Tungsten T5 Sync Problerme

      Mir fällt noch ein: man kann - falls der Hotsync klappt - den gesamten Kalender im Palm Desktop als Archiv speichern. Ich glaube sogar, dass man dort wählen kann, ab welchem Datum man das will. Da könnstest Du vielleicht einen Teil Deiner Termine als Archiv ablegen, falls Du sie nicht unbedingt brauchst. Damit verringert man die Fehlermöglichkeiten und die Fehlersuche schon mal. - Probier mal.

      Ich hatte Dir bereits geschrieben, dass, wenn Du schon bei PalmOS bleibst, einen Blick auf SLTG werfen könntest. Für einen Eingefleischten wie Dich wäre diese Datenbank sicher eine Bereicherung. Ich nutze sie extrem für alles!! Steuererklärung, Rechnungstellung (Job), CDs, DVDs (ich habe tausende von den Dingern), Diätpläne, Temperaturlisten ---- usw. Es ist einfach das beste Programm, das ich in meinem Leben in Händen hielt und halte. Da kommt niemand und nichts anderes dran, weder auf iOS oder Android. Niente!

      Denn wenn schon bei PalmOS bleiben (wie ich auch), dann es voll auskosten. Das können andere nicht, weil sie es nicht haben.

      Deshalb mein Hinweis: vielleicht könntest Du auch einen Teil Deines jetzigen Problems in diese (rechnende) Datenbank auslagern.

      Nur mal so als Idee.

      Bobo - übernehmen Sie!

      Slubber
      Weil wir gerade dabei sind...

      Slubberdegullion schrieb:

      Ich hatte Dir bereits geschrieben, dass, wenn Du schon bei PalmOS bleibst, einen Blick auf SLTG werfen könntest. Für einen Eingefleischten wie Dich wäre diese Datenbank sicher eine Bereicherung. Ich nutze sie extrem für alles!! Steuererklärung, Rechnungstellung (Job), CDs, DVDs (ich habe tausende von den Dingern), Diätpläne, Temperaturlisten ---- usw. Es ist einfach das beste Programm, das ich in meinem Leben in Händen hielt und halte. Da kommt niemand und nichts anderes dran, weder auf iOS oder Android. Niente!
      Wo bekomme ich denn SmartList2Go (SLTG) her? DataViz kennt es ja scheinbar nicht mehr - oder ist es Teil von Documents To Go? :verwirrt:

      Als alter Datenbankprogrammierer und -nutzer klingt das nämlich echt interessant... 8)
      Volki

      Ich habe einen Handfläche Wolfram T drei - zumindest, wenn man es wörtlich übersetzt.
      Klingt komisch, ist aber so.
      Palm Code: PC(D) f b p o m+ v+ g+ k- r-- c++ n- t a- e P++ H- T? S!
      Volki, ich will's nicht übertreiben, aber SLTG ist in meinen Augen die App "schlechthin". 90 Prozent aller Apps, die es sonst so gibt, stecken da quasi mit drin. Ist halt wie "Access" aber genial verkleinert für Minibildschirme. Und durch die Filter- und Viewmöglichkeiten holt man sich die Daten auf den Screen, die man sehen will und kann dann mit denen auf Stift Berührung Summen und Averages bilden, ganz wie beliebt. Also, dafür dass ich in Mathe früher eine Pfeife in der Schule war, kommen mir bei dem Programm die Freudentränen ins Auge. Ich habe inzwischen gut 100 Datenbanken. Das Ding ist wie ein Schweizer Messer. Kann alles.

      Wenn Du als Programmierer da noch was verändern könntest (am Soure-Code), könntest Du mir noch ein paar kleine Wünsche erfüllen. Muss aber nicht sein.

      Dataviz ist anscheinend nicht mehr in der alten Form existent. Woher man es kriegen kann? Schwer zu sagen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand sich weigert, Geld zu verdienen. Es ist nicht Teil von Doc To Go, das weiß ich. Ich werde auch mal ein bisschen im Netz rumsuchen, ob es wirklich völlig weg ist, was ich nicht glaube. Zur Not könnte ich ...

      Du weißt schon.

      Slubber
      Hier wird es anscheinend angeboten:

      handheld.softpedia.com/get/Bus…st-To-Go-Suite-1657.shtml

      Der Preis ist ok. Wenn man weiß, was man dafür bekommt, ist es sogar billig. Was habe ich in den letzten Jahren für idiotische Software ausgegeben. Mit SLTG kann man fast alles machen. Und man kann nach Excel exportieren, was ich immer mache, und dort weiter die Daten bearbeiten. Ich mache so meine Rechnungen und drucke sie dann aus. Aber ich habe alle Daten auch immer mobil im Palm drin. Das ist großartig.

