Anwendung für Treo programmieren? Telefonteil für vorzugebenden Zeitraum ausschalten

      Anwendung für Treo programmieren? Telefonteil für vorzugebenden Zeitraum ausschalten

      Hallo zusammen,

      ich muss täglich öfters den Telefonteil meines Treos deaktivieren (da ich in 'nem Meeting sitze, meinen einjährigen Sohnemann zu Bett bringe oder einfach nur meine Ruhe haben möchte). Dummerweise vergesse ich viel zu oft das Telefon wieder einzuschalten.

      Darum meine Frage: ist es möglich eine Anwendung (oder einen Hack) zu programmieren, der den dauernden Druck auf die rote Taste abfängt und eine Bildschirmseite zeigt, auf der ich verschiedene Zeiträume per Button auswählen kann? Zum Beispiel: 5min, 10min, 15min, 30min, 1std, 2std. Durch einen Tipp auf den entsprechenden Button wird der Telefonteil des Treos für die eingestellte Zeitdauer deaktiviert und danach automatisch wieder aktiviert.

      Grüße
      Frank
      Hi :-)

      Deerhunter wrote:

      Ich mache das - allerdings nicht ganz so, sondern mit entsprechender Vorplanung - über PowerHero
      Ja, Power Hero nutze ich auch schon ... der sorgt dafür, dass schon mal in der Zeit von 00:00 bis 06:00 Uhr keine Anrufe oder SMS mehr durchkommen. Aber das hilft mir tagsüber nicht weiter. Möglicherweise gibt es ja auch für meinen Bedarf schon eine Softwarelösung .... obwohl ich nun schon einige Zeit gesucht habe und bisher nichts finden konnte.

      Grüße
      Frank

      wovvbagger wrote:

      Aber das hilft mir tagsüber nicht weiter.
      Ich lege damit meinen Centro wochenweise für Besprechungen und sonstige - planbare - Ereignisse still, das geht sehr gut. Bei kurzen Anlässen reicht mir der praktische Lautlosumschalter. Dadurch hat PowerHero zwar einiges an Schaltungen zu erledigen, aber bisher nicht gepatzt.
      Hallo Frank,
      bei Meetings kannst Du mit "Profiles" weiterkommen: einfach die Termine nach einem bestimmten Muster eintragen und automatisch ein lautloses Profil setzen lassen, sobald das Meeting im Kalender ansteht...

      Ansonsten: das scheint ein neuer Anwendungsfall für 2PlayMe von Henk zu sein... :oh-ja:
      Hab nun doch eine funktionierende Lösung gefunden:

      Zusammen mit einem beliebigen DA-Launcher (ich hab nun PetitLaunch gewählt) kann man mit dem Tool "RadioTimer" drei Timer voreinstellen. Man startet also den DA-Launcher (bei mir mit einem langen Druck auf den center Button) ruft dann das DA RadioTimer auf (bei mir nun mit einem Druck auf den Telefon-Button) und kann dann einen der drei timer auswählen. Die drei timer sind frei konfigurierbar.

      Wäre zwar schöner, wenn das DA direkt bei einem langen druck auf den rotenKnopf kommen würde, aber so gehts ja auch schon mal.

      Kennt sich vieleicht einer von euch mit den DALaunchern aus? Gibt es einen mit dem ich den langen Druck auf den roten Button so umkonfigurieren könnte? Dann wärs perfekt ;)

      Grüße
      Frank
      Unter der Voraussetzung, dass Besprechungen - oder beliebige andere Termine bei welchen das PalmOS-Smartphone stumm geschaltet werden soll - immer zur gleichen Zeit stattfinden, ist 2playme von Henk eine hervorragende Alternative.



      Damit schalte ich z.B. zur Mittagszeit den Treo entweder aus oder stumm...alles automatisch.
      Man kann komplette Zeitplaene hinterlegen, welche auch den komplexesten Anspruechen genuegen, wie z.B. dedizierte Zeit-, Tages- und Wochenplanungen.

      Als weiteres Gimmick - und das haengt Henk bei weitem nicht an die grosse Glocke - ist 2playme als einziges Tool in der Lage ein mit mehreren SIM-Karten betriebenes PalmOS-Smartphone mit einer dedizierten SIM-Karte einzuschalten. Hierfuer muss beim Einschaltvorgang die IMSI hinterlegt werden, der Rest ist spielend einfach.
      Hieraus habe ich eine Zeit-Programmierung erstellt, die mich zwar generell auf meiner Simyo-Datanflatrate surfen und erreichen laesst, in bestimmten Zeitschlitzen aber dennoch die aufgelaufenen SMS von meinem Vodafone-SIM abholt. Alle SMSen laufen in der PalmIS-SMS-Applikation zusammen und ergeben mein ganz persoenliches Unified-Messaging-Bild.

