Willkommen zurück. Was haben wir bei dir verpasst?

      Willkommen zurück. Was haben wir bei dir verpasst?

      Willkommen zurück,

      schön, dass ihr dies lest. Erhaltet den Anschluss zur Community. Informiert euch in alter Offtopic-Manier darüber, was die anderen Poster in den vergangenen Monaten und Jahren getan haben. Reaktiviert alte Forenbekanntschaften und gebt mir einen Überblick, was bei euch so passiert ist in den letzten Monaten. Dieses Forum ist öffentlich, achtet auf eure Privatsphäre.

      Grüße
      Torsten
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Ich fang dann mal an, würd ich sagen :/

      Wann ist webOS nochmal den Bach runtergegangen? Ich weiß nicht mehr genau, wann ich die Hoffnung aufgegeben hatte, aus diesem Forum etwas Fruchtbares zu machen. Ich war ja, wie viele noch wissen sollten, der felsenfesten Ansicht, dass eine Seite seiner Themenverwandtheit treu bleiben muss und es überhaupt keinen Sinn ergibt, sich mit einem Themenwischwasch und getreu dem Motto "nichts Halbes und nichts Ganzes" mit aller Kraft irgendwas neues auf den Tisch zu zaubern. Insofern schickte ich das Forum auf das Abstellgleis. Irgendwann wird da schon keiner mehr gucken, und dann kann man es auch löschen. Naja, jetzt ist es anders gekommen. Nicht zuletzt, weil einige immer noch hier herumlungern und posten. Also gehe ich mal den Weg und versuche, die alte Community wieder aufzubauen und zu reaktivieren.

      Was geschah aber sonst und wieso geschieht das jetzt (erst)? Weil sich in meinem eigenen Leben auch viel getan hat. Ich war mir Smartphone-technisch überhaupt nicht sicher, wer das Rennen machen würde. Mittlerweile bin ich der Ansicht, dass es keinen Sieger gibt. Nur leider haufenweise Verlierer. Außerdem stelle ich fest, dass es nicht mehr wie früher ein wahres System gibt, sondern dass die wesentlichen Dinge mit allen System gehen. Oder um noch direkter zu werden: Wenn ein System kein Facebook, Twitter und Whatsapp kann, hat es wenig Chancen. So führte mich meine Smartphone-Erfahrung in den letzten Jahren einige Male zum iOS und Android, nun zuletzt zu BlackBerry. Ich würde mich noch als einer derer bezeichnen, die gern eine QWERTZ-Tastatur hätten und alle Menüoptionen per Shortcut aufrufen würden. Ich glaube an die Touchscreens per Fingertipp, aber ich würde mir so sehr wünschen, dass es auch wieder Geräte für Hardcore Business Anwender gibt. Laufen alle Bankchefs jetzt wirklich mit einem iPhone herum? Ist wohl so. Aber richtig arbeiten kann man damit ja nicht. Oder sagen wir mal: Man kann es nicht besser als früher. Was solls, lange Diskussion. Doch kommen wir zurück zum Thema. Ein weiterer Grund, wieso ich selten in Foren unterwegs war: Mein Studium war vorbei, ich musste Geld verdienen. Da es bis zum Ende meines Studiums nur Nexave gab, habe ich diesen Laden auch danach weiter geschmissen. Es wurde ein Ladengeschäft in Hannover eröffnet, und zwar als Systemhaus für IT-Dienstleistungen. Wer selbstständig ist weiß: Das kann gut 3 Jahre dauern, bis sowas Fuß fasst. Und diese drei Jahre sind jetzt um. Wahnwitzigerweise feierte Nexave trotzdem letzten November sein 10jähriges Bestehen mit einer großen Feier im Ladengeschäft, denn das Gewerbe Nexave gibt es seit 2003, wenn auch nicht als Ladengeschäft. Die Community wurde damals 2001 gegründet.

