Welches Handy mit nachweislich guter Exchangeanbindung empfehlenswert?

      Welches Handy mit nachweislich guter Exchangeanbindung empfehlenswert?

      Hallo Forumgemeinde,
      wie das Thema schon besagt bin ich auf der Suche nach einem Android Handy, welches eine sehr gute Exchangeanbindung bietet. Robustheit ist ein kann aber kein muß. Evt. zu erwartende Updatefähigkeit des Herstellers wäre auch nur ein "nice to have". Android 2.3 oder höher sollte es schon sein, denn wie ich gelesen habe macht erst ab dieser Version Exchangeanbindung Sinn. Auch der Preis sollte stimmen und 300-350€ ist wohl das Maximum "der Gefühle".

      Was sagt Ihr? Empfehlungen?

      DANKE und Gruß
      ElDuderino

      Handspring wrote:

      Ist eine gute Exchangeanbindung vom Handy-Hardwarehersteller abhängig?


      Die Antwort muss wohl "nein" heißen.

      Ich schätz mal, dass alles Android Handies EAS können. Die Frage müsste lauten, was so "gut" daran sein muss. Da müsste der Dudemeister das mal konkretisieren...
      ---
      Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.

      Handspring wrote:

      Ist eine gute Exchangeanbindung vom Handy-Hardwarehersteller abhängig?

      Ähm, nein. Genauso wenig wie das geben einer sinnvollen Antwort nicht Personen abhängig ist. Mein Wunschgerät soll einfach ein Android sein

      Buddy1969 wrote:

      Handspring wrote:

      Ist eine gute Exchangeanbindung vom Handy-Hardwarehersteller abhängig?


      Die Antwort muss wohl "nein" heißen.

      Ich schätz mal, dass alles Android Handies EAS können. Die Frage müsste lauten, was so "gut" daran sein muss. Da müsste der Dudemeister das mal konkretisieren...

      Also im Business kann ich diese teilweise im Detail liegenden Kinderkrankheiten nicht gebrauchen - (meine Erfahrungen dieser Krankheiten basieren zugegeben überwiegend auf webOS):
      der Sync sollte Notizen beherrschen, mehrere Kalender bzw. Unterkalender innerhalb eines Kalenders muss funktionieren. Die Verschiebungen von z.B. Geburtstagen bzw. allgemein Ganztagsterminen ist ein NoGo, Einladungen von Terminteilnehmern, dessen Antworten oder eingeladen werden muss funktionieren, Aufgaben müssen gesynct werden, Standard Adressfelder aus Exchange sollen sauber gesynct werden (z.B. sollte das Adressfeld wie in webOS nicht ein Feld, sondern unterteilt in Str., evt. Hausnr., PLZ, Ort, Land aufgeteilt sein), berufliche wie private Adresse muss funktionieren...
      Wenn selbst soetwas "einfaches" nicht auf Anhieb will, ist die Erleichterung der sauberen Verwaltung solcher Infos hinfällig.

      Es ist natürlich schwer zu spezifizieren was genau mit "gut" gemeint ist. Es muss eben gefühlt rund laufen und im Alltag anstandslos laufen. Das Bauchgefühl spielt dabei u.U. auch eine Rolle :rolleyes:
      Ich denke, das ist eher eine Frage der Programme als des Smartphones.
      Mit meinem S1+ kann ich mit dem Exchange server nur den Kalender und die Kontakte syncen. Notizen und Tasks gehen nur auf Umwegen. Der Sync des Kalenders nimmt die "Anzeigen als" Kennungen nicht mit. Bei einem Sync wurden diese sogar alle auf "Frei" umgestellt...
      Wohlgemerkt direkter Sync S1+ <-> Exchange. Kein anderer Dienst dazwischen.

      MyPhoneExplorer löscht zum Teil die Kategorien und ebenfalls die "Anzeigen Als" Flags. Die Lösungen sind also seeehr dünn gesät. So dünn, dass ich mich darüber freue wenn Du eine Lösung findest, und sie hier postest. Falls Du sowas wie KeySuite von Chapura für den Androiden finden würdest, wäre ich wunschlos glücklich.

