Nokia 770 & Sony Ericsson K750i als Modem

      Nokia 770 & Sony Ericsson K750i als Modem

      Hallo Leute, ich bin zufällig auf euer super Forum gestoßen und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.Also zu meinem Problem: Ich hab ein Sony Ericsson und ein Nokia 770 Tablet PC und möchte das K750i als Modem benutzen. So nun habe ich bei eplus angerufen und nachgefragt und die haben mir gesagt dass ich den Tarif "Laptop Internet Flat" brauche. Habe heute die SMS bekommen, dass der Tarfi nun freigeschalten ist. So nun baue ich eine Bluetooth verbindung zwischen den beiden geräten auf. so wie muss ich nun vorgehen, damit ich das Sony Ericsson als Modem nutzen kann? Oder geht das mit dem neuen Tarif überhaupt nicht??

      Wäre super wenn ihr mir helfen könntet!!

      Danke und Grüße aus Franken :)

      Edit by aretiss: Thread verschoben.
      Hallo und herzliche willkommen im PALM Forum, eigentlich ist deine Frage nicht so richtig im richtigen Forum, aber hier ist die Antwort:

      Welche Einstellungen muss ich auf meinem Laptop vornehmen?
      Installieren Sie einfach die Software E-Plus Online Connect und führen Sie diese aus. Wählen Sie dann eines der aufgeführten Profile, das von Ihrer UMTS-fähigen Hardware bzw. Ihrem UMTS-Handy unterstützt wird, und klicken Sie auf „Verbinden“. Ob Ihre Hardware von E-Plus Online Connect unterstützt wird, zeigt Ihnen unsere ausführliche Geräteliste

      ansonsten bei eplus nachlesen:
      eplus.de/Beratung_und_Kauf/Inf…704&modus=faq&rubrik=1036

      (klar geht das mit dem gewählten Tarif!)
      1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
      2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet
      Ohne dass ich jetzt alle Hilfe-Texte bei e-plus nachgelesen habe, nehme ich stark an, dass es sich bei dem Programm "E-Plus Online Connect" um ein Windows-Programm handelt. Das würde auf dem N770 maemo-Linux dann nicht laufen.

      Bei meinem N800 konnte ich nach Koppeln beider Geräte (Handy und N800) die auf dem 6120c eingerichtete Verbindung gleich nutzen. Weitere Konfigurationen waren auf dem NIT nicht notwendig. Das ist aber von Nokia zu Nokia vielleicht einfacher, als von NIT zu SE. Ggf. kann man die Einstellung nach Tapp auf das Verbindungssymbol, "Verbindungseinstellungen" -> "Verbindungen" ->"Neu" oder "Bearbeiten" entsprechend eingeben (Zugangspunkt, Einwahlnummer, Benutzername, Kennwort etc.). Die Details müsstest Du bitte selber nachschlagen. Danke.

      HTH

      Tschüss

      Carsten
      n3x4v3? f31n35 f02um! WinXP Ubuntu openSUSE!
      Ohne dass ich jetzt alle Hilfe-Texte bei e-plus nachgelesen habe, nehme ich stark an, dass es sich bei dem Programm "E-Plus Online Connect" um ein Windows-Programm handelt. Das würde auf dem N770 maemo-Linux dann nicht laufen.

      kleinkarierter Spalter ;)
      -na gut, ich hab nicht richtig gelesen und nur das Wort PC wahrgenommen..... :peinlich:
      geht das nicht auch über *99# wählen?
      1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
      2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet

      strobi schrieb:

      Ohne dass ich jetzt alle Hilfe-Texte bei e-plus nachgelesen habe, nehme ich stark an, dass es sich bei dem Programm "E-Plus Online Connect" um ein Windows-Programm handelt. Das würde auf dem N770 maemo-Linux dann nicht laufen.

      kleinkarierter Spalter ;)
      schweinestallstaubstreuender Centrolautsprechermörder, agrarischer! ;)

      strobi schrieb:

      geht das nicht auch über *99# wählen?
      Jou.
      n3x4v3? f31n35 f02um! WinXP Ubuntu openSUSE!
      Hallo.

      Ich habe alle meine Verbindungseinstellungen über den Verbindungsmanager gemacht. Keine Ahnung ob es den auch im 770 gibt.




      Was mich mehr ärgert ist die Tatsache das es heute ein Update für omweather gegeben hat und nun läßt sich das Programm nicht mehr als Applet auf dem Desktop anzeigen ;( :thumbdown: :oh-je:

      th55 schrieb:

      Was mich mehr ärgert ist die Tatsache das es heute ein Update für omweather gegeben hat und nun läßt sich das Programm nicht mehr als Applet auf dem Desktop anzeigen ;( :thumbdown: :oh-je:
      Heute gab es ein Update des Updates. Desktop-Applet geht wieder! :thumbsup:

      Tschüss

      Carsten

      PS: Die OTA-Updates via WLAN sind schon eine feine Sache. "!"-Symbol auf den Desktop, sobald ein Update verfügbar ist (wie die Warnungen in PalmOS), ein Tapp auf dem Schirm und es kann losgehen.
      n3x4v3? f31n35 f02um! WinXP Ubuntu openSUSE!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ZehHa“ ()