      Ein üblicher Arbeitstag sieht bei mir derzeit so aus, dass wir Unternehmen im Stadtteil bei der IT unterstützen: PCs installieren, Daten vom alten Rechner übernehmen, Server einrichten, Netzwerkverkabelung. Auch Smartphones und Tablet sind ein Thema, aber die kleinen, lokalen Unternehmen sind hier weitestgehend noch am Anfang. Aber wir machen Smartphone-Schulungen, z.B. auch für Senioren. Wir, das sind Sven und ich. Sven ist der Moderator bei den letzten PUMs gewesen, er ist im Juni 2013 bei Nexave eingestiegen. Davor waren bis zu sieben Leute bei Nexave beschäftigt, die aufgrund der Auftragslage jedoch nicht langfristig bleiben konnten. So hieß es Ende 2012 aufgrund von drei Überlegungen: Top oder Flop! Erstens war Nexave als Systemhaus intern nicht gut organisiert, nur konnte ich das nicht ändern, weil ich ständig beim Kunden war. Zweitens sollte ich im Juli 2013 Vater werden. Da will man natürlich mal ein paar Wochen aussteigen. Drittens wurde mir ein sehr gutes Stellenangebot als Geschäftsführer unterbreitet. Die Lösungen waren, Nexave als Systemhaus entweder zu schließen und einen Lebensweg als Arbeitnehmer einzuschlagen, oder es nochmal grundsolide zu machen, damit man sich nicht in einigen Jahren ärgert, dass man das Stellenangebot nicht angenommen hat. Ich habe letzteres getan und versuche weiterhin den Traum weiterzuleben, habe die Mitarbeiterschaft neu organisiert, im Juni Sven als Büroleiter eingestellt (hatte vorher nie einen Büroleiter, nur Außendienst) und das Jahr 2013 zum Jahr des geschäftlichen Aufräumens erklärt. Nur das hat wohl dazu geführt, dass ich im Juli tatsächlich einige Wochen aussteigen konnte, um mich um meine junge Familie zu kümmern. Und dazu, dass ich zu Weihnachten 2013 wieder einen Kopf hatte, mich um hier im Forum genauer umzusehen. In den Jahren 2011, 2012 und Anfang 2013 war mir das eher nicht möglich oder ich hatte dafür keine Energie. Irgendwo dazwischen und mit ein bißchen Gefühl "wer will sowas noch" war wohl der Grund.

      Also, mein Stand heute: Nexave hat zwei Mitarbeiter, ich habe einen fünf Monate jungen Sohn, Gott sei Dank gesund! Er ist fast an meinem 30. Geburtstag geboren, hat sich nur ein paar Stunden verspätet. Vermutlich besser so, wer will schon gemeinsam mit seinem alten Knacker Geburtstag feiern? Ich bin noch einmal umgezogen (fast dieselbe Straße 100 Meter weiter, man hat ja sonst nichts zu tun 8o) und ich suche ein Android-Phone mit Blackberry Tastatur und der Appvielfalt von iOS, nur ohne deren Systembeschränkungen.

      Und jetzt zu euch :huh: Erzählt mal, was ihr zwischenzeitlich für Smartphones hattet und habt. Euer Privatleben müsst ihr natürlich nicht so breittreten wie ich das tue, aber ich wollte euch doch einige Erklärungen liefern und habe jetzt primär Interesse zu erfahren, was bei euch Smartphone-technisch gerade so läuft (und wieso ihr euch für euer aktuelles Smartphone entschieden habt).
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Dann mach ich hier mal weiter, kann grad' eh nicht schlafen.

      Keine Ahnung, ob hier außer Thorsten überhaupt noch wer ist, der sich an mich erinnert, andersrum hab' ich die Community hier in guter Erinnerung, besonders den klasse Umgang miteinander und die wirklich gute Moderation. Ich treibe mich in manch anderem Forum rum, hab' z.B. gerade meine Liebe zu Althardware, sprich C64, Atari XL/XE/ST und meinem Acorn Archimedes wiederentdeckt und mir einen alten Traum erfüllt und einen RiscPC gekauft. Da habe ich teilweise eine deutlich rauhere Forenkultur mit endlosen Diskussionen erlebt und mich manches mal wehmütig an alte Nexave-Zeiten zurückerinnert, z.B. als wir Thorsten zur WebOS-Vorstellung geschickt haben, das gibts so in keinem anderen Forum. Dann kam gerade eben Thorstens Mail mit der Einladung, hier wieder dabeizusein - das kann ich eigentlich nicht ausschlagen. In keinem anderen Forum war ich so viel unterwegs wie hier. Genau deshalb lest ihr das hier jetzt auch. :)

