Welcher Kaffeevollautomat?

      Schaerer Opal

      Hallo miteinander!

      Nach diversen "Versuchen" (Krups, Saeco, Jura etc.) sind wir bei Schaerer hängen geblieben. Seit einigen Jahren tut eine Schaerer Opal klaglos seine Dienste. Zuverlässig, robust, simpel zu reinigen, macht aus nahezu jeder Bohne einen tollen Kaffee oder Espresso, alles individuell einstellbar (Kaffemenge, Wassermenge, Temperatur etc.) tolle Crema ...

      Nicht gerade preiswert, aber richtige Qualität hat immer seinen Preis. Für mich gibt es nichts besseres.

      Leider wird der Automat in dieser Form nicht mehr gebaut, aber es gibt einen Nachfolger: "Schaerer Siena". Soweit ich das überblicken kann ist lediglich eine Digitalanzeige dazu gekommen, die Bauelemente sollten bis auf technische Verbesserungen unverändert sein.

      Wir mussten sie damals noch direkt aus der Schweiz importieren, mittlerweile gibt es in Deutschland einen Vertrieb, z.B. hier: gastronomie-kaffeemaschinen.de…rers_id=16&products_id=43

      Grüße

      Norbert
      Wir hatten in der Firma als Leihgerät eine Jura-Kaffeemaschine, ich glaube eines der gerade aktuellsten und teuersten Modelle, deren Milchaufschäumer sehr schnell den Beinamen "Spotzi" hatte: Die Milch wird so schnell geschäumt, dass man damit zwar vermutlich eine Gaststätte zufriedenstellen könnte, aber die gesamte Arbeitsplatte drumherum war ständig voller Milchflecken.

      Mittlerweile haben wir eine Saeco Royal Office (das Teil mit 3 Tasten und 3 Funktionen, 6 Liter Wassertank - Büro-optimiert eben, wo nicht jeder dran rumstellen soll aber viel Kaffee durchlaufen kann) und einen Stand-Alone-Milchaufschäumer, auch von Saeco. Davor war es eine ältere Saeco-Maschine mit zwei Kreisen, man konnte also parallel Milch aufschäumen und Kaffee machen. Ich persönlich nutze daheim Nespresso, auch wenn es teuer ist: Für die gute Tasse Kaffee zum Tagesbeginn ist es mir das wert, ansonsten trinke ich Kaffee im Büro.

      Was die Wartung angeht, war ich mit der Jura völlig unzufrieden, mir schien es immer so, als sollten mit der Metall-Hochglanz-Optik die Systemfehler (und, aus der Sicht unseres Büros, auch die geschmacklichen Mängel) ausgeglichen werden. Wir sind mit der Saeco glücklich, ich mag herausnehmbare Brühgruppen, die man "richtig" reinigen kann. Mittlerweile benutzen wir auch die empfohlenen Entkalkungsmittel, da wie bereits weiter oben beschrieben die alte Maschine auch den Tod der Kalk-/Silikat- und sonstigen Ablagerungen gestorben ist - allerdings nach mindestens fünf Jahren Betrieb.

      Vielleicht hilft es ja? :)

      Viele Grüße,

      fluteman
      Wer rastet, der rostet. Wer rast verliert.

      :love: Danke, dass es dieses Forum (immer noch) gibt! :love:
      Latte


      Persönlicher Angriff gefällig ? Hier, bitte:

      Lucilectric - Mädchen

      Was'n das für'n wundervoller Hintern
      Der da neben mir am Tresen steht?
      Und der Typ der da am Hintern noch mit dran ist
      Hat sich gerade zu mir umgedreht

      Und ich lache ihm zu: Na prima!
      Den nehme ich nach Hause mit
      Und dann lehne ich mich zurück
      Und lass dem Mann den ersten Schritt

      Ich bin so froh, daß ich ein Mädchen bin
      Daß ich ein Mähdchen bin
      Komm doch mal rüber Mann und setz dich zu mir hin
      Weil ich ein Mädchen bin, weil ich ein Mädchen bin
      Keine Widerrede Mann, weil ich ja sowieso gewinn
      Weil ich ein Mähdchen bin

      Und der Hintern kauft mir viele schöne Sachen
      Und dann lädt er mich zum Essen ein
      Klar laß ich mich auch ganz ohne Kohle küssen
      Aber wenn er meint das muß so sein, sag' ich nicht Nein

      Refrain:
      Ich bin so froh, daß ich ein Mädchen bin
      Daß ich ein Mähdchen bin
      Komm doch mal rüber Mann, setzt Dich mal zu mir hin
      Weil ich ein Mädchen bin, weil ich ein Mädchen bin
      Keine Widerrede Mann, weil ich ja sowieso gewinn'
      Weil ich ein Mähdchen bin

      Und nach'm Essen geh' ma Kaffee bei ihm trinken
      Und der Schweiß, der steht ihm im Gesicht
      Ob der größte, der's am längsten kann von allen
      Heute Nacht auch wirklich hält, was er verspricht?

      youtube.com/watch?v=f0IcKQyqxY4

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „BenBuster“ ()