      Bitte beachten, dass man einen Windows PC braucht (XP), um Hotsyncs machen zu können. Mit Macs geht es nicht (mehr). Aber Bobo weiß, wie man es dann doch hinkriegt (wenn man lange genug lebt).

      Viel Glück.

      Slubber
      Hier noch eine Developper page. Hoffentlich.

      handheld.softpedia.com/developer/DataViz-Inc-4658.html

      Und hier Dataviz itself, wo man Registriernummern herbekommt, falls man schon Kunde ist. Die leben also noch.

      dataviz.com/Customer_home.html


      Slubber

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Slubberdegullion“ ()

      SLTG - lauter tote Briefkästen...

      Die "Download" und "Buy" -Links landen alle bei Dataviz, wo SLTG nicht mehr offeriert wird. Da hilft wohl nur der Weg über eine direkte "Sales"-Anfrage
      oder der Griff zu "Drittmitteln..."
      Mal ehrlich, wenn die Sang und Klanglos PalmOS den Rücken gekehrt haben und nicht mal mehr vertreiben wollen, sollten das Programm von seinen Fesseln befreit werden.
      Man sollte langsam mal ein Archiv der ganzen "Goodies" anlegen, so wie es die Newton-Fangemeinde auch macht.
      "Life is trouble ..."
      Zuert mal herzlichen Dank.
      Es ist einfach toll, wie nett in diesem Forum geholfen wird.
      Danke !

      Ich werde weiter experimentieren. Habe aber derzeit wenig Zeit
      Jetzt habe ich ja 2 Palms und weiss auch, dass Card Backup die Daten sichert.
      Dieser Sache habe ich ein bißchen mißtraut.
      Das Programm SLTG ist anscheinend nicht mehr zu bekommen ?

      liebe Grüße

      Ady

      RE: SLTG - lauter tote Briefkästen...

      Erstmal herzlichen Dank!

      bobo schrieb:

      Die "Download" und "Buy" -Links landen alle bei Dataviz, wo SLTG nicht mehr offeriert wird. Da hilft wohl nur der Weg über eine direkte "Sales"-Anfrage
      oder der Griff zu "Drittmitteln..."
      Mal ehrlich, wenn die Sang und Klanglos PalmOS den Rücken gekehrt haben und nicht mal mehr vertreiben wollen, sollten das Programm von seinen Fesseln befreit werden.
      Man sollte langsam mal ein Archiv der ganzen "Goodies" anlegen, so wie es die Newton-Fangemeinde auch macht.
      Dagegen hätte ich natürlich auch nichts...
      Wenn ihr da näheres wisst, sagt mir Bescheid (gerne auch per PN oder Mail), ich schau mir SLTG mal an. Als alter Access-Spezi bin ich jetzt schon gespannt. 8o
      Volki

      Ich habe einen Handfläche Wolfram T drei - zumindest, wenn man es wörtlich übersetzt.
      Klingt komisch, ist aber so.
      Palm Code: PC(D) f b p o m+ v+ g+ k- r-- c++ n- t a- e P++ H- T? S!
      Volki,

      SLTG übertrifft alle Erwartungen. Man kann damit aus einer Datenbank-A heraus eine Datenbank-B anzapfen und Daten rüberholen, sozusagen interdisziplinär. Das ist genial.

      Zurück zum Beschaffungsproblem: das Programm existiert ja noch (z.B. bei mir hier). Was man eigentlich nur braucht, ist dieser Key-Code, den man eintragen muss. Den schickt einem Dataviz zu, wenn man das Programm hat. Wenn man in dem Bereich etwas modifizieren könnte, wäre das Programm vielleicht wieder zugänglich für andere.

      Ich kenne die rechtliche Seite nicht. Darf man an toten Programmen noch den Blinddarm rausnehmen?

      Bei SLTG würde es sich lohnen. Es ist das beste Programm, das ich in den letzten 12 Jahren jemals auf einem Handheld oder PHone gesehen habe.

      Slubber

      Slubberdegullion schrieb:

      smartlisttogo3003-en.exe
      Habe ich eben auf einen Mac runtergeladen. Anscheinend ist es doch noch da?

      ... das ist der tote Blinddarm (jedenfalls ohne RegKey)
      Würde eher auf Handbase setzen. Das lebt auch jenseits von PalmOS weiter und hat auch Access-Sync.
      Sonst steht man irgendwann auf dem Schlauch und muss seine liebevoll verlinkten Datenbanken per Hand auf ein neues OS portieren.
      "Life is trouble ..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „bobo“ ()

      Bobo, Du kennst meine Haltung zu Handbase. Wer einmal eine Gleitsichtbrille hatte, kann nie wieder zurück zu zwei getrennten Brillen. Das tut weh.

