Geeksphone Zero

      Geeksphone Zero

      Habe ein Geeksphone Zero gepreordert (was ne Wortschöpfung ;) ),

      die Specs sind nicht berauschend, aber es soll laut Spanischen Pretests ganz gut laufen - Größe und Gewicht klingen gut, leider weder Kamera LED noch Tastatur aber die Kombination von offener Software ohne Vaporware, kleinem Anbieter und spannendem Konzept unter Einbeziehung der Community hat mich neugierig gemacht ...

      Ich werde berichten, wenn es da ist ...
      So wie versprochen einige kurze Eindrücke vom Zero - hat nun doch etwas länger gedauert, es gab eine Lieferverzögerung und es kam erst vor zwei Tagen bei mir an ...

      Eines vorneweg: es ist heute Nacht schon wieder in der Bucht verkauft worden, aber dazu gleich mehr ...

      Erster Eindruck: liegt gut in der Hand, wirkt für den Preis ordentlich verarbeitet und hat ein angenehm großes Display - gut

      Größe und Gewicht gehen voll in Ordnung, die Größe beim Galaxy Ace fand ich z.B. störend, das Zero ist wirklich angenehm!

      Auf dem Zero ist ab Werk Froyo, mit dem istallierten Rom-Manager ist das Update auf Gingerbread aber echt nur ein klick und 5 Minuten warten - cool!

      Obwohl nur 600Mhz läuft alles auf dem Zero sehr flüssig - die GPU leistet hier gute Arbeit auch für schnelle Spiele und Videos - auch gut

      Der Touchscreen reagiert super, Multitouch läuft sehr flüssig und die Darstellung ist gut, wenn auch etwas viel Kontrast für meinen Geschmack - nochaml gut

      Sprachqualität geht in Ordnung, etwas blechern aber nicht verzerrt und laut genug - für den Preis passt das ..

      Features sind ausreichend mit GPS, A-GPS, WLan, Bluetooth, 5 MP Kamera, Kompass, Näherungssensor, Lagesensor, ... und sogar einem UKW Radio

      Nagtives: Mini-USB Connector (warum auch immer), SD Slot unter dem Akku (liebe Hersteller das ist doof und unpraktisch ...), Blickwinkelabhängigkeit im Landscape, recht schwaches Ladegerät (0,6 mA), kein Kameralicht, kein extra Kameraauslöseknopf - nix wirklich essentielles dabei ...

      Also alles in allem ein komplettes Smartphone mit ungeblockter Sotware und ganz ohne Vaporware ab Werk gerootet und offen. Kauf für den Preis empfehlenswert, macht man nix falsch.

      Warum hab ichs dann gleich wieder verkauft? Naja da ich ja immer nicht warten kann habe ich sowohl mein X10 noch als auch nochmal ein Ace erstanden (das habe ich leider direkt mit nem Kratzer verschönert ;) ) und daher ging das Neugerät trotz guter Features gleich wieder weg, da hier am wenigsten Verlust drohte ...

      Also von mir eine klare Empfehlung für die Firma Geeksphone - gute Geräte, freie Systeme und sehr netter und persönlicher Support - wenn Ende des Jahres das neue Two kommt bin ich sicher wieder dabei wenn es in mein Beuteschema passt ;) ...

      guten Abend ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „elastic“ ()