Was haltet ihr vom Black Berry Bold

      Nur um das nochmal zusammen zu fassen: Ohne BB Datenoption ist ein BB sinnlos. Die ganzen Dienste wie Maps, Messenger, Emails gehen nicht. Man ist also ueberhaupt nicht mobil. Desweiteren lassen sich PDF, Word, etc. Dateien bearbeiten und verschicken. (Ab BB 9000 mit DocsToGo). Gerade im eMail bereich ist der BB das Beste. Da kommt keine selbstgebastelte Pushmail Loesung hinterher. Und das Beste fuer Leute die viel unterwegs sind: Es gibt worldwide unlimited Tarife. Somit kann man ueberall fuer etwa 50 Euro im Monat mobiles internet nutzen. Das ist bei den Roamingpreisen schon recht billig.
      UAE picture blog -> emirateslive.blogspot.com/

      ldr wrote:

      Gerade im eMail bereich ist der BB das Beste. Da kommt keine selbstgebastelte Pushmail Loesung hinterher.
      Für diese doch recht klare Aussage hätt ich gern ein paar Gründe genannt, die das untermauern :) ... wär echt nett.

      gruß
      Booth
      Psion 3c -> Psion 5 -> Psion 5mx pro -> m505 -> T3 + iPaq 2210 -> Hagenuk S200 -> Treo 650 -> iPaq 514 -> Samsung i600 -> iPaq 914c -> Vivaz Pro -> Pixi Plus -> Pre 3 -> Xperia Pro + Ray
      Das Beste meiner Meinung nach ist, dass das System voellig Wartungsfrei arbeitet. Bei MobileMe zB. haengt das ganze regelmaeSig und man muss in die Einstellungen gehen und das ganze Reaktivieren. Bei ChatterEmail ist das aehnlich. Das Problem bei allen "Bastel-Loesungen" ist die Tatsache, dass die email Applikation keine Rueckmeldung ueber die Netzabdeckung bekommt und das ganze somit nicht ausfallsicher ist. Dieses ist bei BB aufgrund direkter Hardwareschnittstellen schon klasse geloest. Kaum hat man wieder Netz hat man auch schon die Mails. Auch sind die Mails in Echtzeit auf dem Geraet. Nochmal etwas schneller als bei anderen Loesungen. (Braucht man zwar nicht, ist aber schick)

      Auch perfekt ist die Tatsache, dass mails dynamisch nachgeladen werden. Und das ganze "kostenlos" wenn man den entsprechenden Tarif hat. Man braucht also nicht markieren und herunterladen etc. Das ganze auch in Echtzeit.

      Mein wichtigstes Feature ist allerdings, dass es in jedem Land ohne konfiguration und extra kosten einfach weiterfunktioniert. Ich steige aus dem Flugzeug aus, schalte das Geraet ein und habe meine Mails. Habe ich eine Word Dokument oeffne ich das, bearbeite es und schicke es zurueck. Alles in einem Vorgang. Super einfach und durchdacht. Man merkt, dass der Fokus bei BB auf Business steht. Auch emal Adressen hinzufuegen, TO, CC, BCC geht in einem Arbeitsgang.

      Das ganze scheint einfach recht durchdacht.
      UAE picture blog -> emirateslive.blogspot.com/
      Nur erneute Nachfrage... sind das echte Zahlen auf Grund Erfahrungen im grösseren Einsatz oder mehr "Gefühl"? Ich selber habe leider keine großen Erfahrungen bisher gemacht, rutsche aber bei mir in der Firma in einen Bereich, wo ich gerade auch mobile DIenstleistungen mit im Auge haben soll... und es gibt halt bei uns im Outsourcing-Bereich schon ein wenig Erfahrung mit solchen Systemen. Aber weder, daß BB "völlig" Wartungsfrei wäre (im Gegenteil habe ich die Aussage bei uns in der Firma, daß ein deutlich spürbarer, also kostenrelevanter Anwender-Support entsteht) noch daß "andere" Systeme instabil wären (als einzig echte Alternative wird hier aber nur Push via Eschange und Active-Sync-Exchange auf WinMob-Endgeräte genannt) habe ich aus meinem Umfeld so als Input erhalten.

