Gerüchteküche ums iPhone

      Gerüchteküche ums iPhone

      Hallo Gemeinde,

      mir ist jetzt von mehreren Kollegen zugetragen worden, dass das iPhone ab 2010 auch auf anderem Wege vertrieben werden soll. Einige wussten zu berichten das es ab 2010 offiziell frei kaufbar ist. Hat jemand von euch auch etwas gehört, z.B. das es ab nächstes Jahr nicht nur ausschliessen beim rosa Riesen zu bekommen ist ?
      Gibt es schon Preise ?

      Oder sind das nur Gerüchte, mittlerweile haben mir das 4-5 Leute so gesagt.
      Gruß

      BB

      Alles wird gut... :oh-ja:
      Ich glaube kaum, dass T-Mobile sich so kurzfristig das Exklusivverkaufsrecht nehmen lässt. Zumal jetzt auch noch T-Mobile und das Festnetz zu einem Bereich zusammen gefasst werden. Wahrscheinlich wirds auch mit den Shops verwechselt, wo man jetzt schon die iPhones frei kaufen kann, z.B.:

      logotrans.de/ (mit denen habe ich schon gute Erfahrungen mit Original-Apple-Netzteilen für iPhone und MacBook gemacht) > relativ günstig
      iphoneweb.de/ (aus der Fernseh-Werbung) > teuer
      3gstore.de/ > teuer
      Viele Grüße
      Bertram (Skybert)
      Timo Beil hat sich mit dem unwürdigen Geschiss um Tethering und VoIP viele Sympathien verscherzt. Abgesehen von der unbestritten relativ guten Qualität des Netzes schreiben sich in den einschlägigen Foren nur noch stark rosa bebrillte Kunden den Anbieter schön. Es dürfte längst bis zu Apple gedrungen sein, dass in Deutschland ohne Timo Beil (viel) mehr iPhones verkauft werden könnten. Ich halte es für wahrscheinlich, dass am Gerücht was dran ist. Es würde dringend mal Zeit, das iPhone Timo Beil aus den gierigen Händen zu nehmen. :thumbup:

      BenBuster schrieb:

      das iPhone Timo Beil aus den gierigen Händen zu nehmen.

      Die gleichen Vorwürfe kommen ja auch in den USA. AT&T muss wohl ein qualitativ "unterirdisches" Netz dort haben - und lässt sich das fürstlich bezahlen. Ich finde bei TM nur die kranke Preispolitik (schön geschrieben, Ben) wirklich extrem störend. Gegen die Netzqualität hätte ich nichts... ;)
      (aber um Missverständnissen vorzubeugen: habe mich bislang noch nicht über o2 ärgern müssen)

      BenBuster schrieb:

      Timo Beil hat sich mit dem unwürdigen Geschiss um Tethering und VoIP viele Sympathien verscherzt.

      Ich behaupte mal, dass das im Massenmarkt "iPhone" keinerlei Rolle spielt. Der typische iPhone-User braucht kein Tethering. Der freut sich wie ein Kind, dass er die Apps, die er aus der Fernsehwerbung kennt, runterladen und starten kann.
      Du und ich und noch ein paar Handvoll, die wissen was Tethering ist, sind vernachlässigbar.

      BenBuster schrieb:

      Abgesehen von der unbestritten relativ guten Qualität des Netzes schreiben sich in den einschlägigen Foren nur noch stark rosa bebrillte Kunden den Anbieter schön.

      Die Versorgungsqualität ist in der Tat gut. Auch sonst bin ich mit T-Mobile zufrieden. Bin auch schon uralter T-Com/T-Online-Kunde. Hatte noch nie Probleme. Die Forenbesucher repräsentieren nur eine Minderheit von Freaks wie wir.
      Viele Grüße
      Bertram (Skybert)

      bbavenger schrieb:

      @ ´Skybert, was ist denn im Moment, deiner Meinung nach, die "günstigste" Art an ein 3Gs zu kommen?

      Wenn ich's Geld hätte, würde ich bei logotrans.de bestellen. Mit Gewährleistung und Garantie.

      Ansonsten halt nach Belgien, Tschechien oder Italien fahren. Im Servicefall zahlt man aber wahrscheinlich wieder drauf. Allein schon von den Umständen her - Einschicken, warten, weit weg, ....
      Viele Grüße
      Bertram (Skybert)

      Skybert schrieb:

      bbavenger schrieb:

      @ ´Skybert, was ist denn im Moment, deiner Meinung nach, die "günstigste" Art an ein 3Gs zu kommen?

      Wenn ich's Geld hätte, würde ich bei logotrans.de bestellen. Mit Gewährleistung und Garantie.

      Natürlich sind die Preise "etwas hoch"....wenn man aber genauer rechnet und die Fahrt in ein von Dir aufgezähltes europäisches Land durchrechnet und dann noch nicht vergessen darf, wie umständlich ein Garantiefall werden kann, sind die Preise gar nicht sooo hoch.....
      History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
      Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)