      Skybert schrieb:

      Ja, ja, ihr harten Kerls, singt nur! Am 4.4., so schätze ich, sind die Mädchen in der Überzahl! Mal sehen, was ihr dann zu eurer Verteidigung beizutragen habt! :D
      So weit ist es schon gekommen - jetzt muss man sich nicht nur verteidigen,
      wenn man ein Mädchenphone einsetzt, sondern auch, wenn nicht ... :lacht::oh-je::lacht:

      Ihr erkennt dann die 'Immer-noch-Palm-Benutzer' daran, dass sie verschämt,
      gesenkten Hauptes und mit hadernder Stimme fragen, ob sie hier richtig sind. :pfeift::D

      Beste Grüße

      logicpalm


      P.S. Übrigens trinke ich kaum Kaffee. Hätte ich dann hier mitlesen dürfen ... ;)
      Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
      (Oscar Wilde)
      Hey,

      wenn ich Zeit habe und dran denke schaue ich morgen mal was wir in der Firma haben. Das Ding ist recht Wartungfrei soweit ich das mitbekomme ;)
      Allerdings haben wir auch irgendwelche besondernen Bohnen. Wie man schon merkt tinke cih kaum Kaffee.
      Privat hab ich ne Tchibo für die mal anwesenden Gäste, die auf Kaffee bestehen und Tee ablehnen ;) Dafür reicht Sie.
      Solltest Du irgendwann mal einen automatischen Teekocher suchen, kann ich eine Empfehlung abgeben!
      Das Ding hat mir mein Studium gerettet. Tee rein, Wasser rein und Zeti einstellen. Nie wieder verzogener Tee.

      Nico

      santalaus schrieb:

      Nein, BTDT und es war keine Lösung

      ??? BTDT??? kein Plan, was des heißt...

      Aber - was mir gerade einfällt... im Zivi-Betrieb hatten die so eine Kaffeemaschine, da waren 4 Behälter drinne, mit so Instantzeuch für 4 verschiedene Getränke...

      Leider weiß ich nicht, wie die Dinger heißen, und wer sowas herstellt - vllt könnt ihr mir helfen...

      Gruß Blacky
      Hey,

      wenn ich die heimische Wirtschaft vor meiner Haustüre stützen wollte, müsste ich Sie loben.
      Ich kann Dir aber nix dazu sagen, da ich ja die Krups habe. Die ist genial.
      Laut Testportalen soll die Cloer weniger Fassungsvermögen haben (0,8l zu 1l)

      Nachteil der Krups ist die auf Dauer auftrettende Teepatina im Mittelteil. Das Pastik bekommt man nicht 100% sauber.

      Nico

      RE: Welcher Kaffeevollautomat?

      hennes schrieb:

      Meine Delonghi ESAM 3200 ist jetzt völlig "im Eimer" ! Das Ding verliert permanent Wasser( scheint aber wohl ein Geräteproblem zu sein )
      Bevor ich mich zur Neuanschaffung durch zweifelhafte Verbraucherforen lese gleich meine Anfrage hier an das "beste Forum" das ich kenne:
      Was habt ihr für Erfahrungen mit Kaffeevollautomaten betrieblich oder privat ? (Preisklasse bis 500-600 Euro)
      Ist Saeco, AEG oder Melitta etc die besser Alternative ? Meine Vorstellung:nicht zu laut und schön heißer Kaffe.
      Wir hatten ebenfalls eine ESAM 3200 in unseren Büroräumen, haben diese nach zwei Jahren mit einer Melitta Lattea E 955-101 ersetzt und diesen Schritt nie bereut. Ich Saeco oder AEG kann ich dir nichts zu sagen, kenne nur die Maschinen von Jura, Melitte, DeLonghi und Krups.

      RE: RE: Welcher Kaffeevollautomat?

      hauston schrieb:

      hennes schrieb:

      Meine Delonghi ESAM 3200 ist jetzt völlig "im Eimer" ! Das Ding verliert permanent Wasser( scheint aber wohl ein Geräteproblem zu sein )
      Bevor ich mich zur Neuanschaffung durch zweifelhafte Verbraucherforen lese gleich meine Anfrage hier an das "beste Forum" das ich kenne:
      Was habt ihr für Erfahrungen mit Kaffeevollautomaten betrieblich oder privat ? (Preisklasse bis 500-600 Euro)
      Ist Saeco, AEG oder Melitta etc die besser Alternative ? Meine Vorstellung:nicht zu laut und schön heißer Kaffe.
      Wir hatten ebenfalls eine ESAM 3200 in unseren Büroräumen, haben diese nach zwei Jahren mit einer Melitta Lattea E 955-101 ersetzt und diesen Schritt nie bereut. Ich Saeco oder AEG kann ich dir nichts zu sagen, kenne nur die Maschinen von Jura, Melitte, DeLonghi und Krups.


      Das ist echte Hilfsbereitschaft, wenn nach fast drei Jahren geantwortet wird! :D

      Wie findet man solche alten Threads überhaupt? Hast du extra nach "Kaffeevollautomat" gesucht?