      Gehen tut alles. Aber ...

      Slubber

      PS: An die Reg.Nr. und dann den Activation Key muss man doch irgendwie rankommen. Das kostet die Firma doch nichts. Ist doch alles automatisiert. Und 49 Dollar nehme ich doch gerne mal so mit. Die Römer spinnen. Kann man als Programmierer mit einem Editor denn nicht diese Zahlen manipulieren, damit es läuft?

      Slubberdegullion schrieb:

      PS: An die Reg.Nr. und dann den Activation Key muss man doch irgendwie rankommen. Das kostet die Firma doch nichts. Ist doch alles automatisiert. Und 49 Dollar nehme ich doch gerne mal so mit. Die Römer spinnen.

      Moin Slubber,
      naja, es gibt ein Kontakt-Formular für das Sales-Department...
      Würde mir übrigens an Deiner Stelle ein Note-2 zulegen und SLTG via StyleTap betreiben.
      Es gibt auch einen geliebsten Stylus beim Note. Und die Gleitsichtbrille wird nicht so abgenutzt ;)
      Gruss,
      Bobo
      "Life is trouble ..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „bobo“ ()

      Hier die Antwort:

      SmartList To Go has been discontinued and is no longer supported by DataViz. One particular reason being that Palm is no longer is business. While I do not make the decisions on how to sell software, I am sure if there was money to be made in selling and supporting SmartList it would still be available.

      If you are a previous purchaser of SmartList I can issue you redownloads of the product, however, we do not sell new licenses for it.


      Eric
      espose@dataviz.com
      DataViz, Inc.

      ----------------

      Habe noch eine weiter Frage gestellt. Warte.

      Slubber

      Slubberdegullion schrieb:

      I am sure if there was money to be made in selling and supporting SmartList it would still be available.

      Hallo Slubber
      Die haben ThinkDB! gekauft, nachdem sich ein paar schlaue Köpfe das Prinzip von Handbase angeschaut, kopiert, verfeinert, marktreif gemacht haben (in einem Jahr Entwicklungszeit).
      ThinkDB! war dabei sicher auch so ein Projekt: schnell aus der Taufe heben und vermünzen...
      Und dann hat DataViz ThinkDB! als SmartList vermarktet, solange der Esel lief aber kein weitere KnowHow oder ManPower gehabt, um das Programm weiter zu portieren auf weitere Plattformen.
      Documents2Go ist auch an Blackberry weiterversilbert worden.
      Die Antwort vom Sales-Department sagt doch schon alles. Nicht mal mehr die alten Kamellen wollen die weiterverkaufen, weil die Arbeitskosten für den Verkauf einer Einzellizenz vermutlich nicht mehr kostendeckend sind.
      So schön das Programm auch ist - vergiss eine Entwicklung jenseits von PalmOS.
      HanDBase ist eine Datenbank, hinter der das Herzblut des Entwicklers steckt. Hut ab davor!
      Vor allem, dass man mobil seit der Palm-Ära Datensätze austauschen kann (bei gleichartig aufgebauter Datenbankstruktur): z.B. von Palm zu Palm Datensätze beamen. Oder via Email ein Datenbank-Excerpt mailen, dass der Empfänger in eine eigene Datenbank integrieren kann.
      Macht keinen Sinn Feldzüge gegen Windmühlen zu führen. DataViz ist nur noch eine Fassade.
      Bin mal gespannt auf die zweite Mail...
      Bis denn
      Bobo
      "Life is trouble ..."
      Bobo,

      das mit der Fassade scheint mir auch so zu sein. Ich vermute, da sitzt nur noch ein Mann (und seine Familie), damit das "wir" gerechtfertigt ist. Ich erwarte auch keine 2. Antwort mehr. Die Amis sind da recht kurz angebunden, wenn keine Dollars winken. Ich habe ihn gebeten, SLTG frei zu geben.

      Ich habe Handbase ja schon tausend Mal probiert seit 13 Jahren. Und auf dem iPhone auch. Es hat mich nicht so doll angemacht. Es ist ein anderes Konzept. Und ich kann mich nicht dafür erwärmen, wobei es sicher für viele Zwecke gut wäre. Aber das liegt halt an meiner Art zu denken. Ich brauche SLTG, weil es meinen Wünschen stärker entspricht. Ich habe den HDD Oberen schon einige, zweitaufwändige Vorschläge gemacht. Die stellen sich taub.

      Also ist SLTG jetzt offiziell Software-Weltraumschrott. Schade. Echt. Das ist wie die EU, wenn sie ein halbe Million LKW voller Tomaten auf die Kippe fahren.

      Slubber