Angepinnt Palm Pré: Vergleich zu Vorgänger und Mitbewerb

      Palm Pré: Vergleich zu Vorgänger und Mitbewerb

      Hallo zusammen,

      jetzt, mit einem vermutet näher rückenden Auslieferungsbeginn von Palms
      Hoffnungsträger Pré, werden doch zunehmend Stimmen des Pro und Contra
      laut. Dazu kommen verschiedene Berichte von Umsteigern mit Erläuterungen
      was sie zu dem jeweiligen Kaufentschluss bewogen hat.
      Dies, gepaart mit den von Lisa vor einigen Wochen eingebrachten Ideen für
      eine strukturierte und nachvollziehbare Auseinandersetzung mit dem was da
      kommen möge, hat mich dazu gebracht eine Übersicht zu erstellen.
      Aus Zeitgründen bin ich nicht dazu gekommen und komme auch nicht dazu
      alle Details zu recherchieren.
      Auch können sich, durch teilweise widersprüchliche Angaben der Quellen,
      Unstimmigkeiten eingeschlichen haben. Wir sind also auf die Mitwirkung aller
      angewiesen.

      Jeder, der sich mit den genannten Geräten auskennt und die fehlenden
      Informationen zur Verfügung stellen möchte, ist herzlich eingeladen sie an
      dieser Stelle zu ergänzen. Eine Aktualisierung der Übersicht ist, so denke
      ich, auch kurzfristig machbar.

      Es geht bei der Übersicht allein um rationale Fakten. Wie sie der Einzelne
      für sich gewichtet, bleibt jedem überlassen. Diskussionen steht natürlich
      Tür und Tor offen.

      Na denn: Here we go! Palm Pré - Vergleich zu Vorgänger und Mitbewerb - v1.1.pdf

      Beste Grüße

      logicpalm
      Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
      (Oscar Wilde)
      Hi Logicpalm,

      Danke erst mal für die wirklich schöne Übersicht.

      Beim Iphone hast du einen Stern plaziert. Was bedeutet das? Ich vermute mal mit OS 3.0, richtig?

      Beim Design schreibst du beim Iphone 8GB Schwarz und beim 16GB Weiss. Mein 16GB ist ebenfalls schwarz, also gibts auch eine 16GB schwarze Variante.

      Bei Besonderheiten schreibst du beim Pre "Stummschalter". Haben Iphone und Centro auch.

      Beim Speicher weiss ich nicht so recht ob man noch eine Zeile Arbeitsspeicher haben sollte. Beim Pre sind das ja offenbar 256MB, beim Iphone habe ich keine Ahnung, bei Winmob ist das sicher eine entscheidende Grösse bezüglich Arbeitsgeschwindigkeit und Multitasking.

      Gruss,
      Tangerine

      Groucho schrieb:

      Office-Anwendungen auf iPhone: DataViz hat Docs2Go for iPhone angekünigt für 2. Quartal 2009


      Browser auf PalmOS: MetaViewSoft hat Safari for PalmOS angekündigt, schon vor Monaten... :lacht:

      Ich schreib mal noch was sinnvolles hinzu: Beim iPhone ist der Arbeitsspeicher eine wichtige Größe, jedenfalls wird man als (wanna-be) Entwickler von Apple mehrmals darauf hingewiesen, das man nicht zuviel Zeug im Speicher lassen soll, sonst wird die eigene Anwendung gnadenlos beendet.
      Ich habe ein Internethandy, das kann auch fotografieren :thumbup:

      Für WebOS: UberRadio, Match This! und MapTool

      Skybert schrieb:



      tangerine schrieb:

      PDF's als Link aus Internetseiten geht. Als Anhang in Mail geht nicht.

      Ha, jetzt aber! Mein iPhone kann's. Ich nutze Mails sogar, als eine Art DocToGo-Ersatz. Auch Office-Dokumente anzeigen sind kein Problem. Nur Editieren geht nicht.
      Hi Skybert,
      Joh, wie machst du den das? Wenn ich ein Email mit PDF Anhang öffne, sehe ich als Anhang eine Datei "winmail.dat" die ich nicht öffnen kann.