      Daher wäre ich wirklich sehr daran interessiert, mehr zu erfahren... vorausgesetzt die Info basiert wirklich auf Erfahrungen im grösseren Maßstab... egal, ob selber erlebt oder so vermittelt bekommen. Von daher wäre eine Bestätigung hier wiederum sehr nett.

      gruß
      Booth
      Psion 3c -> Psion 5 -> Psion 5mx pro -> m505 -> T3 + iPaq 2210 -> Hagenuk S200 -> Treo 650 -> iPaq 514 -> Samsung i600 -> iPaq 914c -> Vivaz Pro -> Pixi Plus -> Pre 3 -> Xperia Pro + Ray
      Diese Aussagen basieren auf Rueckmeldungen von Kunden und Partnern. Ich arbeite in der mobility Industrie und habe den Vorteil jedes Geraet mit seinen Vor und Nachteilen zu kennen. Auch Konzepte wie zB. fuer mobiles Office und mobile PIM sind gerfragt und viel diskutiert. Ich arbeite als Unternehmensberater fuer Enterprise Accounts, welche ich zum Thema mobility berate. Auch gebe ich hier in Dubai Vortraege ueber mobile Konzepte der Zukunft. Ich bin also der Meinung das ganze recht objektiv einschaetzen zu koennen. Allserdings poste ich hier als Privatuser mit privaten Interessen. Ggf. wuerde ich Kunden etwas anderes als BB empfehlen.

      Was mir an dem BB gefaellt ist die Mischung und das Gesamtkonzept wie zB. Handling und Bedienung und weltweite Datentarife. Gerade die Datentarife findet man woanders nicht. Ich fuer meinen Teil habe mit den IMAP IDLE Loesungen immer viel rumgespeilt, weswegen ich das System fuer anfaellig halte. Auch ist es zentral nur schwer kontrollierbar. BB bietet den BES Service. Hier kann man alles administrieren von verbrauchten Daten bis zur Signatur. Ich denke, dass solche "aus-einer-Hand" Loesungen sehr gefragt sind. Und der Markt bestaetigt es ja auch. Und da du von Anwedersupport sprichst denke ich, dass Du in die gleiche Richtung denkst.

      Exchange ist sicherlich eine preiswerte Alternative. Bietet aber auch nicht die Administration wie der BB und Datentarife sind auch nicht enthalten. (Hier muss man natuerlich gewichten, was wichtig ist. Bei 4 Mitarbeitern, welche in DE unterwegs sind ist das sicherlich kein gewichtiger Punkt).

      Lars
      UAE picture blog -> emirateslive.blogspot.com/
      idr: "...Mein wichtigstes Feature ist allerdings, dass es in jedem Land ohne konfiguration und extra kosten einfach weiterfunktioniert. Ich steige aus dem Flugzeug aus, schalte das Geraet ein und habe meine Mails.. ..."
      Frage: Gilt das nur für die Enterprise-Lösung (Outlook Exchange Server), oder ist das auch "kostenlos" (mit einem O2, E-Plus, T-Mobil etc. "normalem" Datenflate-Tarif + BB-Option) für den privaten E-Mail account? :verwirrt:

      idr: "...Habe ich eine Word Dokument oeffne ich das, bearbeite es und schicke es zurueck. Alles in einem Vorgang. Super einfach und durchdacht. ..."
      Frage: Ist Word, Excel, PDF-Viewer kostenlos oder muss man die Gebührenpflichtig freischalten?