      Smartphonemäßig habe ich den Pre aufs Altenteil geschickt und mir ein iPhone geholt - erst ein vierer, das ich drei Jahre und damit länger als jedes andere Smartphone hatte, und dann ein 5er kurz nachdem es rauskam. Damit und mit dem iPad 2, auf dem ich gerade diesen Text tippe, bin ich hochzufrieden, mit ein Grund, dass ich hier verschwunden bin - das Ding tut einfach. Ich hab' keinen Grund mehr gehabt, in einem Forum um Hilfe zu fragen, was ich brauche tut wie ich es erwarte. Klingt vielleicht blöd, aber dafür nehme ich die ganzen Einschränkungen gern hin, ich kann das Teil aus der Tasche ziehen und sicher sein, dass ich keine Nachricht und keinen Anruf verpasse - etwas, das leider bei keinem meiner Palms selbstverständlich war. Trotzdem gibts jede Menge Apps und Spiele - und die laufen stabil, was beim Treo 650 weingstens noch einigermaßen mit UDMH & Co. erreichbar war, aber leider bei keinem Palm danach mehr funktioniert hat.

      Privat ist bei mir alles beim alten. Immer noch Single, wie eh und je...

      Die ganzen Manager sind mit einem iPhone vollauf zufrieden. Ich bin ja selber Systemadministrator in einem mittelständischen Unternehmen und kriege mit, was unser Management fordert. Die sind vollauf zufrieden wenn auf dem Smartphone Mail, Kalender und Kontakte funktionieren. Dokumente will da keiner bearbeiten, da ist eher ein entsprechend taugliches Tablet gefragt, was uns gerade in Richtung Surface Pro bzw. Ultrabook (namentlich das ThinkPad Helix) umtreibt. Vom Helix sind alle begeistert, die es in die Hand kriegen (ich auch!).

      @Thorsten: Ich gratuliere Dir herzlich zum Nachwuchs und zum neuen Elan, was Nexave angeht. Schön, dass Du Dich nicht unterkriegen lässt und dass Du wieder Zeit für das Forum findest. Ich hoffe, dass sich hier wieder eine Community zusammenfindet wie zu alten Palm-Zeiten, das Nexave-Forum war immer was besonderes. Falls Du im Übrigen Interesse an einem beruflichen Austausch hast, ich freu' mich immer, wenn ich jemand habe zum diskutieren (man ist eh' immer betriebsblind, andere Meinungen sind da immer gut!) und teile mein Wissen das ich in 15 Jahren als Sysadmin eingesammelt habe auch gern. :)

      Ich gebe ja zu, dass ich mir hier tatsächlich ein Windows-Unterforum für die Microsoft-Tablets (Pro, nicht RT!) wie das Helix wünschen würde (falls es das nicht sogar schon gibt, hab' tatsächlich die neue Struktur noch nicht angeschaut, sondern erst hier gepostet), um genau den Austausch auch mit der Community hier betreiben zu können, auch wenns die Grenzen schon ziemlich strapaziert, die Dinger sind im Prinzip ja nur stark geschrumpfte Laptops...

      Edit: Gibts schon, sehs grad. :love: :)

      So, das solls für heute Nacht hier erstmal sein, ich hoffe, hier in nächster Zeit viele neue-alte Bekannte wiederzutreffen. :)
      Gruß
      Trekkie22

      --------
      Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Grafik ist geil!

      Pilot Pro+2MB Upg. > IIIe > m105 > IBM Workpad c3 > m130 > T|E > Treo 650 > Centro > TX+2GB & Treo650+2GB > pre & 3G iPod Touch 64GB & TX+2GB > iPhone 4 & iPad 2 > iPhone 5 & iPad 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „trekkie22“ ()

      Ich habe eben deine Email bekommen, war so schön persönlich, deswegen mußte ich mich gleich mal hier einloggen ;)
      Bei mir war es eigentlich so, das mein Palm Treo letztes (ne.. jetzt schon vorletztes) Jahr den Geist aufgegeben hat. Bzw. das Netzteil oder der Akku kaputt war. Jedenfalls lies es sich nicht mehr Laden und auf Teufel komm raus konnte ich das PC-Verbindungskabel (BIS HEUTE!) nicht mehr finden um zu sehen, ob vielleicht nur das Netzteil kaputt ist..

      Im Dezember 2012 habe ich dann allerdings auch ein Samsung Handy bekommen, was den Palm-Treo dann auch überflüssig machte. Mein Zire benutzt meine Mutter an ihrer Anlage als MP3 Player.. :)

      Gut, ich gebe zu, Technik entwickelt sich weiter und so ein Samsung Smartphone mit Android bietet eben viel mehr Möglichkeiten mit Apps zu jeder Lebenslage. Gerade habe ich z.B. eine Mond-App mit Wetter-App benutzt um zu schauen, ob es sich lohnt vor der Arbeit die Kamera mitzunehmen um vielleicht Mond und Sterne zu fotografieren. Aber ist ja Neumond und der ist nicht mal aufgegangen :D
      Fehlt mir nur noch ne App, die mir sagt, ob wir einen schönen Sonnenaufgang bekommen :D

      Ich finde es jedenfalls gut, das du hier frischen Wind reinbringst. Ich bin jetzt zwar nicht der "Poweruser", aber mit der Erkenntnis deiner "Angemeldeten User" hast du Recht. War immer sehr freundlich und hilfsbereit hier. Ich hasse Foren wo man gleich angemacht wird, von wegen "Geh Googlen" oder "Benutz erst die Forumssuche".. Sowas finde ich affig, denn jedes Problem ist immer ein bissl individuell und ich mag es eben auch ein wenig zu plaudern über das Problem.. Ich war mal in einem Forum, da wurde jedes Thema sofort wieder geschlossen, wenn das Thema schon mal behandelt wurde, auch wenn einem das überhaupt nicht weiterhalf.. Ja, was soll denn das? Frisst doch kein Brot so ein Thread.. ;)

      Viel Erfolg hier, das neue Design ist schön.

      Gruß
      Andi
      Moin,
      Bin mobil back - habe noch meinen veer als letzte Palme Reminiszenz, gearbeitet wird mit meinem Nexus 5 und meinem Nexus 7.Hatte zwischenzeitlich einige Nokias.
      Habe in keinem Forum so viel Hilfe bekommen wie hier und mich so wohl gefühlt. Steige gerne mit meinen Androiden ein.... nur die laufen.
      Thorsten alles Gute für 2014
      TREOPHIL
      Nokia - 1011 aus 1992 war mein erstes.....das E7 ist mein letztes Nokia .........mein Veer ist klasse, :thumbup: aber mene Augen sind zu alt geworden. :weint: ....mein NEXUS 4 ist schon eine Überraschung ! :D
      hi, bin auch aufgrund des persönlichen Mails (in Zeiten wie diesen!) hier reingeschneit. Gottseidank hab ich aus der PalmÄra noch SplashID (auf allen Plattformen mit umgezogen) und hatte darin meine Login Daten. Wie ändere ich eigentlich diese bzw. meine Mailadresse und das Passwort?

      Mein alter Treo lebt noch bei meinem Bruder weiter, der verwendet den täglich. Ich selber bin schon lange in der Apple Welt angekommen, momatan schreib ich das auf einem iPad 2.
      Mein Palm ist jetzt ein iPhone4s, davon waren es weitere iPhones, davor mal kurz ein BlackBerry (nie mehr!).
      Das ganze Klumpert hab ich nie weggeschmissen, find aber nichts mehr wirklich. und ehrlich bin ich auch zu faul für sowas....
      Trotzdem, ich schau wieder gerne rein...

      Liebe Grüße aus WIen
      Alexander
      Palm Pilot, Palm ??, Palm xV, Palm T E, Palm T3, PalmOne Treo 650