      Gruß
      Markus
      Papier ->T3 -> Centro

      Solange der Pre "nach Hause telefoniert" und Benutzerdaten verschickt, kommt er nicht in Frage
      Also Notizen gehen unter webOS leider nicht. Aber 'Anzeigen als' wird im Impostah als DisplayName und auch die Adresssen in korrekten Einzelfeldern locality,Postalcode,streetAdress ausgelesen und auch nicht geändert gelöscht.... Wenn man die Adresse in webOS im Format Straße Hsnr, PLZ Ort eingibt, werden sie auch korrekt diesen Einzelfeldern zugeordnet. Privat, Büro Tags funktionieren.

      Eigene Unterkalender funktionieren (und sind wie bei google) mit anderen Farben in webOS darstellbar. Freigegebe Kalender anderer Konten oder Gruppenkalender werden nicht gesynct, was aber scheinbar eine Protokolleinschränkung von MS in EAS ist (also auf keinem OS möglich, lasse mich gerne korrigieren).
      Zudem werden über den webOS EAS sync auch für Kalender die Kategorien gesynced.

      Die Anzeige in webOS ist durchaus verbesserungswürdig, da die Adresse nur als Einzelfeld gezeigt wird und um Kategorien im Kalender zu sehen und zu ändern gibt es erst seit dieser Woche ein Update für Ubercalendar. Geburtstagstermine werden vom Kontakt nicht automatisch in den Kalender übertragen.

      Alles basierend auf eigenen Test mit webOS 2.2.4 und MS Exchange 2010 oder Zarafa (z-PUsh).

      Ich weiß du wolltest Android :(

      stoiniger wrote:

      .., das viele Androiden Probleme mit einen Exchange Konto mit mehreren Kalendern haben....Stoiniger


      Zu Beginnzeiten von WebOS war das Palm Betriebssystem das einzige mobile OS, welches mehr als einen EAS Account (nämlich bis zu 5) haben konnte. Wie die Marktlage heute ist, weiß ich aber nicht.
      ---
      Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.
      Android kann von Haus aus defintiv keine Notizen oder Aufgaben (habe selber Android 4.1.1 derzeit laufen). Ein iOS-Device habe ich auch irgendwo rumliegen, aber ich meine das ging dort auch nicht. Für Exchange hat sich bei mir seit vielen Jahren eigentlich nur der Blackberry mit BES(X) bewährt, alles andere habe ich dann irgendwann wieder rausgeschmissen. Bei meinem Multi-Mail-Kontensetup hat das dort auch bislang am besten funktioniert. Z.B. geht das Weiterleiten einer E-Mail von einem Anderen als dem Empfängeraccount bei Android mit der Standardapp nicht.

      kulf wrote:

      Sebastian Geisler wrote:

      Ich selbst habe seit Windows CE vor 10 Jahren (oder so?) dergleichen nicht mehr in der Hand gehabt ;)


      Dann hast du ja einiges verpasst...
      Frag mal Henk wie gut (oder schlecht) das Lumia 800 mit WinP 7.x ist... :oh-ja:
      Hat er seine Probleme damit? :) Ich hab das Lumia 800 und bin mittlerweile recht begeistert. Ist halt nicht so "frei" wie Android, dafür funktioniert alles und auch flüssig :rolleyes:
      Meine WebOS-Programme: Sport Total,Auto Total,TAN Total,Gas-Tankstellen und weitere

      prego wrote:


      Wie ist den die EAS-Umsetzung auf Windows 7/8?
      Und wie sieht es mit Dropbox, Toodledo oder anderen Alternativen zu Notizen und Tasks aus?

      EAS: Email habe ich 2 IMAP-Konten, kann ich nicht viel zu sagen im Mail-Bereich. Push soll aber natürlich funktionieren mit Exchange-Konten.
      Kalender und Kontakte synchronisiere ich mit Windows Live (ist ja EAS, oder?), das funktioniert reibungslos. Anschließend habe ich den Account mit Outlook verknüpft. Alles synchronisiert problemlos automatisch.