      Woran liegt's?

      Gruss,
      Tangerine

      tangerine schrieb:

      Als Anhang in Mail geht nicht.
      Das stimmt nicht. Natürlich geht das in E-Mails. Ich bekomme alle Faxe, die in meiner Firma eingehen, als E-Mail mit PDF-Anhang. Funktioniert wunderbar.

      Es gibt auch Dutzende von Apps, um Dateien mitzunehmen und anzusehen, auch im PDF-Format.

      Weitere Korrekturen zur iPhone-Spalte

      Zahl der Applikationen: über 25.000
      MMS: heute über Drittanbieter und als mitgelieferte App ab OS 3.0
      Zubehör: Docks, Ständer, Diplayschutzfolien, Taschen, A/V-Kabel, Zusatzakkus über Dock-Connector, Soundsysteme, Headsets, ...
      Video: H.264, .m4v, .mp4 und .mov
      Bilder: JPEG, TIFF, GIF, PNG
      Farben: schwarz (8 + 16 GB), weiß (nur 16 GB)
      Office-Anwendungen: Docs2Go angekündigt, im AppStore gibts schon Programme mit Teilfunktionen von Doc2Go
      TNG

      Treo 680 > iPhone 3G > iPhone 4 > iPhone 5 > iPhone 6 > iPhone 7 | iPad 1 > iPad 3 > iPad Air > iPad Pro 10,5" | MacBook Pro 13" | Apple Watch 4

      tangerine schrieb:

      "winmail.dat"

      Das ist ein Outlook-Bug. In der Regel liegt das daran, dass der Absender die Mail im RTF-Format schickt. Er sollte umstellen auf Nur-Text oder HTML. Gib mal winmail.dat in Google ein. Du wirst viele Treffer bekommen.
      Jedenfalls liegt's nicht am iPhone.
      Viele Grüße
      Bertram (Skybert)

      TNG schrieb:



      tangerine schrieb:

      Als Anhang in Mail geht nicht.
      Das stimmt nicht. Natürlich geht das in E-Mails. Ich bekomme alle Faxe, die in meiner Firma eingehen, als E-Mail mit PDF-Anhang. Funktioniert wunderbar.
      Liegt am Outlook, je nach Einstellung im Emailformat wird die Datei beim Empfänger als Winmail.dat oder als PDF übermittelt.
      Funktioniert jetzt auch bei mir, ist aber natürlich abhängig von den Einstellungen des Absenders.

      Gruss,
      Tangerine
      Hallo,

      vielen Dank für Eure rege Teilnahme, so wird das etwas ... :thumbup:

      @all: Die PDF-Unterstützung des iPhone habe ich von hier übernommen und
      darauf vertraut, dass es stimmt. Skybert und TNG bestätigen es ja auch.

      @tangerine: * = iPhone OS 3.0, wie in 'Besonderheiten' ausgewiesen.
      Die Speicherangaben (intern) ergänze ich gerne, weiß jemand genaueres?

      @metaview: Kann ich ein vermutetes Releasedate ergänzen? :lacht:
      Hast Du genauere Speicherinfos?

      @Gino: Google-Doc habe ich mir bislang nie angesehen. Keine Zeit.

      @TNG: Apple spricht hier von 15.000. MMS habe ich mit * versehen.

      Vielen Dank und weiter so! :thumbup:

      Beste Grüße

      logicpalm
      Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
      (Oscar Wilde)

      logicpalm schrieb:


      @TNG: Apple spricht hier von 15.000. MMS habe ich mit * versehen.