      Super dass wir wieder eine Heimat gefunden haben

      Moin Moin,
      Wahrscheinlich fange ich direkt in der falschen Rubrik an, aber ich möchte Dir mein Erstaunen und meine Freude ausdrücken darüber dass Du wieder da bist und in einem Forum iPhone, Palm und Android vereinst. Nachteil anderer Foren ist die Polarisierung in unterschiedliche Lager.
      Ich habe nach wie vor meinen Treffern 650 und meinen Centro in der Schublade liegen, denn, fehlen mir Telefonnummern oder Notizen, oder ist mein Android mal ausser Gefecht gesetzt, habe ich eine zuverlässige Plattform auf die ich zurueck greifen kann.
      Inzw. Bin ich über etliche Android, auch Palm Pro, beim Note 3 gelandet. Meine 3 Kinder hatten bis noch vor ca. 1/2 Jahr ihre Palm Pixi Plus in Betrieb. Davon ist nur noch einer vorhanden, aber inzw. Gegen Motorola Pro Plus getauscht. Leider sind die nun auch defekt, so dass wir eine Alternative suchen.
      Super dass wir uns hier wieder treffen koennen
      Das ist ein guter Start ins Jahr 2014
      Gruss
      Andreas
      Meine liebsten Handhelds: Motorola Pro Plus - Galaxy Note - Milestone 1(CM7.1) u. 2 - PalmPre - Centro - Treo 650(8 GB SDHC-TomTom 5) Treo 680 - Palm Vx mit Klapptastatur - Clie Th55 - Clie UX50
      Ha, der wideangle ist auch wieder da. Thorstens Mail holt uns alle wieder hier her. Finde ich super. :)

      So einen Thread für "ich bin auch wieder da" gibts schon: Willkommen zurück. Was haben wir bei dir verpasst? :D
      Gruß
      Trekkie22

      --------
      Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Grafik ist geil!

      Pilot Pro+2MB Upg. > IIIe > m105 > IBM Workpad c3 > m130 > T|E > Treo 650 > Centro > TX+2GB & Treo650+2GB > pre & 3G iPod Touch 64GB & TX+2GB > iPhone 4 & iPad 2 > iPhone 5 & iPad 2
      Muss zugeben, dass ich das Nexave-Forum ziemlich aus den Augen verloren hatte und erst jetzt wieder durch die persönliche E-Mail darauf aufmerksam wurde.

      Nach meinem Palm T5 hatte ich zuerst noch auf die Symbian-Plattform gesetzt, ein weiterer toter Gaul wie wir alle inzwischen wissen. Danach gab es mein erstes Android-Handy, ein Samsung Galaxy S1, welches mich lange begleitet hat und durch Custom-ROMs auf dem aktuellen Stand gehalten wurde. Mein aktuelles Gerät ist jetzt ein Sony Xperia Z, mit welchem ich sehr zufrieden bin. Ein iPhone konnte mich nie locken, die Möglichkeiten zur persönlichen Anpassung sind dort einfach zu eingeschränkt (ganz im Gegensatz zu meinem MacBook, welches ebenfalls heftig personalisiert ist).
      "Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah."
      (Fernandel, französischer Schauspieler, 1903-1971, auch bekannt als 'Don Camillo')
      Spammail der besondern Art. :thumbsup:

      WebOS fand ich gut - die Hardware aber nicht. Nach dem E71 und E72 habe ich ein Nokia N9 gekauft und bin noch immer hoch zufrieden auch wenn ich mir ein oder zwei weitere Updates der Firmware gewünscht hätte. Das Gerät funktioniert sehr zuverlässig bei mir und liegt gut in der Hand.
      Als early Bird habe ich schon das neue Jolla inklusive der zusätzlichen poppy red "other Half" zuhause und befriedige damit meinen Spieltrieb beim Begleiten der Entwicklung des Betriebssystem SailfishOS. Außerdem nutze ich regelmäßig ein Nexus 7 mit CyanogenMod für Mail, News, Zeitung lesen und zum steuern vom TV Stick.

      Bin gespannt ob die "alten Bekannten" hier wieder auftauchen... und eine Unterstützung für Tapatalk wäre sehr angenehm.
      Erstmal danke für die Mail und das Forumupdate. Bisher habe ich nur diesen Thread auf dem Pre2 angesehen und das sieht schon mal ganz gut aus.

      Ich bin noch nicht so lange dabei (webOS 0-Day Nutzer), aber ich bin vielleicht einer der Herumlungerer im webOS Teil. Hauptsächlich weil ich gemerkt habe, das es Themen gibt die in einem deutschsprachigen Forum anders behandelt werden als in US zentrierten Foren (Datenschutz und Hoheit über eigene Daten lange vor Snowden, oder auch spezielle Apps).

