kunstvolles Zitieren

      kunstvolles Zitieren

      logicpalm wrote:

      fluteman wrote:

      Ihr habt Ideen... :love:
      ... Das sagt der Richtige - Du bist keinen Deut besser! ... :D

      fluteman wrote:

      A train station is where a train stops. But what the hell is a workstation? 8o
      Durchzechte Grüße

      logicpalm


      Wie schaffen logicpalm und andere es, so schön mehrere Zitate zusammen zu bringen.
      Und warum ich nicht? Oder klickt ihr etwa aus mehreren Antwortentwürfen das zusammen, was stehen bleiben soll?
      dein beispiel ist die einfachere version - beitrag komplett zitieren und dann im "quellcode" editor (nicht im "editor", tabs oben links im bearbeitungsfenster) die zitatmarken bearbeiten, soll heißen: ein "[ /quote]" (oder war´s "zitat" ?) ans ende des ersten absatzes stellen, dann deinen text, und an den anfang des zweiten blocks den "[ quote .....]" teil von weiter oben copy&pasten. im quellcode-editor siehst du schon, wie´s ausschauen muss. verschönern nach belieben.

      schwieriger wird´s, wenn zitate von zwei verschiedenen posts kombiniert werden sollen. da bleibt m.E. tatsächlich nur, den ersten beitrag zur probe zitieren, den gewünschten teil ausschneiden, die nachricht abbrechen, den zweiten beitrag zitieren und wieder per copy&paste basteln.
      mfg

      juggernaut

      Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
      T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

      OWL (zu ´runterfallenden $martphones): wrote:

      Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

      aretiss wrote:

      Oder einfach auf den Zitieren-Button drücken, dann "Beitrag zum zitieren auswählen" drücken, das für alle betreffenden Beiträge wiederholen und anschließend "Antworten" drücken ;)


      aretiss wrote:

      Oder einfach auf den Zitieren-Button drücken, dann "Beitrag zum zitieren auswählen" drücken, das für alle betreffenden Beiträge wiederholen und anschließend "Antworten" drücken ;)


      Ich kann's!
      Mit aretissens Methode, vorschaugetestet. Danke

      RE: kunstvolles Zitieren

      Source Code

      1. [quote='M. Brinkmann',index.php?page=Thread&postID=344140#post344140]
      2. [quote='logicpalm',index.php?page=Thread&postID=344089#post344089]
      3. [quote='fluteman']
      4. Ihr habt Ideen... :love:
      5. [/quote]
      6. ... Das sagt der Richtige - Du bist keinen Deut besser! ... :D
      7. [quote='fluteman',index.php?page=Thread&postID=344086#post344086]
      8. A train station is where a train stops. But what the hell is a workstation? 8o
      9. [/quote]
      10. Durchzechte Grüße
      11. logicpalm
      12. [/quote]
      13. Wie schaffen logicpalm und andere es, so schön mehrere Zitate zusammen zu bringen.
      14. Und warum ich nicht? Oder klickt ihr etwa aus mehreren Antwortentwürfen das zusammen, was stehen bleiben soll?
      15. [/quote]

      Vielleicht hilft das ja auch ein wenig zum Verständnis.
      Ralf Wacker
      im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
      Das is doch alles ganz einfach:

      • Textstelle markieren, die zitiert werden soll
      • Auf "Zitieren" klicken
      • "Textstelle zum Zitieren auswählen" klicken
      • Diese Aktion im gleichen oder in unterschiedlichen Posts (des gleichen Threads? Oder gehen auch mehrere unterschiedliche Threads? :verwirrt: ) so oft wiederholen, bis schließlich alle Klarheiten beseitigt sind
      • Am Ende auf "Antworten" klicken
      • Über die vielen schönen kunstvollen Zitate freuen
      Ich arbeite übrigens zwecks der schöneren Formatierung und wegen des iPhones fast immer im "Quellcode" statt mit dem normalen Editor. Dieser Beitrag ist eine Ausnahme, weil hier Aufzählungen und so schöner funktionieren.

      Kunstvolle Grüße,

      fluteman
      Wer rastet, der rostet. Wer rast verliert.

      :love: Danke, dass es dieses Forum (immer noch) gibt! :love:

      fluteman wrote:

      Diese Aktion im gleichen oder in unterschiedlichen Posts (des gleichen Threads? Oder gehen auch mehrere unterschiedliche Threads?) ...
      Schon, über wohl nur über ein neues Fenster, bei Opera "Tab duplizieren", und dann cut & paste.

      fluteman wrote:

      Also ich kenne - übrigens von einer Fränkin, und nicht von meiner Frau, die auch Fränkin ist

      Deine Methode ist die einfachste: Ich hatte diesen Antworten Button, auf den aretis hinwies, nicht gesehen.


      Ralf Wacker wrote:

      Den Code hast Du oben erzeugt, ich hab ihn nur zitiert und dann "sichtbar" gemacht

      Das hatte ich gehofft.

      M. Brinkmann wrote:

      Blackmore muss noch üben.
      Ralf Wacker sollte sich mit dem SDK für den Pre beschäftigen, wenn er so virtuos Quellcode schreibt.


      bd7063 wrote:

      Ich frage mich auch schon die ganze wie das geht, Danke für diesen Beitrag! :thumbup:


      Ralf Wacker wrote:

      M. Brinkmann wrote:

      ...
      Ralf Wacker sollte sich mit dem SDK für den Pre beschäftigen, wenn er so virtuos Quellcode schreibt.

      Den Code hast Du oben erzeugt, ich hab ihn nur zitiert und dann "sichtbar" gemacht ;)


      Blackmore wrote:

      Ralf Wacker wrote:

      M. Brinkmann wrote:

      ...
      Ralf Wacker sollte sich mit dem SDK für den Pre beschäftigen, wenn er so virtuos Quellcode schreibt.

      Den Code hast Du oben erzeugt, ich hab ihn nur zitiert und dann "sichtbar" gemacht ;)


      aber sehr schön strukturiert... so schön schaff ich das nicht...


      Deerhunter wrote:

      Blackmore wrote:

      aber sehr schön strukturiert... so schön schaff ich das nicht...
      ... mit den richtigen Tools geht das (fast) von allein. ;)


      aah, das funktioniert ja sogar :D :D

      aretiss wrote:

      Oder einfach auf den Zitieren-Button drücken, dann "Beitrag zum zitieren auswählen" drücken, das für alle betreffenden Beiträge wiederholen und anschließend "Antworten" drücken ;)
      das funktioniert hier im nexave-board :), die funktion gibt´s aber (fast) nur hier.
      meine methode hat den vorteil, in so gut wie jedem board zu funktionieren, von den ganz einfachen (razyboard) mal abgesehen ... ich hasse umgewöhnen :) manche boards benutzen "quote", manche "quote" mit msg-id, andere wieder mit einer anderen referenz, und es gibt auch deutsche boards, die nicht "quote", sondern "zitat" als tag benutzen.
      mfg

      juggernaut

      Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
      T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

      OWL (zu ´runterfallenden $martphones): wrote:

      Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.