freenet-Mails können plötzlich nicht mehr abgerufen werden...

      freenet-Mails können plötzlich nicht mehr abgerufen werden...

      ...verschicken geht aber noch. Wie das?

      Beim Senden kommt die Meldung "try again later". Habe dann das IMAP-Konto gelöscht und wollte testweise ein POP-Konto anlegen, doch das funktioniert ebenfalls nicht.

      Liegt es also doch eher an freenet?
      Wenn ja, warum kann ich dann Mails verschicken, aber nicht empfangen?

      Hat jemand eine Idee?
      Das Thema ist zwar schon alt, aber durch die erneute Umstellung der Provider auf SSL/TLS-Verschlüsselung grabe ich diesen Tread doch noch einmal aus.

      Hat jemand von den schwindenen Pre3-Usern einen Freenet-Account mit dem er oder sie Mails sowohl versenden als auch empfangen kann?

      Wenn ja, könnt Ihr hier Eure funktionierenden Einstellungen bezüglich des Posteingangsserver und Postausgangsserver und der Verschlüsselung posten.

      Etliche Kombinationen von Einstellungen habe ich inzwischen versucht. Ich schaffe es einfach nicht Freenet auf den Pre3 erfolgreich einzurichten.
      Wenn nun grundlegende Dinge - wie Mails versenden und empfangen - nicht mehr gehen, wäre das nun zwangsläufig der vorzeitige Tod meines eigentlich so geliebten Pre3. :peinlich:

      Vorab schon einmal VIELEN DANK!
      Server pop3: mx.freenet.de
      smtp: mx.freenet.de
      Kontoname: ganze Emailadresse
      smtp authent. erforderlich
      Verschlüsselung: SSL, Port: 995 (Eingang)
      IMAP und SMTP laufen auch über SSL
      Versand über SMTP muss bei Freenet erst freigeschaltet werden (ich verwende ihn jedoch nicht)