Palm TX -> Treo -> Simyo (Tethering)

      Palm TX -> Treo -> Simyo (Tethering)

      Hallo Experten,

      ich stehe mal wieder vor einem der leichtesten Aufgaben und gucke wie ein Schwein in's Uhrwerk: Tethering :)
      Ich moechte nichts weiter, als den Palm TX per BT an den Treo680 tauen, um den Treo als Modem zu nutzen.

      Ich habe nach Skybert's hervorragender Anleitung mal wieder alles eingerichtet und es ist exakt so, wie beschrieben...
      Da ich es schon des Oefteren gemacht habe und es klappte, verstehe ich natuerlich die Welt nicht mehr und denke, ich habe einen Denkfehler :)

      Ich nutze Bertrams Init-String: "at&f+cgdcont=1,"IP","INTERNET.EPLUS.DE";+cgqreq=1,0,0,0,5,1" und waehle per "*99***1#" ein

      Die ueblichen Hinkefuesse habe ich auch versucht zu beachten:
      -Auf dem Treo sind alle Verbindungen beendet (insb. Chatter aus, aktive Verbindung getrennt)
      -Die Einwahl auf dem TX stimmt, Modem und BT gewaehlt, Skript korrekt

      Der TX "waehlt sich ein" und bleibt dann im Einwahldialog stehen.
      Der Treo nimmt die BT-Aufforderung an, nur kommt es zu keiner Verbindung, was wohl auch der Grund ist, warum auf dem TX weiterhin das Einwahl-Popup stehen bleibt.

      Nun die Gretchenfrage: Was, ausser den ueblichen Dingen, kann ich noch vergessen oder falsch gemacht haben? :)
      Bei diesem ganzen Verbinsdungsdschungel bin ich immer total aufgeschmissen... :)

      Wer weiss Rat?!
      beste Gruesse
      Clemens
      Gab/gibt es nicht beim Treo irgendwo eine Einstellung, die Einwahl erlaubt oder nicht erlaubt? Erst der Centro macht das meines Wissens alleine, ich hatte beim Treo 650 damals nie Notwendigkeit, im Treo explizit Einwahl zu erlauben. Das hat zu Folge, dass der Treo selbst nicht mehr online gehen kann, sondern nur "getethert" (was für ein Wort! :lacht: ) - aber dafür eben ein anderer Palm. Mit TX und Treo 650 hatte ich das früher erfolgreich am Laufen.

      HTH,

      fluteman
      Wer rastet, der rostet. Wer rast verliert.

      :love: Danke, dass es dieses Forum (immer noch) gibt! :love:

      kulf schrieb:

      Funktioniert denn die Bluetooth-Verbindung als solche (Adressbucheintrag senden)?
      Ja, eine BT-Verbindung baut er ja auf...nur, dann geht's nicht weiter :(
      Der Treo invertiert ja auch das BT-Symbol, d.h. er hat eine aktive BT-Verbindung zu einem Geraet.

      kulf schrieb:

      Lass mal testhalber das ";+cgqreq=1,0,0,0,5,1"-Geraffel weg.
      Hast Du auf dem TX Name und Passwort eingestellt?

      Auch schon weggelassen - gleiches Ergebnis.
      Klar, Name&PW sind dabei.

      Ich bin mit meinem (PalmOS-) Latein auch schon am Ende... :(
      beste Gruesse
      Clemens

      kulf schrieb:

      Ansonsten klemmt da wohl was mit der Authentifizierung...

      Authentifizierung klappt doch, weil der Treo die BT-Verbindung akzeptiert...
      Reset habe ich auch schon am TX gemacht. Kein Erfolg, gleiches Ergebnis...

