Ares Beta online

      Pirat7388 schrieb:

      Nevermannsland schrieb:

      Ares funktioniert nicht mit IE. Also Firefox oder Safari benutzten, dann sollte es klappen.
      Es klappt sogar auch mit Google Chrome. M. E. funktioniert Ares damit mit allen wesentlichen Browsern. :D

      Die Chrome Dev Channel Version ist imo nicht in der Lage das 64Bit Java Plugin zu händeln, von daher musste ich FF zum testen benutzen
      Technik Geek im Rahmen der Möglichkeiten
      Palm Pre, Sennheiser CX 300, Cowon S9, LG 32LG3000, LG BD350, Teufel Concept E 400 Digital, Logitech Harmony One, Dell Studio 1555 (win7, fullhd)
      Staatlich geprüfter Palm Pre Glaskugel-Leser und Apple-Fanboys-zum-Frühstück-Esser.
      Bloggen als technischer Output um meine Freunde zu schonen.
      Gezwitscher
      Ich hab' jetzt mal ein bisschen mit Ares herumgespielt und ein paar Probleme damit.
      Starten eines Programms über "Launch" funktioniert nicht, im Emulator kommt nix an. Ein Neustart des WebOS-Emulators funktioniert aber komischerweise.
      Macht aber nix, man kann ja ein ipkg abspeichern und das dann mit WebOS-Quickinstall in den Emulator stecken. Das Abspeichern als ipkg funktioniert aber nur ein paarmal, dann plötzlich nicht mehr :verwirrt:

      OWL schrieb:

      Ich hab' jetzt mal ein bisschen mit Ares herumgespielt und ein paar Probleme damit.
      Starten eines Programms über "Launch" funktioniert nicht, im Emulator kommt nix an. Ein Neustart des WebOS-Emulators funktioniert aber komischerweise.
      Macht aber nix, man kann ja ein ipkg abspeichern und das dann mit WebOS-Quickinstall in den Emulator stecken. Das Abspeichern als ipkg funktioniert aber nur ein paarmal, dann plötzlich nicht mehr :verwirrt:
      B.E.T.A.
      Technik Geek im Rahmen der Möglichkeiten
      Palm Pre, Sennheiser CX 300, Cowon S9, LG 32LG3000, LG BD350, Teufel Concept E 400 Digital, Logitech Harmony One, Dell Studio 1555 (win7, fullhd)
      Staatlich geprüfter Palm Pre Glaskugel-Leser und Apple-Fanboys-zum-Frühstück-Esser.
      Bloggen als technischer Output um meine Freunde zu schonen.
      Gezwitscher
      ich habe andere erste erfahrungen.
      wenn auch ares auf meinem windows7 32-bit notebook mit firefox 3.5.6 nicht zu ende lädt und firefox zum einfrieren bringt, funktioniert sowohl der zugang zu ares auf meinem xp-pc mit firefox 3.5.6 problemlos, als auch das durcharbeiten des tutotrials, das aufrufen des ersten selbst erstellten programms auf dem emulator als auch das speichern / speichern unter (in der wolke, auf palms server und meinem developer-account).
      beta und beta ist nicht immer dasselbe.
      ich glaube, ares wird ein großer renner.
      Ich hatte bisher immer einen "Internal Server Error 500" (o.ä.) und konnte Ares daher nicht aufrufen. Im webOSdev Forum habe ich dann den Tip gefunden, dass man mal die ganzen Cookies von den Palm-Domains löschen soll. Seit dem klappt der Zugang.
      Vertrag: o2o + Internet Pack M || Kalender: Sync mit Google || Kontakte: Sync mit Google || E-Mail: IMAP/S zu eigenem Mailserver, Zert. von eigener CA
      Mein problem konnte ich durch das cookie-löschen nicht lösen.
      Ich kann mich ja einloggen, und ares wird geladen - wird dann aber nicht fertig. Da tut sich nichts mehr, und ich habe schon mal bis zu 15 minuten gewartet. Ich komme nicht weiter ...
      Bilder
      • ares_dont_work.jpg

        30,55 kB, 800×450, 167 mal angesehen
      wenn du dir den screenshot richtig anschaust, dann siehst du, dass unten links steht: "übertragen der daten von ares.palm.com" und dass die images auf der seite nicht geladen sind. dieser zustand dauert stunden, wenn ich nicht zwischendurch den taskmanager bemühe, um firefox zu beenden.
      ich habe zwischenzeitig ein frisches firefox 3.5.6 installiert und zuvor alle firefox-spuren in registry und im filesystem getilgt und es erneut getestet. es ging nicht.
      Als ich ein ebenfalls frisches firefox 3.5.6 im xp-mode (virtual-pc auf der windows7-maschine) installiert hatte, lief ares dort völlig problemlos.
      ich bin jetzt ziemlich ratlos.
      ;(

      hermann4711 schrieb:

      chrome benutze ich nicht, weil meine gesamten nutzerdaten ohne filter direkt an google gehen.

      Dann nimm entweder
      - eine saubere Version von Chromium
      - Iron (Iron Portable installiert sich nirgenwo und telefoniert nicht mit Google - und Ares funktioniert!)
      - ChromePlus (ChromePlus installiert sich auch nirgends, kein Phonehome, wahlweise WebKit- oder IE-Renderer - Ares läuft)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „OWL“ ()

      hermann4711 schrieb:

      danke für den hinweis auf den von mir selbst erstellten thread. chrome benutze ich nicht, weil meine gesamten nutzerdaten ohne filter direkt an google gehen.

      Schlag mich: Erst sehe ich nicht das Kleingedruckte in deinem screenshot und dann nicht deinen Benutzernamen.

      Ansonsten zu "gesamten Nutzerdaten zu Google":
      Die Inhalte sollen encodiert sein. Bei iron ist eine schöne Aufstellung dessen, was Google liest. Ob es alles ist?
      Mehr Kummer würde mir bei ernsthafter Nutzung von ares machen, dass Palm allles erfahren kann, was da so entwickelt wird.

      OWL schrieb:

      M. Brinkmann schrieb:


      Mehr Kummer würde mir bei ernsthafter Nutzung von ares machen, dass Palm allles erfahren kann, was da so entwickelt wird.

      Das dürfte der Hauptgrund dafür gewesen sein, ein SDK zu bauen, das komplett auf Palms Servern läuft.


      Palm könnte das zwar, aber der Hauptgrund wird wohl eher ein Aktivieren vieler kleiner Entwickler sein die nicht aufwändig einen Emulator & SDK usw. installieren wollen.

      Denn das betonte Palm von Anfang an, das jeder für WebOS entwickeln kann der eine Internetseite gestalten kann. Ares ist das logische Angebot hierzu.


      geewee.
      Momentan kann ich von der ernsthaften Verwendung von Ares nur abraten. Hatte gerade wieder den Effekt, daß sich eine Applikaton nicht mehr auf den Pre übertragen und nicht mehr als ipkg speichern lässt. Das passiert offenbar jedesmal, sobald eine Anwendung eine gewisse Größe überschreitet.
      Ich warte jetzt erstmal ab, bis Ares nicht mehr so Beta ist - gibt's halt keine installierbare Weihnachtsüberraschung von mir :thumbdown: