Movingmap mit Realtime-Karten + Geocaching.com-Unterstützung und Wikipediaverlinkung

      Movingmap mit Realtime-Karten + Geocaching.com-Unterstützung und Wikipediaverlinkung

      Da nun das Wetter langsam etwas frühlingshafter wird, habe Ich mich mal dazu entschlossen, eine Preview meiner noch etwas unbehauenen Geocaching/MovingMap-Anwendung zu veröffentlichen. Ihr findet sie in meinem Blog: metaviewsoft.de/wordpress unter "Some more downloads..."

      Gruß
      Henk
      Ich habe ein Internethandy, das kann auch fotografieren :thumbup:

      Für WebOS: UberRadio, Match This! und MapTool

      MetaView wrote:

      Das liegt wahrscheinlich an der pnglib. Die stürzt ab, wenn sie einen Fehler im PNG findet. Kannst ja die PNG-Dateien auf der Karte mal anschauen: /PALM/Programs/WintecTool/Maps

      Tatsächlich. Da ist vermutlich der Download mangels Netzabdeckung abgebrochen, was die pnglib wohl nicht so lustig fand :pfeift:
      Whow ! Wie cool ist das den ? :thumbsup:

      Ist das ganze auch sinnvoll auf einem T3 ? Wird es auch die Nutzung von Offline-Karten unterstützen ?

      Ich könnte es mir so vorstellen:
      - Kontakt zum BT-GPS -> Aktuelle Position bestimmen -> Kontakt zum GPS beenden
      - Position auf Offline-Karte darstellen
      - Kontakt mit Handy, Geocaches in der Nähe runterladen, Kontakt zum Handy beenden
      - Kontakt mit GPS herstellen und Geocache suchen

      Unbedingt weitermachen ... :oh-ja:
      Klar, werden auch Offline-Karten unterstützt. Einfach die gewünschte Menge an OSM-Karten herunterladen. Im Gegensatz zum Ablagesystem auf dem OSM-Server wird bei mir alles nur in einem Verzeichnis abgelegt:
      /PALM/Programs/WintecTool/Maps/Osm_zz_yyyy_xxxx.png oder so.
      Das mit dem Behalten der letzten Koordinaten bau ich gerade ein. Google verrät mir schon, wo mein nächster GSM-Mast steht :D
      Ich habe ein Internethandy, das kann auch fotografieren :thumbup:

      Für WebOS: UberRadio, Match This! und MapTool
      Hallo Henk!

      Das klingt ja ganz großem Kino! Sobald ich etwas mehr Zeit habe, werde ich das mal ausprobieren!

      Großes Lob für dein unermüdliches Engagement im totgesagten PalmOS-Segment! :thumbsup:

      Tschüss

      Carsten
      n3x4v3? f31n35 f02um! WinXP Ubuntu openSUSE!

      Megapalm wrote:


      Konnte aber mit der Software nicht viel anfangen.

      Was war das Problem?


      Er hat sich irgendwie beim Laden der aktuellen Karte aufgehängt.
      Was kann ich da wo wie ändern?

      Aufgehängt? Er pausiert solange er die aktuellen Karten herunterlädt. Das sind 6 Kacheln je ca. 50kB. Das dauert natürlich je nach Datenrate ein wenig (30 s?). Früher gab's da auch mal eine Anzeige, seit dem er aber im Double-Buffering zeichnet, sieht man es nicht mehr.Werde ich mal nochmal ändern..
      Ich habe ein Internethandy, das kann auch fotografieren :thumbup:

      Für WebOS: UberRadio, Match This! und MapTool
      Ups, :oh-je: :oh-je: :oh-je:
      natürlich nicht.
      Ich dachte, der lädt die Karten runter (aber das würde wohl zu lange dauern)

      Gibt es ne Anleitung die Karten so runterzuladen, dass ich sie mit dem Treo 680 nutzen kann?
      Unterwegs (mit Palm) im Auftrag des Herrn
      Natürlich lädt er die Karten, die er braucht automatisch herunter. Dazu muß aber die Konfiguration stimmen:
      z.B:
      Renderer: OSM
      Server: tile.openstreetmap.org
      Cache Maps: Forever

      Damit die beim nächsten mal immernoch da sind, werden die auf der Karte gecached: /PALM/Programs/WintecTool/Maps
      Daher meine Frage, ob da schon welche drin sind.