      Tethering selbst klappt ja auch mit anderen Geraeten ueber den Treo hervorragend. Nur der TX weigert sich weiterzumachen.
      Daher nehme ich an, das Problem liegt am TX, nicht am Treo...
      beste Gruesse
      Clemens
      Hi Clemens,
      hier nochmal eine englische, uralte Anleitung:

      1. On your Treo under Bluetooth, in preferences set discoverable to yes. Set Dial-up Networking to on.
      2. On the TX select Bluetooth under preferences>setup a connection or network service>Phone setup>maufacturer select PalmOne> model Treo 650 next> It will now pair your TX and Treo.
      3. Once successfully paired the TX will ask if you want to setup your device to connect to the internet and send e-mail, hit yes> Network service setup, next> Do you subscribe to a high-speed data service, select NO, next> You will now setup a dial up connection to your ISP, next> Phone # enter no quotes"#777">username will be your sprint user name, example blank@sprintpcs.com> enter your sprint password in password, next.
      4.On your TX under network settings select dial-up to isp and hit connect.
      5. You are now connected and can surf the web,and e-mail on your TX using your Treo's BT DUN.


      EDITH:

      und noch mehr:

      Manuelle Konfigurationsmethode (laut Palm KB - alternativ zu PhoneLink)

      1. Wählen Sie „Einstellen“
      2. Wählen Sie „Verbindung“ im Bereich „Kommunikation“.
      3. Wählen Sie „Neu“ unten im Bildschirm.
      4. Geben Sie im Feld „Name“ einen Namen wie „BT zu GPRS“ ein.
      5. Tippen Sie auf die Auswahlliste „Connect to“ (Verbinden mit) und wählen Sie „Modem“.
      6. Tippen Sie auf die Auswahlliste „Über“ und wählen Sie „Bluetooth“.
      7. Tippen Sie auf die Auswahlliste „Modell“ und suchen Sie Ihr Bluetooth-Telefon.

      8. In den Suchergebnissen werden die Bluetooth-fähigen Geräte angezeigt, die innerhalb der Reichweite des palmOne-Handheld gefunden wurden. (Die Bluetooth-Reichweite beträgt etwa 10 Meter.)
      9. Tippen Sie auf Ihr Gerät, um es zu markieren, und tippen Sie dann auf „OK“, um zum Bildschirm „Verbindung bearbeiten“ zurückzukehren.
      10. Drücken Sie die Schaltfläche „Details“ unten im Bildschirm.

      11. Wählen Sie „57.600 bps“ aus der Auswahlliste „Geschwindigkeit“.
      12. Geben Sie die INIT-Folge für das interne Modem des Telefons wie vom Hersteller oder Mobilnetzbetreiber angegeben ein.

      [habe folgenden Init-String für 680 gefunden: +cgdcont=1,"IP","wap.voicestream.com","",0,0]
      13. Drücken Sie zweimal „OK“, um zum Fenster „Einstellungen“ zurückzukehren.

      14. Tippen Sie im Bereich „Kommunikation“ des Fensters „Einstellungen“ auf „Netzwerk“.
      15. Drücken Sie die Schaltfläche „Neu“ unten im Bildschirm „Netzwerk“.

      16. Geben Sie den Namen Ihres Mobilnetzbetreibers im Feld „Dienst“ ein.
      17. Geben Sie in den vorgesehenen Feldern den Benutzernamen und das Kennwort für das Konto ein. Hinweis: Die Verbindung wird hiervon normalerweise nicht beeinflusst.
      18. Tippen Sie auf die Auswahlliste „Verbindung“ und wählen Sie die in Schritt 4 bis 10 oben erstellte Verbindung.
      19. Tippen Sie auf das Feld „Telefon“ und geben Sie die vom Mobilnetzbetreiber angegebene Telefonnummer ein.
      [*99***1#]

      20. Drücken Sie die Schaltfläche „Details“.
      21. Legen Sie als Verbindungstyp „PPP“ fest.
      22. Wählen Sie in der Auswahlliste „Zeitabschaltung“ die Option „Nie“.
      23. Wenn der Mobilnetzbetreiber DNS-Parameter angegeben hat, deaktivieren Sie „DNS abfragen“ und geben Sie die DNS-Adressen ein.
      24. Lassen Sie für „IP-Adresse“ die Option „Automatisch“ aktiviert, sofern nichts Anderes angegeben wurde, und tippen Sie auf „OK“ und erneut auf „OK“, um zum Bildschirm „Einstellungen - Netzwerk“ zurückzukehren.

      Verbinden mit dem Internet

      1. Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Mobiltelefon. (Schlagen Sie gegebenenfalls in der Bedienungsanleitung des Mobiltelefons nach.)
      2. Klicken Sie im Fenster „Netzwerk“ auf „Verbinden“.

      Wenn der palmOne-Handheld keine IP-Adresse vom Netzwerk abrufen kann, überprüfen Sie, ob alle Parameter korrekt eingegeben wurden. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich bitte an Ihren Mobilnetzbetreiber.

      ggfs würde ich den DNS-Server hart vorgeben...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kulf“ ()

      kulf schrieb:

      Hi Clemens,
      hier nochmal eine englische, uralte Anleitung:

      und noch mehr:

      Manuelle Konfigurationsmethode (laut Palm KB - alternativ zu PhoneLink)
      Danke Kulf,
      ich bin am Ende :( Alles so gemacht, wie in Deiner Anleitung angeben und zig tausendfach durchexerziert - es will nicht klappen.
      Mittlerweile hat der TX einen Hardreset hinter sich und ich kann die Installation beten...
      Es will einfach nicht klappen!

      Hat irgendwer ueberhaupt schon einmal seinen TX ueber einen Treo 680 getethert???
      Mittlerweile beschleicht mich das unangenehme Gefuehl, dass exakt diese Kombination evtl. nciht funktionieren will... :(
      Der TX scheint sich ja mit normalen Mobiltelefonen betreiben zu lassen (viele dieser Anleitungen basieren auf Nokia- oder Sony Ericssontelefonen), aber hat wirklich wer mal einen TX mit einem Treo680 probiert als Modem zu nutzen?

      ...bitte unbedingt melden...!
      beste Gruesse
      Clemens

      PUGcaster schrieb:

      kulf schrieb:

      Hi Clemens,
      hier nochmal eine englische, uralte Anleitung:

      und noch mehr:

      Manuelle Konfigurationsmethode (laut Palm KB - alternativ zu PhoneLink)
      Danke Kulf,
      ich bin am Ende :( Alles so gemacht, wie in Deiner Anleitung angeben und zig tausendfach durchexerziert - es will nicht klappen.
      Mittlerweile hat der TX einen Hardreset hinter sich und ich kann die Installation beten...
      Es will einfach nicht klappen!

      Hat irgendwer ueberhaupt schon einmal seinen TX ueber einen Treo 680 getethert???
      Mittlerweile beschleicht mich das unangenehme Gefuehl, dass exakt diese Kombination evtl. nciht funktionieren will... :(
      Der TX scheint sich ja mit normalen Mobiltelefonen betreiben zu lassen (viele dieser Anleitungen basieren auf Nokia- oder Sony Ericssontelefonen), aber hat wirklich wer mal einen TX mit einem Treo680 probiert als Modem zu nutzen?

      ...bitte unbedingt melden...!


      ich bin der falsche der sich meldet - mit sicherheit

      nur ich bin auch nach stundenlangem parameterfideln mit meinem tx mit centro sowie mit meinem tx und treo 650 auch genau an diesem punkt erfolglos stehengeblieben.
      das ist kein trost und keine hilfe - aber ich waere der erste - der sich sofort mitfreut wenn es doch eine loesung gibt ...

      gruss P2 :thumbup:

      aretiss schrieb:

      Prinzipiell scheint das aber zu gehen: gadgetsonthego.net/2005/10/use…t-treo-650-bt-dun-on.html
      Ist das nicht exakt die gleiche Anleitung, wie Kulf gepostet hat?