      Dann schau mal hier. Die deutschen Seiten sind manchmal nicht ganz so aktuell wie die englischen. Die Zahl 25.000 wurde außerdem von Apple während des iPhone-Events neulich genannt, ein Video davon ist über iTunes > Podcasts > Apple Keynotes verfügbar.
      TNG

      Treo 680 > iPhone 3G > iPhone 4 > iPhone 5 > iPhone 6 > iPhone 7 | iPad 1 > iPad 3 > iPad Air > iPad Pro 10,5" | MacBook Pro 13" | Apple Watch 4
      Hallo,

      sehr schöne Übersicht, anbei noch Korrekturen für das E71 (Quelle: nokia.de/produkte/mobiltelefone/nokia-e71/funktionen)

      * Speichereinschub bis 16 GB
      * Modem: Nokia PC Internet Access (Möglichkeit zur Nutzung des mobilen Geräts als Datenmodem)
      * Zubehör: Trageriemen, Tasche, 2 GB Karte, Kopfhörer
      * Email Anhänge: Zumindest mal PDF, JPG, GIF (müsste mal mehr probieren)

      Gruss,
      Alexander
      Hallo zusammen,

      so kann's weiter gehen, toll! :thumbup:

      Zum Dank und Download eine aktualisierte Version: Palm Pré - Vergleich zu Vorgänger und Mitbewerb - v1.2.pdf

      Beste Grüße

      logicpalm

      [ Edit: ] Versehentlich falsche Datei hochgeladen. Ersetzt. Sorry!
      Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
      (Oscar Wilde)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „logicpalm“ ()

      E71

      hat ein 3,5mm-Klinkenbuchse für den Standard-Kopfhörer

      unterstützt microSDHC meines Wissens nach mind. bis 16GB, wohl auch bis 32GB

      hat das wirklich Infrarot?

      als Besonderheit sollte die außergewöhnlich lange akkulaufzeit erwähnt sein

      Zubehör so umfangreich wie Palm, Software mengenmäßig geschätze 30% weniger

      Ich poste auf nexave.de unter Creative Commons-Lizenz(BY+NC+SA).
      Eine Zustimmung zu gegenteiligen Forennutzungsregeln widerrufe ich einmalig für diesen Beitrag.



      Thomas
      (V) Extrem gut erhaltenen SONY TH55 mit viel Zubehör
      (V) auf Anfrage einen Treo680 mit Gebrauchsspuren inkl. Zubehör

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „wwwthlde“ ()

      Hallo wwwthlde,

      wwwthlde schrieb:

      E71
      hat ein 3,5mm-Klinkenbuchse für den Standard-Kopfhörer
      unterstützt microSDHC meines Wissens nach mind. bis 16GB, wohl auch bis 32GB
      hat das wirklich Infrarot?
      als Besonderheit sollte die außergewöhnlich lange akkulaufzeit erwähnt sein
      Zubehör so umfangreich wie Palm, Software mengenmäßig geschätze 30% weniger
      lt. agruener's Link stimmen die Angaben für die Klinkenbuchse und Infrarot.
      Die Angabe für die Speicherkarte ist in Version 1.2 angepasst. Die Akkulauf-
      zeiten entsprechen den Herstellerangaben. Wir können aber darüber nach-
      denken, inwieweit sei bei Hersteller A eher der Realität entprechen, als bei
      Hersteller B.
      Hast Du Quellen für die Zahl der verfügbaren Anwendungen?
      Danke für Deine Unterstützung! :thumbup:

      Beste Grüße

      logicpalm
      Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
      (Oscar Wilde)
      Sehr detaillierte und ästhetisch ansprechende Liste, gute Arbeit!
      Natürlich fehlen noch einige Punkte, und ich wollte eigentlich gerade etwas zur Akku-Kapazität des iPhone beitragen... aber es ist partout nichts Stichhaltiges zu finden.
      Der einzige ebay-Verkäufer, der einen Ersatzakku in Originalform (mit Kontaktplatine) anbietet, verkauft ihn unter 1400mAh (aber angeblich mehr als das Original).

      Somit kann ich nur noch die Ehre des Centro retten - der kann nämlich auch schon Video. Das Dateiformat, das der TCPMP gut & flüssig verträgt, ist dabei MPEG4.