HP WebOS Sonderveranstaltung am 09.02.2011

      bin dieses "coming soon" ein wenig überdrüssig :weint:
      1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
      2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet
      Moin,

      das warten nervt wirklich. Aber die nächsten 4 Wochen warten schaffe ich noch. Wichtig wäre dann aber,
      dass neue Geräte dann auch schnell verfügbar werden und nicht noch unzählige Monate vergehen.
      Bin auch gespannt, ob vorher noch ein deutscher Palm Pre 2 zu uns findet.

      VG
      Maxe
      Herrlich finde ich die Aussage:
      "... seemingly not wanting to get lost in the madness that is the Consumer Electronics Show extravaganza, HP has opted to hold their own special event in San Francsico ... "

      Ja eh. Warum soll man sich auch dort zeigen, wo viele Kunden sind. Wieso sollte man nicht einen eigenen Event starten, weil sicher die meisten Leute gerne zu zwei Lokationen pilgern.
      Besser sein Produkt in einem dunklen Winkerl präsentieren, wo nicht so viele lästige Kunden mit lästigen Fragen sind... seh ich voll ein.

      Ein potentieller Kunde, der jetzt nicht auf Palm fixiert ist (und das sind, behaupte ich mal, die Mehrzahl der Menschen) muss daher nachdenken:
      CES, wo ich alle Produkte (ausgenommen Palm) seh oder zum HP-Kaffeekränzchen, wo ich neben Palm nur Palm sehe...
      Keine recht schwere Entscheidung.

      HPalm and Marketing don't go together...
      ---
      Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.
      2 Möglichkeiten:
      entweder ich bin so von meinem Produkt überzeugt, dass ich alles auf einer Messe überstrahle und allen anderen die Show stehle, dann gehe ich natürlich hin
      oder mein Produkt ist evtl. doch nicht so doll, dass es in der Masse untergeht, dann mache ich mein eigenes Event.

      Boa ist HPalm feige klug ;(
      1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
      2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet
      Naja, es geht den Firmen auf Messen nicht darum den 1000-2000 potentiellen Kunden auf dieser Messe das Produkt zu verkaufen, sondern es in die Medien zu pushen, von wo aus es eine viel größere Kundenbasis erreichen kann. Und das kann man sowohl von der CES aus machen, als auch von einem eigenständigen Event (wenn man groß genug ist als Firma). Bei Apple klappt es ja auch ganz gut und bei BB, Nokia,...
      @John. Das mag stimmen, wenn man rein die USA betrachet. Dort hat Palm noch ein paar Die-Hard Supporter, auch in den Medien. Dort kennt man den "Palm" auch noch als Verkäufer im Geschäft.

      Aber Weltweit?

      In D-A-CH werden die Medien sicher über die CES berichten. Über ein HP Event in SF?? Das lockt in Europa keinen müden Hund hinterm Ofen hervor.

      Palm ist auch deshalb so klein geworden, weil die Leute dort zu klein denken.
      ---
      Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.
      Sicherlich mag ein Auftreten auf der CES nicht schlecht sein, aber eine eigene Veranstaltung sollte nicht zu kritisch gesehen werden.

      Wenn Palm die gemacht hätte, klar, dass hätte keinen interessiert, buddy, da hast du recht.
      Aber nicht Palm stellt etwas vor, sondern (wie John richtig schreibt) der "Global Player" HP, das angeblich umsatzstärkste IT-Unternehmen der Welt und eines der größten amerikanischen Unternehmen in der IT-Branche.
      Die würden sicherlich auf der CES nicht untergehen. Aber auch ein eigenes Event dürfte auffallen, ggf. sogar mehr auffallen, weil die Meldung "HP stellt das und dies vor" nicht im CES-Meldungsgetümmel untergeht.

      koermit

      bernieM wrote:

      HPalm macht es halt jetzt wie Apple.
      Dein Wort in Gottes Ohr.
      m100 => m505 => T|3 => T|X => Treo 650 => Treo 650 | Zodiac¹ => Treo 650 | SGH-i600 | Zodiac¹ => P1i | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | N95 | Zodiac¹ => iPhone 3G | Pre => iPhone 4 | Pre => iPhone 4 | Pixi+ => iPhone 4 | BB Bold 9000 | Pixi+ => iPhone 5 | Veer | Pre3 | BB Bold 9000
      Ich hätte nicht gedacht, dass HP das macht, aber es ist wahrscheinlich wirklich besser so. Auf der CES werden 80 Tablets vorgestellt, da wäre ein PalmPad im Hintergrundrauschen der ganzen Meldungen untergegangen. Insofern haben sie einen Monat nach der CES etwas mehr Medienaufmersamkeit als heute.

      Bin gespannt :)
      Hoffentlich sickert vorher noch ein bißchen was durch (das Appetit macht)...
      m100 => m505 => T|3 => T|X => Treo 650 => Treo 650 | Zodiac¹ => Treo 650 | SGH-i600 | Zodiac¹ => P1i | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | N95 | Zodiac¹ => iPhone 3G | Pre => iPhone 4 | Pre => iPhone 4 | Pixi+ => iPhone 4 | BB Bold 9000 | Pixi+ => iPhone 5 | Veer | Pre3 | BB Bold 9000
      Ich selber hoffe auch, daß ein wesentlicher Punkt für den Termin erst in einem Monat darin liegt, daß HP mit den dann vorgestellten WebOS-Geräten nah genug am Verkaufsstart sein wird - oder diesen wenigstens realistisch terminiert.

      Sowohl Palm als auch HP (in seiner PDA/Handy-Sparte) haben in der Vergangenheit nicht besonders gut in dieser Hinsicht gearbeitet. Da gab es zuweilen riesige Leerlaufphasen, die zumindest in DIESEM Markt nicht besonders hilfreich sind, wenn man überhaupt nur wenige Produkte am Markt hat. Man muss einfach präsent sein. Das war Palm in den letzten Jahren zu wenig... und HP mit ihren Handies ebenfalls.

      Von daher hoffe ich, daß HP erst dann in die Offensive geht, wenn man auch tatsächlich Munition hat. Ich glaube, daß man mit WebOS noch mal gut durchstarten kann, wenn man wirklich in 2011 eine Offensive versucht. Die ganzen Tablets sind (ausser dem iPad) ebenfalls erst in den Startlöchern, und der Handy-Markt ist nach wie vor stark in Bewegung. Man "könnte" da in ein/zwei Jahren zu einem ernsthaften Konkurrenten heranwachsen... das Zeug dazu hätte die Plattform meines Erachtens allemal.

      Warten wr also einen weiteren Monat ab... und wehe dann gehts nicht langsam rund. WEHE! ;)

      Gruß
      Booth
      Psion 3c -> Psion 5 -> Psion 5mx pro -> m505 -> T3 + iPaq 2210 -> Hagenuk S200 -> Treo 650 -> iPaq 514 -> Samsung i600 -> iPaq 914c -> Vivaz Pro -> Pixi Plus -> Pre 3 -> Xperia Pro + Ray