      Ausserdem: Ich werde nach dem Pairing nicht gefragt, ob ich Email konfigurieren moechte. Sicherlich nicht sinderlich wichtig, aber ich vermute, dass es sich um ROM-spezifische Dinge handelt.
      Wenn ich nicht voellig falsch liege, handelt es sich um den gezeigten Treo um ein CDMA-Modell. Hier kann die Modem-Loesung eine andere sein, als bei 2G-Palms.

      PalmTwo schrieb:

      ich bin der falsche der sich meldet - mit sicherheit

      nur ich bin auch nach stundenlangem parameterfideln mit meinem tx mit centro sowie mit meinem tx und treo 650 auch genau an diesem punkt erfolglos stehengeblieben.
      das ist kein trost und keine hilfe - aber ich waere der erste - der sich sofort mitfreut wenn es doch eine loesung gibt ...

      gruss P2 :thumbup:
      Doch, dass ist eine wichtige Information, denn es sieht demnach so aus, als wuerde man mit dem TX weder einen Treo650, Treo680 noch einen Centro als Modem nutzen koennen.
      Es waere also wirklich mal wichtig, jemanden zu hoeren, der endlich einen TX mit einem GSM-Treo/Centro als Modem nutzen kann...mit faellt da nur einer ein: Super-OWL...
      beste Gruesse
      Clemens
      Ich habe das auch gerade mal mit Henk durchgespielt, der ebenfalls im Besitz diverser Geraete ist.
      Ergebis: Auch bei ihm klappt es nicht.

      Ein Treo650 richtet uebrigends automatisch bei der Eplus-Konfiguration den Init-String "e0v1+cmee=1;+cmgf=0" ein - leider ohne Erfolg.

      Wir haben auch noch USB-Modem im Bluetooth-Modus versucht und auch hier Fehlanzeige.

      Diese Aufgabe scheint etwas fuer die Creme de la Creme der PalmOS-Experten zu sein.
      Welcher Crack aus der Community kann hier helfen? :)
      Kann doch nicht wirklich sein, dass wir dieses Problem nicht in den Griff bekommen...?
      beste Gruesse
      Clemens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PUGcaster“ ()

      Ok, die Verbindung TX -> Treo 650 -> Internet geht hier.

      Anleitung:

      Am TX auf Einstellen->BT
      Dann Geräte-Setup
      Dann Telefon-Setup
      Dann auf den oberen Button, mit dem Telefon daneben
      Dann Hersteller auswählen und Telefon, gab bei mir nur Palm, Treo 650
      Dann Verbindung mit Treo 650 herstellen
      Dann Internet konfigurieren? Ja
      GPRS? Ja
      Germany wählen
      Eplus wählen
      Dann am 650 Netzwerkeinwahl zulassen
      Dann Verbinden auf dem TX drücken

      Gruß
      Henk
      Ich habe ein Internethandy, das kann auch fotografieren :thumbup:

      Für WebOS: UberRadio, Match This! und MapTool

      MetaView schrieb:

      Ok, die Verbindung TX -> Treo 650 -> Internet geht hier.

      Anleitung:

      Am TX auf Einstellen->BT
      Dann Geräte-Setup
      Dann Telefon-Setup
      Dann auf den oberen Button, mit dem Telefon daneben
      Dann Hersteller auswählen und Telefon, gab bei mir nur Palm, Treo 650
      Dann Verbindung mit Treo 650 herstellen
      Dann Internet konfigurieren? Ja
      GPRS? Ja
      Germany wählen
      Eplus wählen
      Dann am 650 Netzwerkeinwahl zulassen
      Dann Verbinden auf dem TX drücken

      Gruß
      Henk
      Mich haut's echt von den Socken: Es klappt genau so! Ich habe das auf einem Treo 680 ebenfalls so geschafft.
      Nu brat mir aber mal einer einen Storch? Wo ist denn hier konkret der Untschied zur manuellen Einrichtung der Daten?
      beste Gruesse
      Clemens