      Der Umschaltaugenblick dauert nicht lange - der Komfort ist aber immens. Bequemer geht's nimmer!
      2playme gibt's nur fuer PalmOS - eben "2 cool for PocketPC".
      beste Gruesse
      Clemens
      @wovvbagger

      Hallo Frank,
      ... ich hatte ein ähnliches Problem:
      Ich habe bei Kundenterminen meinen Treo "lautlos" geschaltet - geht super. Leider hatte ich manchesmal vergessen, ihn im Anschluss wieder "laut" zu schalten. Auf den Schiebeschalter habe ich natürlich nicht wirklich geschaut. Ich brauchte eine "optische" Erinnerung, wenn mein Gerät lautlos ist.

      Lösung 1:
      Über die freeware "profiles" (= mit langem Druck auf die "Optionstaste" unten links gelegt) wurden meine definierten Profile eingeblendet. Für das Profil "lautlos" hatte ich ein anderes auffälliges Farbschema hinterlegt. Solange mein Treo auf "lautlos" stand, hatte ich den auffälligen Hintergrund mit "Kontrastfarben".

      Nachteil:
      Diese Auffälligkeit war nur in den PalmOS-Anwendungen gegeben. Bei Anwendungen, die sich dem "skinning" verweigern und ihre eigenen Farblayouts haben, konnte ich den Zustand "laut" oder "lautlos" nicht erkennen. X((

      Lösung 2 (heute):
      Aktuell nutze ich die freeware "KeyguardTime+" (= erweiterte Tastensperre)
      Diese hat bei mir einzig die Funktion, wenn ich das Gerät bei aktivierter Tastensperre (= nach mehr als 1 Minute aus) einschalte und es auf "lautlos" gestellt ist, vibriert es. Ansonsten nicht. Das funktioniert bei meiner Grobmotorik ganz wunderbar. Jedesmal, wenn mein Treo sich beim Einschalten "schüttelt", weiß ich, daß er auf "lautlos" gestellt ist. :)

      Ich hoffe, daß einer dieser beiden Ansätzen weiterhelfen kann. :thumbup:

      Gruß
      Jörg Rahe
      ========================================================
      PalmOS => Vx | T3 | Treo 680 ......=> andere <=...... Treo 750v | Treo Pro <= WM 6
      Danke für die vielen Hints .... letztendlich ist die Lösung "PetitLauncher mit RadioTimerDA" sehr nahe an dem was ich gesucht hatte. "Profiles" und "2playme" finde ich darüberhinaus aber ebenfalls ne gute Geschichte. Das bin ich nun mal am testen .... aber das nur als addon den RadioTimerDA macht n klasse Job. Vor allem fürs Autofahren: wenn ich einsteige schalte ich damit den Treo aus, wie lange ich unterwegs sein werden sagt mir mein Navi und genau diese Zeit stelle ich da ein. Während der Autofahrt kommen dann alle eingehenden Gespräche durch die O2Multisim automatisch im Auto statt auf dem Treo an. Und wenn ich am Ziel bin schaltet sich das telefon automatisch wieder ein. Funzt wunderbar ;)
      Hallo Michael,

      hast Du SkinUI oder PalmRevolt im Einsatz? Habe es selbst nicht getestet,
      aber schon gehört, dass es da zu Kollisionen kommen könnte.

      Beste Grüße

      logicpalm
      Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
      (Oscar Wilde)

      M. Brinkmann wrote:

      Profiles wäre das, was mir mit unregelmäßigen Terminen helfen könnte.
      Aber auf dem Centro friert es regelmäßig ein, jedenfalls auf meinem.

      Die Version 1.06t ist Ende 2007 speziell mit Anpassungen fuer den Centro rausgekommen.
      Hast Du die mal probiert?
      Files
      beste Gruesse
      Clemens
      To whom it may concern ...

      Auf unserer Kompatibilitätsliste, zu finden hier, gibt es neben anderen
      interessanten Dingen auch einen Link auf Version 1.07t vom 3. März 2008.

      Beste Grüße

      logicpalm
      Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
      (Oscar Wilde)
      Die 1.07 von Profiles hatte ich installiert, sie war es, die einfror. Aber es lohnt sich zumindest für mich nicht ernsthaft, da mir die eigentlich bestechende Möglichkeit, das Telefon während Terminen abstellen zu lassen, nicht recht dienen könnte.
      Ich wollte es nicht für alle Termine; meine Termine beginnen und enden selten zu den geplanten Zeiten.

      Also benutze ich weiter den unvergleichlichen Schiebeschalter.
      Angenehm wäre es, wenn die Stummschaltung gegen das Vergessen signalisiert würde, etwa durch die LED.