      Ich bin aber vielleicht auch noch einer der wenigen nur-webOS Nutzer (Pre 2/3, TP). Aber finde es auch immer interessant andere Meinungen zu hören und von den Entwicklungen in anderen mobilen Bereichen zu hören.

      Also vielen Dank nochmal an alle die ein Update diese Forums möglich machten und auf gute Diskussionen im Jahr 2014.

      wideangle schrieb:

      Moin Moin,
      Wahrscheinlich fange ich direkt in der falschen Rubrik an, aber ich möchte Dir mein Erstaunen und meine Freude ausdrücken darüber dass Du wieder da bist und in einem Forum iPhone, Palm und Android vereinst. (...)
      Super dass wir uns hier wieder treffen koennen
      Das ist ein guter Start ins Jahr 2014
      Gruss
      Andreas


      Willkommen zurück. Ich habe deinen Beitrag mal in das richtige Forum verschoben!
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Neue E-Mail-Adresse oder neues Kennwort im Forum hinterlegen

      globalls schrieb:

      ...und hatte darin meine Login Daten. Wie ändere ich eigentlich diese bzw. meine Mailadresse und das Passwort?
      ...


      Schön, dass du wieder da bist. Klick bitte oben links im Forum auf deinen Avatar mit Name, dann auf "Einstellungen". In der darauf folgenden Seite links unter der Rubrik "Benutzerkonto" auf Verwaltung. Hier kannst du das Kennwort ändern, deinen Benutzernamen und deine E-Mail.
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Hallöle, auch mich hat Torstens Mail animiert, mal wieder hier vorbei zu schauen!

      Was habt ihr bei mir verpasst? Eigentlich nix. Bin ein paar cm breiter und ein paar Kilo schwerer geworden. Gadgetmäßig habe ich dem alten "Krempel" komplett abgeschworen und bin seit November 2008 mit dem iPhone 3G voll und ganz den Apfel-Produkten verfallen. Derzeit bin ich mobil mit einem iPhone 5s, einem iPad mini und einem MacBook Pro 13" unterwegs.
      Ich werde immer älter, ruhiger und habe nach den wilden Palm OS-Jahren das Gefrickel reichlich satt. Bei Apple fühle ich mich gut behütet und es funktioniert eigentlich alles, wie ich es brauche. Auch der Rest der Familie samt Omi mit 85 und Opa mit 80 Jahren ist zwischenzeitlich ins Apple-Universum gefolgt.
      Und weil alles ziemlich reibungslos läuft, werde ich wahrscheinlich kaum was im hiesigen Apple-Forum zu posten haben. It just works! Aber an sinnvollem Zubehör und neuer, interessanter Software bin ich immer interessiert.
      Jedenfalls finde ich es gut, dass die Forensoftware modernisiert wurde. Auch ohne Tapatalk ist das mobile Layout sehr gut auf den Gadgets bedienbar.
      Also, man liest sich!
      Viele Grüße
      Bertram (Skybert)
      Dann klinke ich mich hier auch mal wieder ein:

      verpasst: hm, nicht viel (weil ich meine Geräte-Liste links auf dem laufenden gehalten habe), aber wechseltechnisch schon einiges.
      Nach dem zwischenzeitlichen Ausverkauf-Wechsel auf den Pre3 und das Touchpad wurde das TP schon im Herbst 2011 vom ipad2 abgelöst. (Das Touchpad hat jetzt mein Neffe.) Der Pre3 lief noch eine Weile, bis er im Sommer 2012 einem HTC One X weichen musste. Mit der "Handy-Weichenstellung" hin zu Android wurde dann auch das ipad an einen netten Kollegen verkauft und ich wechselte Tablet-technisch auch ist Android-Lager mit einem Galaxy Note 10.1. (Welches ich gebraucht aber wie neu (nur ausgepackt und wieder eingepackt) für einen 100er weniger bei amazon gefunden hatte. ;) )

      Der Pre3 arbeitet inzwischen bei meiner Schwiegermutter und wird ab und zu noch melancholisch von mir gestreichelt. Aber mit Android kann man (nicht war Benno ;) ) ganz gut arbeiten. ;)

      koermit
      Also ich stelle fest, zahlreiche Palms laufen noch bei Verwandten wie Mutter, Neffe oder Oma :) Auch schön zu hören. Ich hatte auch ein Touchpad, das wird bei einem ehemaligen Azubi nun als Surfpad verwendet. Meine Mutter hat auch immer noch einen Palm Pixi. Allerdings nicht als Haupttelefon, sondern als Kalender - sie hat sich bisher nicht getraut, den Wechsel zum Smartphone endgültig zu vollziehen.

