Umfrage für die besten Apps

      Umfrage für die besten Apps

      Hi Leute,

      ich möchte gern von den Foren-Usern eine Umfrage zu ihren Lieblings-Apps beantworten lassen. Somit soll eine Liste wertvoller Apps entstehen für Neulinge und vielleicht entdecken auch Profis durch die App-Vorschläge die ein oder andere Perle, die sie noch nicht kannten.

      Habe jetzt in "stundenlanger" X( Arbeit ein Thema vorbereitet, stoße aber auf Probleme:
      • Umfragen können nur 20 Antworten haben
      • Umfragen können nicht offen gestellt werden, ein Themen-Moderator müsste neue Optionen manuell hinzufügen (das ließe sich noch bewerkstelligen)
      • Ich würde am liebsten gern sehen, wer gevotet hat, denn ich möchte unter den Teilnehmern etwas verlosen

      Gibt es Ideen? Gibt es vielleicht externe Anbieter, die man einbinden kann? Von mir aus können auch "non-Nexave-User" voten, Hauptsache man KANN voten :)


      Freue mich auf Ideen,
      Torsten
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Ah, ich habe gerade in der Forenadministration eine Möglichkeit gefunden, die Anzahl der Umfrageantworten beliebig festzusetzen.

      Schön natürlich, dass er trotzdem sagt, bei 100 wäre Schluss. Reichen 100? Gibts andere Optionen und Wege?

      Sonst muss ich vielleicht selbst mal was programmieren *g*
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Hey, ich habe noch eine Idee. Man könnte den "Gefällt mir" Knopf dafür missbrauchen. Dann kann pro vorgeschlagener App eine Antwort definiert werden, uns diesen Beitrag kann man "liken" oder eben nicht. Einziges Problem: Man hat beliebig viele Stimmen. Vorteil: Man kann einer App nicht mehrere Stimmen geben, ein Missbrauch ist also weitestgehend ausgeschlossen.

      Die Idee gefällt mir bisher am besten... :rolleyes:
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Wär nicht schlecht, die Umfrage getrennt in jedem Unterforum laufen zu lassen (incl. über'n Tellerrand...). Dafür jeweils eigenen Ordner "Lieblings-Apps" mit Threads zu den einzelnen Kategorien und voten via "Likes".
      Kategorien: Office, Office-Tools (Scanner, Konverter, FileManager, etc.), VPN/RDP, Cloud-Tools, Notizen, Todo, Outliner, Kalender, Foto, TV/Video, Wissen, Sprachen, Info ...
      Hmm, das sind die Ordner, in denen ich bei iOS Sachen zusammengefasst habe.
      Spannend auch, zu sehen, wie einzelne Kategorien über mehrere Plattformen hinweg mit kollaborierenden Apps besetzt werden können, die (per Cloud/lokal) in Sync gehalten werden können (Office, Datenbanken, verschachtelte Text-Notizbücher, OneNote ähnliche "multimediale" Notizbücher , Outliner, Todo-Listen). Und das für Win/Mac/Linux und iOS/Android/BB/WP8 und ggf.PalmOS/WebOS.
      Spannendes Projekt! Danke, dass Du das angestossen hast.
      Gruss, Bobo
      "Life is trouble ..."
      Ich finde das Projekt an sich eine super Idee und das mit den Unterforen ist denke ich auch nicht schlecht.

      Das für jede Plattform getrennt zu machen hätte den Charme, dass man hinterher in den Statistiken auch sehen könnte, ob bestimmte Betriebssysteme auch mit bestimmten Apps korrelieren.

      Zu den Likes: Der Like-Button ist sicher die flexibelste Variante, hat aber IMO zwei Nachteile:
      1. Wie kriegst Du doppelte Nennungen in den Griff? Da müßte man ständig ein Auge drauf haben.
      2. Kriegst Du das vernünftig ausgewertet? Gibts da im Boardsystem eine Funktion für? Das könnte sonst ganz schön in Arbeit ausarten, alle Posts durchzuschauen und die Likes in eine Tabelle zu überführen, besonders falls Du bobos Idee berücksichtigst. Ich gehe mal davon aus, dass da schon eine ordentliche Liste zusammenkommt...
      Ich hätte evtl. noch eine weitere Idee. Wie wäre es, wenn Du in jedem Unterforum einen Thread startest, in dem Apps für die Abstimmung gesammelt werden, z.B. eine Woche lang. Dann erstellst Du in jedem Unterforum eine Umfrage mit den vorher gesammelten Apps und man kann abstimmen. Hätte den Vorteil, dass man die Funktionen der Umfrage nutzen kann und dass das Antwort-Limit nicht stört. Allerdings wirds dann schwieriger mit der Verlosung, aber evtl. kannst Du ja die Verlosung einfach auch an das Einreichen von App-Vorschlägen koppeln, wenn es keine Möglichkeit gibt, das aus der Umfrage rauszuziehen...? :)
      Gruß
      Trekkie22

      --------
      Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Grafik ist geil!

