Mobipocket mit Android

      Mobipocket mit Android

      Hallo,

      mit dem iReader kann man angeblich Palm - Mobipocket Bücher (in meinem Fall Pons Wörterbücher) lesen. Ich hab mir mal aus dem Market den iReader kostenlos heruntergeladen. Er erkennt die Bücher auch, öffnet sie aber nicht. Er verlangt nach der Bezahl-Version, die man im Market kaufen soll. Mein Market zeigt aber leider weder im PDA noch im PC (AppBrain) eine Bezahlversion an. Wie könnte ich denn drankommen?
      Bonsoir,

      ich habe mich amusiert um dir zu helfen die Bezahlversion zu finden...
      SORRY, nicht gefunden.
      Schlafe trotzdem gut 8)
      Liebe Grüße aus Saarbrücken


      Think different.....
      SYNC Android
      Hallo LeFrench,

      ich hatte damals dann mit dem Entwickler kommuniziert. Er schrieb, dass er die Bezahlversion zurückgezogen hat, weil zu viele Fehler drin waren. Er stellte sie mir aber freundlicherweise kostenlos zur Verfügung. Ich probierte dann meine Wörterbücher damit, aber das Ergebnis war ganz unbefriedigend. Vielleicht ist der Reader für normale Bücher gut, um einzelne Wörter mittels Suchfunktion nachzuschlagen, wie man es beim Wörterbuch halt tut, ist er ungeeignet.

      Ich hab mir dann die Pons Wörterbücher nochmal für Android neu gekauft. Natürlich sind sie dadurch leider nicht besser geworden. Für Dich als Franzosen: Wenn ich z.B. benne im Französischen nachschlage, dann steht da u.a. richtig für télépherique: Kabine. Schaue ich aber im Deutschen bei Gondel oder Kabine, dann steht da nirgendwo benne. Und so ist es mir schon mit einigen Begriffen gegangen. ;(
      Für solche Fachbegriffe halte ich den Leo als beste Suchmöglichkeit, wobei die Gefahr besteht in der Fülle der Möglichkeiten sich den falschen Begriff herauszupicken.
      Da kann der Pons nicht mithalten, er ist auch nicht dafür gedacht bzw. konzipiert. Pons ist gut für Schüler oder das tägliche Leben aber niemals für Fachbegriffe.

      Vor allem ist die deutsche Sprache viel wortreicher als die franz. so dass der franz. sehr oft auf weitere Wörter zugreifen muss um einen Gegenstand zu bezeichnen.

      Tut mir Leid für dich ... aber wenn du in Schwierigkeiten kommen solltest, kannst du mich immer gerne fragen.
      Liebe Grüße aus Saarbrücken


      Think different.....
      SYNC Android
      Späte Antwort, aber immerhin früher als nach sechs Jahren:

      Mittlerweile ist iReader in der Version 1.1.0 im Android Market verfügbar. Die frühere Bezahlversion ist nun kostenlos zu erhalten; die Funktionaltät war der chinesichen Software-Firma, die aktuell die Rechte besitzt (Zhang Yue), wohl zu beschränkt, um dafür Geld zu verlangen. Mit dieser Version kann ich meine geDRMten eBooks ohne Fehlermeldungen bzw. den Ruf nach der Bezahlversion öffnen.

      Für deutsche eBooks muss man den Zeichensatz (Charset) auf Western (ISA-8859-1) umstellen, dann klappt's auch mit den Umlauten. DRM funktioniert, man muss einfach nur eine bei mobipocket.com freigeschaltete PID eingeben (in meinem Fall die vom Mobipocket-Reader unter Classic auf dem Pre :D )

      Hauptproblem (dasselbe wie bei den aktuellen eBook-Readern unter webOS): Die in Javascript realisierten Wörterbuch- bzw. Nachschlagewerk-Funktionen einschließlich der damit verbunden funktionellen Icons bzw. Links funktionieren nicht. Meine medizinischen Mobipocket-Nachschlagewerke funktionieren somit nicht als Nachschlagewerke und lassen sich nur wie ein Buch von Seite 1 bis Seite > 1000 lesen. :schnieft: Saublöd! Das kann doch nicht so schwer sein... Wenn man das gelernt hat. Was sagen denn unsere Entwicklungs-Heimwerker dazu?

      Grüße

      Carsten
      n3x4v3? f31n35 f02um! WinXP Ubuntu openSUSE!
      Für deutsche eBooks muss man den Zeichensatz (Charset) auf Western (ISA-8859-1) umstellen, dann klappt's auch mit den Umlauten. DRM funktioniert, man muss einfach nur eine bei mobipocket.com freigeschaltete PID eingeben (in meinem Fall die vom Mobipocket-Reader unter Classic auf dem Pre )


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Cecil Ingram Connor“ ()