Gibt es noch brauchbare QWERTZ-Smartphones?

      croozer schrieb:

      Ein Blackberry Q10 oder Q5 scheidet für mich auch aus,
      da die Bildschirmgröße für mich die gleichen Einschänkungen
      mit sich bringt wie die durchaus geniale Treo-Baureihe.

      das sehe ich genauso, zu kleiner Bildschirm bei zu großem Gerät, daher liegt mein Q10 auch die meiste Zeit in der Schublade.

      Sollte es Blackberry schaffen nochmal einen Slider mit
      vollwertiger Tastatur im Breich 3,5" - 4" auf den Markt
      zu schmeissen, dann bin ich wohl dabei.

      3,5" wären fast perfekt, auf die 3,1" des Pre's darf man wohl nicht mehr hoffen und die 3,6" des Pre 3 wären für mich das Maximum. Für mich ist und bleibt ein SmartPhone ein Begleiter den man immer dabei haben will und da ist kleiner (nur nicht zu klein) einfach besser!
      Grüße, thg

      When you replace "i" with "we" even illness becomes wellness.

      thg schrieb:

      Handspring schrieb:

      Beim Q10 z.B. gibt es keine Steuertasten.

      die wird es auch nicht mehr geben, denn im Grunde kann man das ja auch alles mit dem TouchScreen machen, auch wenn das nicht besser geht. Aber es ist billiger, Punkt.

      Für verschmierte Oberflächen gibt es übrigens hervorragende Nexave-Schutzfolien, auch für das Q10 :)


      dass man Navigatorpads aus Kostengründen einspart, auf die Idee kam ich vor diesem Thread noch überhaupt nicht. aber es scheint leider so zu sein.
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de

      thg schrieb:

      Handspring schrieb:

      Beim Q10 z.B. gibt es keine Steuertasten.

      die wird es auch nicht mehr geben, denn im Grunde kann man das ja auch alles mit dem TouchScreen machen, auch wenn das nicht besser geht.


      Natürlich kann man auch alles über den Touchscreen machen. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen dass es eleganter wäre das Teil komplett über die Tastatur steuern zu können (wenn die Tastatur schon mal da ist). Bei meinem Treo 680/650 und dem BB9900 habe ich noch nie Stift bzw. Touchscreen benutzt.