      Danke für die Antworten!
      Frage: Gilt das nur für die Enterprise-Lösung (Outlook Exchange Server), oder ist das auch "kostenlos" (mit einem O2, E-Plus, T-Mobil etc. "normalem" Datenflate-Tarif + BB-Option) für den privaten E-Mail account? :verwirrt:

      Also technisch geht das mit BIS und BES. Also auch fuer "Enduser" bei O2 etc.. Allerdings nicht unbedingt kostenlos basierend auf dem Datentarif den Du hast. (Roaming charges)

      Frage: Ist Word, Excel, PDF-Viewer kostenlos oder muss man die Gebührenpflichtig freischalten?

      Die sind Lizensiert und bei jedem BB dabei.
      UAE picture blog -> emirateslive.blogspot.com/
      Ich war dann mal im Blödmarkt um ein Bold 9700 anzufassen. Die ca 60 Euro/Jahr für die BB Option hätte ich gerade noch übrig, aber ich kann nicht wirklich erkennen, warum ich das Bold etwa einem E72 vorziehen sollte, das auch in der Anschaffung günstiger ist. Die Preisdifferenz könnte ich in eine fette MicroSD oder anderes Zubehör stecken.

      Dass RIM in D'land eher klein ist, liegt vermutlich an den immer noch zahlreichen WinMob Nutzern im Businessbereich.
      Das liegt auch etwas an Angebot und Nachfrage: Wenn alle Deine Freunde etc. im BB Messenger sind (welcher schon fast mit Facebook etc. vergleichbar ist, da man da Gruppen, Fotos etc. anlegen und hochladen kann) dann wird es auch nicht lange dauern bis Du Dir einen BB anschaffst.

      Das gleiche gilt auch fuer eine Firma. Die eigentliche Effizienz steigt fast schon exponential zur anzahl der Benutzer in Deinem Umfeld.

      Wie gesagt, das System als Ecosystem ist schon recht ausgefeilt und funktioniert absolut tadellos, jahrelang. (Was bei Windows Mobile nicht der Fall ist). Selbst absolute Leihen werden mit BB mobility Spezialist. Fast schon erstaunlich. Dazu kommen noch unzaehlige Shortcuts mit welchen man in Sekunden emails bearbeiten kann und durch das Menue springen kann. Zusaetzlich weiS der BB immer was der Benutzer als naechstes machen will. Bekommt Du eine Mail mit Bild und oeffnest Du das Menue kannst Du das Bild weiterleiten, speichern, an BB Kontakt weiterleiten etc. Hoert sich simpel an, aber wenn das bei jeder Applikation so ist, dann merkt man schon, dass das recht klasse ist.

      Vergleichen wuerde ich niemals irgendein Geraet mit einem Anderen. (Nokia mit BB etc.). Falls Du Die Moeglichkeit hast einen BB zu benutzen (Ja, wirklich zu benutzen!), dann merkst Du evtl. was ich meine.

      BB ist weiS Gott nicht mein Favorit und wie gesagt ich promote alle Systeme mit allen Vor- und Nachteilen, aber ich muss leider zugeben, dass BB momentan fuer mich das beste ist.

      Gerade in anderen Laendern (UK, USA, Middle East gesamt) ist BB ueberall. Da sitzt ein 14 jaehriges Maedchen mit einem BB beim Eis essen und chattet mit den Freunden. (Will jetzt hier nicht ueber den Sinn diskutieren, sondern nur geografische Unterschiede aufzeigen)
      UAE picture blog -> emirateslive.blogspot.com/

      BB Bold 9000

      Lohnt es sich noch, einen gebrauchten Bold 9000 zu kaufen oder ist der völlig veraltet. Ich hab ihn vor längerer Zeit mal in der Hand gehabt und fand ihn ganz gut. Hätte zwar lieber OS6, aber da sind die "Spielzeuge" doch noch relativ teuer...
      m100 => m505 => T|3 => T|X => Treo 650 => Treo 650 | Zodiac¹ => Treo 650 | SGH-i600 | Zodiac¹ => P1i | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | N95 | Zodiac¹ => iPhone 3G | Pre => iPhone 4 | Pre => iPhone 4 | Pixi+ => iPhone 4 | BB Bold 9000 | Pixi+ => iPhone 5 | Veer | Pre3 | BB Bold 9000