      Wenn Renderer auf "None" steht, bekommt man einen weißen Hintergrund, wenn er Karten nicht im Cache findet, versucht er sie nachzuladen. Wenn Cache Maps auf "Offline" steht, tut er das nicht. Wenn er keine Karte hat, malt er rosafarbene Quadrate, mit einer Zahl in der Mitte. Die PNG-Lib braucht man natürlich auch, steht aber auch im Blog.

      So und wie weit bist Du gekommen?

      Gruß
      Henk
      Ich habe ein Internethandy, das kann auch fotografieren :thumbup:

      Für WebOS: UberRadio, Match This! und MapTool
      Hallo MetaView,
      danke, dass du dir die Zeit nimmst :thumbup: :thumbup: :thumbup:

      Im besagten Ordner ist gähnende Leere.

      Hatte aber bis auf die Cache Maps (da stand statt forever, 1 Tag) die besagten Einstellungen alle soweit.

      Vielleicht brauch ich ein bisschen mehr Geduld :rolleyes:

      Muss jetzt aber wieder los - zum Geocachen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Hab heute nachmittag ein Seminar zum Thema "GC" zu geben.
      Könnte es da testen, aber ... da sind soviele Newbies dabei - ich glaube es kaum.

      bis denn
      Unterwegs (mit Palm) im Auftrag des Herrn

      Fehlgeschlagener Test

      Hi Metaview,

      ich kann leider nix Positives berichten. Bei mir wurden keine Karten geladen. Ich bekomme die rosa Kacheln mit Zahlen. Ganz am Anfang hab ich mal die Karte mit Berlin-Kreuzberg drauf gesehen. Dann hatte er GPS-Empfang und ab da wars vorbei. Daten fließen, Geschwindigkeit kommt. Einstellungen hab ich vorgenommen, wie du hier beschrieben hast. Im Maps-Verzeichnis liegen diverse Karten. Er hat also ordentlich was geladen. Beschreiben muss ich noch, dass der Centro extrem langsam ist. Tastendruck wird mehrere Sekunden verzögert, bis etwas passiert. Verlassen des Programms geht nur, weil ich die grüne Taste auch mit Anwendungen belegt habe.

      Wofür sind in der Maps-Ansicht eigentlich die bunten Punkte?

      Hier zwei Beispiele für die PNG-Dateien aus dem Maps. Außerdem gibt es noch ein Connections.log.

      Edit: Das Hochladen der PNG funktioniert leider nicht. Das kleine mit grauer Kachel ist 103 byte groß. Das andere mit dem Ausschnitt von Kreuzberg ist 27 kB groß.
      Grüße

      Hotte
      Karten sind also im Verzeichnis? Hast Du mal versucht, die PNG-Dateien Dir anzuschauen? Ist die pnglib installiert? Sieht ja irgendwie so aus, als ob er die nicht anzeigen kann und deshalb neu herunterlädt. Das würde erklären, das es so träge ist. Die Häuschentaste ist auch nicht umgelegt, sollte also auch zum Beenden führen, solange man nicht "Logging" an hat. Die bunten Punkte sind: aktuelle Position, aktuelles Target (also .loc Datei von geocaching.com) und Wikipedialiste, wenn vorhanden. Nu schaut doch mal nach, warum bei Euch keine Karten dargestellt werden. Kann doch nicht sein.

      @SHH: Dann schau mal in den Connection-Log. Die Bilder sind keine, da ist also was schief gelaufen.
      Ich habe ein Internethandy, das kann auch fotografieren :thumbup:

      Für WebOS: UberRadio, Match This! und MapTool

      positiver Test

      Hallo Henk,

      ich hab das am Freitag noch kurz mit den Einstellungen, die du geschrieben hattest, getestet.
      Die Kartendarstellung funktionierte einwandfrei! Hab rein- und rausgezoomt und auch die Karten der verschiedenen Zoomfaktoren wurden gezeigt. Ich muss dazu sagen, dass ich eine D1 Karte mit EDGE Verbindung habe...

      Was mich allerdings störte, war, dass wenn ich offline war, immer wieder die Anfrage kam ins Netz zu gehen und die Karten zu aktualisieren... Damit konnte ich nicht richtig ausprobieren und hatte erstmal abgebrochen und mich dem Zweiradfahren hingegeben ;)

      Die Karten von Openstreetmap sind von meinem Wohnort (und auch Berlin) nun erstmal auf meinem Treo.
      Wie war das, kann man damit auch tracken?

      Kannst du mir einen Tip geben, damit das Tool nicht immer nach der Verbindung fragt? Hab nix gefunden...

      Gruß,
      Thomas
      :oh-ja:Wer bis zum Hals in der Scheiße steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen! :D