      Pilot Pro+2MB Upg. > IIIe > m105 > IBM Workpad c3 > m130 > T|E > Treo 650 > Centro > TX+2GB & Treo650+2GB > pre & 3G iPod Touch 64GB & TX+2GB > iPhone 4 & iPad 2 > iPhone 5 & iPad 2
      Die Likes werden ja in einer Tabelle der (hinterm Forum stehenden) Datenbank abgespeichert. Darauf könntest du mit einem Skript zugreifen und eine Statistik erstellen (Auflistung wie viele und wer wofür gevotet hat.)

      koermit
      Oha, eine Auswertung bei der Fülle an Apps halte ich für ein Fass ohne Boden ...
      Bei dem Modell mit "Ordner-in-Unterforen" und "Thread-per-Kategorie" könnte man die Kategorie-Threads oben anpinnen und so in allen Unterforen eine vergleichbare Struktur erhalten.
      Um noch mehr Struktur und Vergleichbarkeit reinzubringen, müsste man die Kategorien sehr stark aufbrechen und differenziert definieren.
      Würde mir eher eine zeitlich offene und fortlaufene Sammlung wünschen ...
      Gruss,
      Bobob
      "Life is trouble ..."
      Das Anpinnen an die Unterforen finde ich gut. Kategorien benötigt man auch, denn zumindest Spiele und andere Apps müssten aus Nutzbarkeitsgründen (mindestens) getrennt werden. Es sollten aber nicht zu viele Kategorien werden, sonst wird es unübersichtlich. Eine Schnittmenge der Hauptkategorien der App-Stores wäre ein guter Ausgangspunkt, den man auf unter zehn Kategorien zusammenstreichen sollte, vielleicht
      - Office und Produktivität (im weitesten Sinne)
      - Bildung (auch Wörterbücher)
      - Finanzen
      - Navigation
      - sonstige Dienstprogramme
      - Grafik, Foto, Video
      - Musik, Unterhaltung
      - Spiele
      Man müsste sich aber auf eine App per Posting beschränken (das bliebe dann dem Erst-Poster vorbehalten) und Doppelpostings in den oben angepinnten Kategorien vermeiden (Moderation).
      Im nicht angepinnten Ordner-Bereich könnte man jeweils in Kommentar-Threads unter den Überschriften Kategorie/App mehr schreiben, bzw. Zweit-/Doppelpostings aus dem angepinnten Bereich hinverschieben.
      "Life is trouble ..."
      Die Idee von koermit mit einer Datenbank-Abfrage zur Auswertung halte ich für möglich. Ich kann mal schauen ob das wirklich so einfach geht. Das Vermeiden von Doppelpostings ist dann allerdings wirklich ein Problem.

      Was ich noch gar nicht bedacht habe, worauf ihr aber korrekt hingewiesen habt, ist der Umstand, dass man scheinbar für jede App-Kategorie einen eigenen Thread braucht. Das machts unübersichtlich. Andererseits kann man damit auch ganz gut die Anzahl der Stimmen kontrollieren (z.B. drei Stimmen pro Kategorie)

      Die Idee, eine gewisse Anzahl an Wochen offen Vorschläge abgeben zu können und dann mit den Mitteln der Boardsoftware eine Umfrage zu machen, ist natürlich noch einfacher, zumal da ein moderativer "Aufräumschritt" eingebunden ist, der keine weitere Arbeit nach sich zieht.
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Mit einem eigenen Themen-Ordner "App-Favoriten" je OS-Kategorie und da drin dann oben angepinnten Kategorien find' ich das eigentlich sehr übersichtlich und es hätte auch nach einer Umfrage länger Bestand zum nachschlagen.
      Und es wär unterhalb der angepinnten Kategorie-Threads Platz für weitere Diskussion oder Updates, da das in den angepinnten Threads nur (zeitlich begrenzt) der Poster oder (immer auch) die Mods können.
      Das hätte was, v.a. wenn man das System wechselt und sich sein altes gewohntes Öko-System unter neuen Fahnen wiederherstellen will.
      "Life is trouble ..."

      http://lync.ideascale.com bietet sowas

      Hi,

      Microsoft nutzt die o.g. Adresse um User Input zu Lync einzusammeln.

      Hab keine Ahnung ob es sowas auch free, bzw. was sowas kostet und ob es sich einbinden lässt.

      Grüße
      „Zusammenkommen ist ein Beginn,
      Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
      Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

      Henry Ford

      In diesem Sinne, "hold on and keep movin' " :-)

      SkyOpti schrieb:

      Hi,

      Microsoft nutzt die o.g. Adresse um User Input zu Lync einzusammeln.

      Hab keine Ahnung ob es sowas auch free, bzw. was sowas kostet und ob es sich einbinden lässt.

      Grüße


      Hey das guck ich mir mal an! Kann man vielleicht an anderer Stelle auch gebrauchen!

      Danke für diesen Tipp!

      Torsten
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de