      Ansonsten kann ich aus euren Posts eine Quintessenz ziehen: Es gibt wenig(er) Probleme mit den aktuellen Geräten, weniger Fragen und offene Punkte. Es läuft einfach alles. Das stelle ich bei mir auch fest. Deswegen dachte ich ja auch, man braucht kein Forum mehr. Besonders die Bewertungsmöglichkeit und zentrale App-Beschaffung haben den Foren viel ihrer Daseinsberechtigung genommen. Nun, ich hoffe es gibt trotzdem neue Themen. Ich denke da an App-Empfehlungen oder Profi-Tipps. Ich weiß nämlich nicht, wie ihr es seht, aber die Zeitschriften am Kiosk sind meines Erachtens nach eher auch unsortierte App-Kataloge ohne Hintergrund (je höher die Seitenzahl, desto mehr Tippfehler). Ein weiterer Grund, wieso ich glaube, dass fundierte App-Tipps noch Wert haben könnten, ist der tägliche Blick in meinen "Appstore" am Blackberry. Hier gibt es vier Kategorien:
      - Großartige Apps
      - Meist verkaufte Apps
      - Angesagte Apps
      - Meist verkaufte Apps Build for Blackberry
      Ich übersetze das mal als "tolle Apps", "tolle Apps", "zuletzt als toll erachtete Apps", "Tolle Apps mit unserem Bubbel drauf"
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Naja, das mit dem "läuft alles" ist so eine Sache. Was mich an meinem Samsung Galaxy S3 stört, wobei es eher ein Android - Thema ist, hat damit zu tun das einem viele Sachen aufgezwungen werden und sich nicht deinstallieren lassen.
      Ein anderes Problem habe ich noch auf dem Tisch, und das betrifft das Tablet von Acer was meine Eltern haben. Es läuft auch mit Android, aber ein Update will sich nicht installieren lassen und von Acer kommt nur das Tablet einzuschicken. Es wäre aber schon das zweitemal. Da es aber ja noch läuft incl. Internet Zugriff, sollte sich das Problem doch eigentlich auch so beheben lassen. Android ist für mich in vielen Bereichen aber noch ein Buch mit 7 Siegeln.

      Kalle schrieb:

      Naja, das mit dem "läuft alles" ist so eine Sache. Was mich an meinem Samsung Galaxy S3 stört, wobei es eher ein Android - Thema ist, hat damit zu tun das einem viele Sachen aufgezwungen werden und sich nicht deinstallieren lassen.
      Ein anderes Problem habe ich noch auf dem Tisch, und das betrifft das Tablet von Acer was meine Eltern haben. Es läuft auch mit Android, aber ein Update will sich nicht installieren lassen und von Acer kommt nur das Tablet einzuschicken. Es wäre aber schon das zweitemal. Da es aber ja noch läuft incl. Internet Zugriff, sollte sich das Problem doch eigentlich auch so beheben lassen. Android ist für mich in vielen Bereichen aber noch ein Buch mit 7 Siegeln.


      OK, solche Probleme gibt es immer noch. Hat mich beim S4 auch genervt. Ich glaube, wer heute 16GB Speicher hat, kann damit nur deshalb noch nicht viel anfangen, denn tatsächlich gibt's irgendwelche Bloatware, die diesen Speicher vollknallt. Dieses Problem wird sich meines Erachtens noch ein ganzes Stück verschlimmern. Vielleicht haben wir es bald wie bei Notebooks. Wenn man eines für 320 Euro kauft, ist es voller Müll und man kann seit Windows 8 mangels Lizenzkey auf dem Gehäuse auch kein eigenes, cleanes Windows mehr installieren. Wenn man 600 Euro ausgibt, ist es anders. Vermutlich kommt das bei Smartphones auch so.

      Aber, Kalle, wenn wir überlegen, dass wir damals nicht mal ins Internet kamen, hat sich einiges verbessert. Oder naja, die Probleme haben sich verändert.
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de