      Dropbox
      Gibt Viewer dafür. Nutze ich nicht. Die meisten Apps haben einen Zugriff auf Skydrive, um z.B. Datenbanken zu sichern oder zu synchronisieren. Skydrive ist insgesamt sehr gut umgesetzt, auch im Zusammenspiel mit Office (Word/Excel/One Note). 25 GB sind da ja inklusive.

      Toodledo
      Gibt es Apps für, habe ich aber nicht getestet, da ich es nicht mehr nutze.

      Notizen
      Nutze ich auf dem PC wie auf dem Telefon "One Note". Für schnelle Notizen gibt es entsprechend kostenfreie Apps, auch mit LiveTile-Support. Dazu gibt's natürlich Shopping-Listen usw...
      Meine WebOS-Programme: Sport Total,Auto Total,TAN Total,Gas-Tankstellen und weitere

      Robert_Mützner wrote:

      EAS: Email habe ich 2 IMAP-Konten, kann ich nicht viel zu sagen im Mail-Bereich. Push soll aber natürlich funktionieren mit Exchange-Konten.
      Kalender und Kontakte synchronisiere ich mit Windows Live (ist ja EAS, oder?), das funktioniert reibungslos. Anschließend habe ich den Account mit Outlook verknüpft. Alles synchronisiert problemlos automatisch.


      Na, eigentlich haette ich selbst drauf kommen koennen: in der aktuellen c't ist ein Bericht ueber Win8-Desktop. Win8-Phone wird sich demnach wohl nicht anders verhalten -> *nur* IMAP (POP geht gar nicht mehr) und Kalendersync von *einem* Kalender, also keine Unterkalender.

      webOS scheint mir die einzige Option EAS mit dem groesstmoeglichen Funktionsumfang zu nutzen. Vllt. Blackberry noch? Also die Pleitegeier. Daraus folgere ich, dass Smartphones im Business out ist und nur noch fuer Teenies gebaut werden (damit moechte ich jetzt keinem zu Nahe treten) ... :verwirrt: ; aber wie oft hatten wird das schon an dieser Stelle ...

      Gibt es eigentlich Sport Total fuer Win8 ( Zaunpfahl ;) ) bzw. einen Win8-App-Store der im Browser laeuft ... (Ja, OK ich hab' es gerade im anderen Thread gelesen)
      prego

      prego wrote:


      Na, eigentlich haette ich selbst drauf kommen koennen: in der aktuellen c't ist ein Bericht ueber Win8-Desktop. Win8-Phone wird sich demnach wohl nicht anders verhalten -> *nur* IMAP (POP geht gar nicht mehr) und Kalendersync von *einem* Kalender, also keine Unterkalender.

      webOS scheint mir die einzige Option EAS mit dem groesstmoeglichen Funktionsumfang zu nutzen. Vllt. Blackberry noch? Also die Pleitegeier. Daraus folgere ich, dass Smartphones im Business out ist und nur noch fuer Teenies gebaut werden (damit moechte ich jetzt keinem zu Nahe treten) ... :verwirrt: ; aber wie oft hatten wird das schon an dieser Stelle ...

      Gibt es eigentlich Sport Total fuer Win8 ( Zaunpfahl ;) ) bzw. einen Win8-App-Store der im Browser laeuft ... (Ja, OK ich hab' es gerade im anderen Thread gelesen)

      Also ich kann mehrere Kalender sowie Unterkalender mit WP7 synchronisieren! Warum auch nicht? :)

      Sport Total gibt es bereits für WP7, somit auch für WP8. Für Win8 (Metro)? Weiß ich nicht, denke eher nicht :)
      Meine WebOS-Programme: Sport Total,Auto Total,TAN Total,Gas-Tankstellen und weitere
      Comparison of Exchange ActiveSync clients - Wikipedia, the free encyclopedia - en.wikipedia.org/wiki/Comparis…change_ActiveSync_clients

      Die webOS Spalte ist nicht wirklich aktuell, allerdings weiß ich dass 2.2.4 aktuell tatsächlich 'nur' bis Protokollversion 12 unterstützt.

      Die anderen OS scheinen ja aktuell zu sein, was aber auch nur etwas über die reinen OS/Software Fähigkeiten aber nicht über die Implemtierung bei einem speziellen Handy-Anbieter aussagt.