Windows 7 und Palm Desktop für Zire

      Palm Sync mit Windows 7

      Habe Windows 7 als 64 bit Version, auch der neueste Palm Desktop Sync hat keine Treiber für Windows 7 64 bit. Habe mir als Umgehung einen Bluetooth Adapter von Hama gekauft. Aber auch da gibt es noch keine Software für Windows 7 64 bit. Habe also auch noch keine Lösung für den Treo 680.

      palmige Grüße

      Gerhard
      Wie ich nun vom Palm Support erfahren habe, gibt es unter Windows 7 keine Möglichkeit mit meinem Zire 72 einen Hotsync durchzuführen.

      Ich bin etwas frustriert. Mein Zire 72 (gekauft 2005) ist der 3. Palm den ich habe und ich bin immer noch hoch zufrieden damit. Ich habe alles an Software daruf was ich brauche. Eigentlich habe ich keine Lust zum Umsteigen, aber ohne Hotsync geht es nicht. Ich kann zwar auf meinem Firmenlaptop dank Windows XP noch einen Hotsync machen, das Leasingerät wird aber spätestens in 4 Monaten ausgetauscht und dann sieht es duster aus oder wird es noch eine Lösung geben?

      Trotzden erstmal Dank für die Hilfe, Gruß Wolfgang
      Hallo Wolf R.

      ...sollten nicht im Zweifelsfall unter Windows7 die XP-Programme/-Treiber genutzt werden können?
      (...eher als Vista-Programme/-Treiber)

      ...schon mal versucht, anstelle der Vista-Version des PalmDesktops die XP-Version zu installieren?
      (...ich nutze unter XP PalmDesktop 4.1.4 und Hotsync-Manager 6.0.1)

      Gruß Jörg
      ========================================================
      PalmOS => Vx | T3 | Treo 680 ......=> andere <=...... Treo 750v | Treo Pro <= WM 6

      hotsync palm desktop unter windows 7

      ein hotsync KANN unter windows 7 (ich habe 64 bit) durchgeführt werden. mein rechner hat noch eine serielle schnittstelle. damit funktioniert es einwandfrei. ich hatte auch schon den online support von palm befragt, die sagen, es gäbe keine usb treiber für win. 7 64 bit.

      Palm Desktop 4.1.4 DE + HotSync 4.1.0 mit Palm m500 unter Windows 7 Ultimate 32 bit

      Also ich habe Windows 7 Ultimate 32 bit auf einem Dell Latitude E6400 Laptop.
      Palm Desktop 4.1.4 DE + HotSync 4.1.0 lassen sich hier problemlos installieren, ohne einen Workaround über das XP Environment.
      Mein Palm m500 wird erkannt und synchronisiert sich problemlos mit dem Palm Desktop über USB.
      Einziges Problem: Nach der 1. Synchronisation sind zwar alle Datenbanken des m500 in dem Palm User Verzeichnis auf dem Computer, aber beim nächsten HotSync werden einige, auf dem Palm m500 modifizierte Datenbanken nicht auf dem Computer überschrieben. Und das obwohl beim Hotsync unter System "Handheld überschreibt Desktop" eingestellt ist und in dem steht das die entsprechenden datenbanken gesichert werden:
      -- Datenbank TRB_Hallo_S wird in Datei C:\Program Files\palmOne\BlaulV\Backup\TRB_Hallo_S.PDB gesichert.
      Weiß jemand Abhilfe?

      Palm Zire 71 + Windows 7

      Hallo,

      nachdem ich auf meinem Rechner Windows 7 installiert habe, kann ich keinen Hotsync mehr durchführen mit meinem Palm Zire.

      Das Hotsync-Symbol ist vorhanden, aber er wird nicht gestartet, weil ein Treiber fehlt.

      Installiert habe ich nun bereits die alten Versionen von Hotsync/Desktop, als auch die neuen. Habe es auch im Kompatibilitätsmodus in allen Varianten versucht - > es geht einfach nicht.

      Unter Vista lief es noch, aber jetzt weiß ich mir keinen Rat mehr.

      Gibt es für den Zire auch einen Bluetooth-Adapter und wenn ja welchen ? Wird dieser erkannt oder kann ich nun meinen Handheld gar nicht mehr synchronisieren ?

      Lt. Palm gibt es ja keinen Treiber für Windows 7, wie ich hier über die Suchfunktion gesehen hab.

      Wäre für jeden Tipp dankbar.

      Grüße

      Gusti

      ein Dankeschön

      Die Gespräche haben mir super geholfen. ich versuche es einfach nicht mit win7 an den Palm V zu bekommen und weiche auf das IBM think pad aus. eigentlich echt schade, aber ich kann mich damit abfinden.

      mfg Goagandalf

      Wolf R. schrieb:

      Johnassel! schrieb:

      Doch, sollte. Ich habe mit der 6.2er schon erfolgreich nen Zire72 synchronisiert (auch einen Zire, TE, T5 etc).
      Achte aber darauf den alten PD vollständig zu deinstallieren:
      LifeDrive mit Windows Vista

      Hallo, ich habe nun alles entfernt und die Version 6.2 installiert. Aber mein Zire72 wird beim Hotsync nicht erkannt.
      Was kann das sein?

      Gruß Wolfgang

      Windows 7 und Palm 71

      Ich habe das gleiche wie oben beschriebene Problem! Mein Palm 71 will einfach nicht die Hotsync. durchführen. Mein neugekaufter Rechner läuft derzeit auf Windows 7 (64-bit). Ich habe nach mehrmaligen Versuchen mit Palm Desktop 6, diese Version wieder gelöscht und die Palm Desktop 4.1.4 geladen. Dennoch beide PD haben Probleme beim Installieren des Treibers (PD 6) oder bei der Durchführung von Hotsync (PD 4.1.4).

      Könnte mich einer über neue Erkenntnisse informieren? Hat es jemand schon geschafft den Palm wieder "flott zu kriegen"? Ich brauche meinen Palm täglich geschäftlich, war bisher immer überzeugter Nutzer und bin etwas ratlos.
      Hi

      Kannst du deine Probleme genauer beschreiben?

      Ich denke, du solltest versuchen, den Palm Desktop nach C:\Palm zu installieren. Das wird viele Probleme lösen.

      Hintergrund: Früher haben Programme ihre Daten unter C:\Programme abgelegt. Das geht seit Vista nicht mehr, das Betriebssystem verbietet das. Deshalb funktioniert der Hotsync vielleicht sogar, aber nach dem Abgleich ist immer noch alles leer auf dem PC. Unter C:\Palm darf man aber schreiben, so dass du keine Probleme haben wirst, wenn du die Software dorthin installierst.

      Nachtrag: Unter 64bit funktioniert der Palmtreiber nicht. Du MUSST über Bluetooth hotsyncen, und nach C:\Palm installieren.

      Gruß, Torsten
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de