichts mit dem Razr zu tun, da ich das Telefon nie wirklich nutzen konnte (die Eleganz eines Treo was die Bedienung angeht ist mir da doch viiiiel lieber!) - auch wenn der Treo das dreifache Volumen hat!

      Gruss Cathleen