Synch per WLAN mit iTunes?

      Synch per WLAN mit iTunes?

      Hallo zusammen,

      ich hab die Suche des Forums zwar bemüht und auch das Benutzerhandbuch des iPhone runtergeladen, finde aber keinen Hinweis auf eine simple Frage:

      Kann ich das iPhone per WLAN mit meinem PC synchen (also sprich mit iTunes) so als ob es mit Kabel direkt verbunden wäre?

      Viele Grüße

      Thomas
      Nein.

      Allerdings können mit MobileMe Mails, Kontakte, Termine und Bookmarks "over the air" synchronisiert werden. Dieser Dienst kann kostenlos getestet werden (60 Tage glaub ich).
      TNG

      Treo 680 > iPhone 3G > iPhone 4 > iPhone 5 > iPhone 6 > iPhone 7 | iPad 1 > iPad 3 > iPad Air > iPad Pro 10,5" | MacBook Pro 13" | Apple Watch 4
      Schade, das kann ich einfach nicht verstehen. So weit ich weiß geht das ja bei Palm-Geräten mit WLAN auch nicht (TX). Obwohl das doch das naheliegendste überhaupt wäre dass ich zuhause meinen Rechner nicht über dieses dumme Kabel mit meinem Smartphone synche.....

      Für den PRE gibt's noch keine Hinweise drauf dass er so was kann. Aber ich hatte große Hoffnungen auf's iPhone...mit dem ich im Moment immer mehr liebäugle....jetzt wo es auch Quickoffice dafür gibt.

      MobilMe ist schon klar, aber das hat eben genau die Restriktionen, die Du aufführst - mir gehts um einen richtigen Desktop-Synch mit allem drum und dran so als ob ich das USB-Kabel anschließen würde.

      Grüße

      Thomas
      Was ist so schlimm an dem Kabel?

      Du must das iPhone doch eh alle 1-2 Tage aufladen, also ans Kabel hängen. Da wird doch die Synchronisation dann quasi gleich mitgemacht.
      TNG

      Treo 680 > iPhone 3G > iPhone 4 > iPhone 5 > iPhone 6 > iPhone 7 | iPad 1 > iPad 3 > iPad Air > iPad Pro 10,5" | MacBook Pro 13" | Apple Watch 4
      Ja das stimmt schon - aber am Rechner nervt mich das einfach wegen dem Kabel. Nachdem es ein Laptop ist bei mir und ich den auch mal in der Wohnung im Standort verändere lasse ich nicht immer alle Kabel dran, sondern nur die nötigsten. So muss ich immer für nen Synch das Teil anstöpseln. Und synchen tu ich aus Sicherheits-/Backupgründen täglich 2 mal. Mit WLAN könnte ich zuhause einfach sagen "synch" und das Teil gleicht sich ab, da mein Rechner zuhaus eh meistens läuft.

      Und so muss ich immer extra anstöpseln - das Laden würde ich nämlich separat über Nacht an der Steckdose erledigen, da stört mich dann am Rechner das Kabel nicht...

      Wär halt praktisch...
      Also die Palms, so auch der TX, können doch im LAN eine Synchronisation machen - auch per WLAN. :verwirrt:

      Der Pre wird zum Start nicht mit irgendeiner Desktop-Abgleich-Software kommen. Das wird später evtl. nachgereicht oder von Drittanbietern programmiert.

      Houseband wrote:

      So weit ich weiß geht das ja bei Palm-Geräten mit WLAN auch nicht (TX).

      Wie schon von kulf erwähnt: Oh doch! Ich habe früher meinen TX "immer" drahtlos geHotSynct. Mittlerweile "EAS"e ich ihn ebenso wie den Centro.

      Beim Pré sollte ein "lokaler" Sync möglicherweise dann drin sein, wenn Du Dir einene entsprechenden Server im heimischen WLAN installierst, der EAS (emulieren) kann. Mit diesem kannst Du dann umgekehrt auch Deinen PC abgleichen. Aber all das ist vorerst nur Spekulation. Die beim Pré mitgelieferte Software bringt nur "einmalig" Daten vom "alten" auf den "neuen" Palm - so hab ich es bisher immer gelesen.

      Was iPhone angeht, gilt das Gleiche: Wenn Du EAS oder ähnliche Technologien, die "OTA"-Sync möglich machen, bei Dir zuhause hast (wobei ich die freien Varianten mangels Notwendigkeit bis heute nicht probiert habe), kannst Du natürlich auch drahtlos syncen. Aber nicht jeder stellt sich einen Exchange-Server ins Haus. ;) OTA-Sync macht aus meiner Sicht nur dann Sinn, wenn es auch wirklich OTA geht, also auch aus dem Mobilfunknetz. Dafür brauchst Du aber einen offenen Port nach draußen, was sicher nicht jedermanns Sache ist. Aber ich verrenne mich in Details... :)

      Viele Grüße,

      fluteman
      Wer rastet, der rostet. Wer rast verliert.

      :love: Danke, dass es dieses Forum (immer noch) gibt! :love: