Gibt es noch brauchbare QWERTZ-Smartphones?

      Gibt es noch brauchbare QWERTZ-Smartphones?

      Hi,

      ich habe momentan ein BlackBerry Q10. Eigentlich nicht, weil ich großer BlackBerry-Fan bin. BlackBerry ist von der Bedienung her recht gut (kein Vergleich zu alten BlackBerrys, aber recht gut) und das App-Angebot wächst, aber viele Apps finde ich dort noch nicht. Insbesondere sind das z.B. Apps zum Fernsteuern meiner QSC Telefonanlage und eine ordentliche Online-Banking App. Am liebsten wäre mir deshalb ein Android-Smartphone, aber ich möchte unbedingt eines mit fester QWERTZ-Tastatur, die auch systemseitig einige Funktionen nutzt. Beim BlackBerry z.B. kann man mit bestimmten Tasten im Kalender navigieren, Ansichten wechseln etc.

      Gibt es sowas noch für Android? Ich weiß, QWERTZ-Telefone sind auf dem absteigenden Ast. Die doofen Ansprüche der deutschen Geschäftsanwender immer 8|

      Die derzeit mir bekannten Telefone sind ChaCha, das nur Android 2.2 hat, und Desire Z, von dem ich mir allerdings ein nicht so geiles Tipp-Gefühl erwarte. Habe ich sonst etwas übersehen? Ist irgendwo was angekündigt.

      Grüße, Torsten
      (der am liebsten ein Galaxy S4 mit eingebauter Treo Tastatur inkl. vorhandenen Shortcuts hätte)
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Hey cooool, danke für den Hinweis auf das Galaxy Chat. Das hatte ich noch gar nicht bemerkt. Das hat ja Android 4!
      Leider nur 320x240 Pixel Displayauflösung :huh:
      Das Pro+ sieht auch schön aus, hat aber auch nur Anroid 2.x =O

      Dennoch sind das beides Geräte, die ich vorher übersehen hatte, danke für den Hinweis.

      Hoffentlich gibt's bald ein Galaxy S4 Chat :)
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Hallo, alle miteinander,

      ich grüße Euch und hoffe, dass immer mehr wieder hier auftauchen. Einige, wie ich (80 J.), werden inzwischen auch ein respektables Alter erreicht haben. Mich jedenfalls hat es wahnsinnig gefreut, dass Du dieses Forum aktiviert hast und ich drücke Dir daher die Daumen, dass Du die zweifellos auf Dich zukommende Arbeit bewältigen wirst.

      Den Anfänger Status möchte ich eigentlich geändert haben, das passt zu meinen 80 Jahren nicht so recht.

      Nun hofffe ich, dass das neue Jahr hier mit immer mehr Mitgliedern starten wird.

      ... und zu guter Letzt zu Deinere Anfrage:

      Schau Dir mal das neue Samsung Note-Smartphone SM-N9005 an. Es ist ziemlich neu auf dem Markt, hat ein riesiges Display mit einer Super-Auflösung und natürlich 4.3.

      In alter Frische
      Heribert3

      PS
      Mein Profil werde ich demnächst aktualiseren

      PHOEnix schrieb:

      Ich suche was mit aktuellem OS, einer App-Kaufoption und Whatsapp

      ich denke das Du da mit dem Q10 nicht ganz falsch liegst, von der Hardware bestens und von der Bedienung soweit OK. Ich hoffe ja noch auf ein BB10-Slider SmartPhone.

      Abgesehen davon das WA gar nicht geht (und bei Dir sowieso nicht, denn ich glaube kaum, das Du alle Deine geschäftlichen Kontakte, die Du auf Deinem SmartPhone gespeichert hast, um Erlaubnis gefragt hast, ob Du deren Daten auf einen Server in USA übertragen darfst, wozu Du aber gesetzlich verpflichtet wärst), gibt es bei BB10 ja die Option auch Android-Apps zu nutzen.

      Mit dem nächsten BB10-Update dann sogar auf Basis von Android 4 und ohne vorher eine BAR aus dem APK zu erstellen. Ob an das will ist eine andere Frage, wobei die meisten Android-Apps einfach funktionieren.

      Was Du mit "App-Kaufoption" meinst erschliesst sich mir nicht ganz, denn Apps kann man mit jedem SmartPhone "kaufen", wobei man ja nur noch Nutzungsrechte erwirbt und nur über Umwege (wenn überhaupt) das Programm-Paket als Backup wegsichern kann.

      Auf Android-Basis habe ich seinerzeit nichts brauchbares gefunden, ich habe dann ein SE Xperia Pini Pro genommen, was auf dem Papier dem Pre 2 ziemlich entsprochen hatte, aber letztendlich Schrott ist und deutlich schlechter zu bedienen ist, als jeder Pre.
      Grüße, thg

      When you replace "i" with "we" even illness becomes wellness.
      Hi

      mit Kaufoption meine ich, dass ich kein webOS haben will, weil ich das als "tot" erachte, zumindest derzeit. Kann man da noch was kaufen? das ist doch abgekündigt.

      Das mit Android Apps finde ich total interessant. Allerdings weiß ich nicht, wie man an die APK Dateien kommt.

      Torsten
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Ich glaube auch, daß du momentan mit einem BB am Besten fährst als Tastaturliebhaber.

      Ich habe gerade hier ein Q5 zum Spielen hier, da gefällt mir die Tastatur sogar noch ein bißchen besser als am Q10. Und Gerüchten zufolge soll 2014 ja ein Tastaturgerät mit großerem Display kommen, sofern es BB bis dahin noch gibt.
      "a killer key change is all you'll ever need"
      Hi. Ich muss sagen, dass mich das Display des Q10 nicht stört. Mich stört eher, dass jedes Android mit eingebauter Tastatur fast keine Systemshortcuts kann. Beim BB10 gibt es im Vergleich zum alten BB6 auch nur noch einen Bruchteil davon, und die Bedienung geht somit langsamer.

      Irgendwie fehlt, wenn eine Hardwaretastatur vorhanden ist, meist die ausreichende Systemunterstützung, ums zu nem super-porno Ding zu machen (wie beim Treo oder BB9000)

      Insofern werd ich mal beobachten was sich am Markt tut.


      Torsten
      ...der sich die "Option" Taste zurück wünscht
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Das Motorola Pro Plus hatte ich auch, war auch ein schönes Gerät, aber für Android zu "schwach auf der Brust" (Prozessor, Arbeitsspeicher), bis es letztendlich in der Dauer-Root-Schleife hing. Weil es ansonsten kein QWERTZ-Android auf dem Markt gab, das meinen Anforderungen entsprach (Quad-Core, min. 1 GB Ram), habe ich im März einen 4,7 Zöller von LG genommen. Ich vermisse die Tastatur aber nach wie vor - ich finde es einfach ärgerlich, dass da nichts mehr mit Tastatur kommt. Als Nachfolger (wenn das LG nicht mehr funktioniert) würde für mich aktuell ein BlacKBerry interessant sein - aber bei BB läuft es leider auch nicht rund...

      Ich bin echt frustriert darüber, dass es so gut wie keine QWERTZ-Smartphones mehr gibt. Samsung, HTC, Motorola, LG, Nokia etc., seid doch mal mutig!
      als Einstieg m105, dann m515, kurz dazu Xplore G18 (war schnell kaputt), Palm T3, Nokia E61, Samsung SGH-i550, Nokia E72, Nokia 700, Motorola Pro+,
      aktuell LG Optimus 4X HD

      ---------------------------------------------------------
      "Musik ist keine basisdemokratische Veranstaltung." (Götz Alsmann)

      PHOEnix schrieb:

      Hi. Ich muss sagen, dass mich das Display des Q10 nicht stört. Mich stört eher, dass jedes Android mit eingebauter Tastatur fast keine Systemshortcuts kann. Beim BB10 gibt es im Vergleich zum alten BB6 auch nur noch einen Bruchteil davon, und die Bedienung geht somit langsamer.

      Irgendwie fehlt, wenn eine Hardwaretastatur vorhanden ist, meist die ausreichende Systemunterstützung, ums zu nem super-porno Ding zu machen (wie beim Treo oder BB9000)

      Insofern werd ich mal beobachten was sich am Markt tut.


      Torsten
      ...der sich die "Option" Taste zurück wünscht


      ...wie wäre es mit einer Bluetooth-Tastatur - weningstens wenn im Büro gearbeitet wird
      ... hingetippelt von heribert - uHu-20
      Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von all meinen Äußerungen und Hinweisen
      :thumbsup:

      heribert schrieb:



      ...wie wäre es mit einer Bluetooth-Tastatur - weningstens wenn im Büro gearbeitet wird


      danke für den Tipp. Habe ich schon probiert. Die sogenannte "Setup-Time" (Aufbauzeit) ist mir bei dieser Kombination zu hoch - zudem bieten die Bluetooth-Tastaturen auch keine bessere systemseitige Einbindung. Sobald ich einen PC zur Verfügung habe, bevorzuge ich den :) Im Büro selbst würde ich also vermutlich keine BT-Tastatur am Smartphone verwenden.

      Grüße
      Torsten
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Melde mich zurück und grüsse Euch.

      Die Kombination Smartphone + Tastatur wird bei Android sehr wahrscheinlich nie mehr geben.
      Die Kombination Smartphone + Bluetooth Tastatur läuft sehr gut wenn die App "External Keyboard Helper Pro" installiert ist.
      Android erlaubt keine Kurzwahlen also auch nicht bei der Anwendung von Bluetooth Tastaturen
      Wenn das Smartphone USB-Hosting erlaubt, dann kann man sogar eine Tastatur direkt anschliessen.
      Um grössere Tasten zu bekommen ist die App "Swiftkey" am besten geeignet.
      Liebe Grüße aus Saarbrücken


      Think different.....
      SYNC Android

      LeFrench schrieb:

      External Keyboard Helper Pro


      Das ist mal ein guter Tipp, denn diese App erlaubt Shortcuts wie ich sie bräuchte.
      Es gibt ja auch MiniBluetooth-Keyboards, die man direkt ans Gerät clipsen kann, oder? Hab sowas mal für ein iPhone gesehen. Kennt wer was ähnliches für ein Android Smartphone?


      Die Kombination Smartphone + Tastatur wird bei Android sehr wahrscheinlich nie mehr geben.


      Aber, LeFrench, wie kommst du darauf, dass es keine Android-Smartphones mit eingebauter Tastatur mehr geben soll.

      Grüße
      Torsten
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de

      PHOEnix schrieb:

      Hi

      mit Kaufoption meine ich, dass ich kein webOS haben will, weil ich das als "tot" erachte, zumindest derzeit. Kann man da noch was kaufen? das ist doch abgekündigt.

      Das mit Android Apps finde ich total interessant. Allerdings weiß ich nicht, wie man an die APK Dateien kommt.

      Torsten

      Hoho, was für Worte einer Person, die auf Kosten der Forengemeinschaft das Erstevent zu webOS auf der CES 2009 gesponsert bekommen hat. Könnte von webOS-lern als Ohrfeige verstanden werden.
      Allerdings sieht ein gesundes, wachsendes Ökosystem anders (als webOS) aus. Ob durch Fernseher Bewegung hereinkommt bleibt abzuwarten, ist aber hier nicht die Diskussion.
      An APK's kommt man dank AppMonster relativ einfach ran.

      Cecil Ingram Connor schrieb:

      naja, die Vermutung liegt ziemlich nahe, daß da für Android nix mehr kommt.

      Es gibt kein aktuelles Android Gerät mit aktuellen Specs und aktuellem Android. Also interessiert es wohl zu wenige.


      Ich würde es noch weiter subsummieren: Es war ein bewusstes ausblenden der Tatstaturen, da so etwas immer für Reperaturen anfällig ist. Somit entsteht Bedarf für Service und guter Service ist teurer. Schlechter Service ist ein Killer von Kundenzufriedenheit.

      Unterm Strich: Bleib beim Blackberry, obwohl die auch den Weg von Palm/webOS gehen werden. Oder leg Dir ein Note zu, mit Graffiti Pro bekänmst Du soger ein gewisses TX Feeling am Note :D

      PalmBär schrieb:

      PHOEnix schrieb:


      Hi

      mit Kaufoption meine ich, dass ich kein webOS haben will, weil ich das als "tot" erachte, zumindest derzeit. Kann man da noch was kaufen? das ist doch abgekündigt.

      Das mit Android Apps finde ich total interessant. Allerdings weiß ich nicht, wie man an die APK Dateien kommt.

      Torsten


      Hoho, was für Worte einer Person, die auf Kosten der Forengemeinschaft das Erstevent zu webOS auf der CES 2009 gesponsert bekommen hat. Könnte von webOS-lern als Ohrfeige verstanden werden.


      Sorry, aber da muß ich Torsten in Schutz nehmen. Nur weil wir ihn damals aus einer Laune raus nach Las Vegas geschickt haben muß er nicht nach vier Jahren einem System nachhängen, das im Prinzip als tot anzusehen ist. Das ist finde ich keine Ohrfeige, sondern einfach Realismus, so schade es um WebOS auch ist, aber das hat Palm/HP verbockt, nicht Torsten. Da kann man ihm auch keinen Vorwurf draus machen, dass er sich nicht mehr mit dem aktuellen Status beschäftigt hat...
      Gruß
      Trekkie22

      --------
      Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Grafik ist geil!

      Pilot Pro+2MB Upg. > IIIe > m105 > IBM Workpad c3 > m130 > T|E > Treo 650 > Centro > TX+2GB & Treo650+2GB > pre & 3G iPod Touch 64GB & TX+2GB > iPhone 4 & iPad 2 > iPhone 5 & iPad 2

      PalmBär schrieb:

      Hoho, was für Worte einer Person, die auf Kosten der Forengemeinschaft das Erstevent zu webOS auf der CES 2009 gesponsert bekommen hat. Könnte von webOS-lern als Ohrfeige verstanden werden.

      Was soll denn das Nachtreten?!
      Der Kopf ist Rund, damit das Denken seine Richtung ändern kann ...

      PS: und dieses Forum unbezahlbar!
      "Life is trouble ..."