Das große Entsetzen

      PALM kommt als Name zurück. Warum nicht? Heutzutage ist ist es doch eh Wurst, was innen drin steckt. Hauptsache, draußen steht was Gutes drauf. Warum sollte man einen so tollen Namen verkommen lassen.

      Und es wird meines Erachtens auch wieder ein WebOS Phone kommen. Die Kids sind müde vom Iphone.

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS
      Nein. Ich hasse nichts. Schon gar nicht Maschinen. Bei Menschen überlege ich mir das noch mal.

      Aber wer die Literatur des Abendlandes einigermaßen gelesen hat, weiß, dass nichts bliebt, wie es ist. Ich traue sogar Blackberry ein Comeback zu mit OS10. Wenn es nur noch Android oder Apple geben wird, ist die Diktatur des Nicht-Proletariats nicht mehr fern. Aber eine Diktatur mehr oder weniger in Deutschland, wen interessiert das noch nach den Wahlen im September.

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS
      Thomas de Maiziere oder Frauke Petry. - Unter Merkel wird man fremd im eigenen Land, falls das überhaupt noch jemanden interessiert in dieser Republik. Reichskanzlerin Merkler muss endlich weg, bevor Europa vollständig kollabiert.

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS
      Du willst also den Teufel durch den Beelzebub ersetzen? Ich glaube, du bist schon fremd, ganz fremd...
      Vita: Casio PV-S450, S660, S1600; Palm Pilot, III, IIIc, Vx, m500, m505, m515, TT, T3, T|X, Treo680, Centro, Pixi+, Pre2, Veer, E6-00, Lumia 830
      Das müssen die, die in Deutschland wohnen bleiben in den nächsten Jahren selber rausfinden.

      Ich - für meinen Teil - werde eines Tages aus dem Urlaub nicht mehr zurückkehren in dieses Bürgerkriegsland. Das schulde ich meiner Gesundheit. Man hat ja nur ein Leben. Es soll ja noch Länder geben, in denen man seine Meinung kundtun darf und man ohne Messer im Bauch verweilen kann. Dort zieht es mich hin. - Deutschland hat sich selbst verloren.

      Aber ich schaue mir gerne im Internet an, wie es bei Euch weitergeht. So lange die Netzverbindung hält. Reichskanzlerin Merkler lässt die Netze ja weiter ausbauen, damit man immer Kontakt zu jeweiligen Heimat halten kann, egal ob England, Syrien, Pakistan, Marokko. Das Netz ermöglicht, woanders zu leben, aber im Grunde zuhause zu sein.

      Ist das jetzt provokativ genug?

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS

      Slubberdegullion schrieb:

      Ist das jetzt provokativ genug? Slubber
      Nun, das mag provokativ sein, aber Inhalt hat es keinen.
      Wo hat denn das Bubilein sein Aua?
      Pilot Pers. -> Pilot Prof.-> P III -> P III C -> M 500-> M 515 -> Tungsten -> Tungsten T3 -> Treo 680 -> Pre(-)2.1.0 und Pre 2 -> Pre 3 und TP und ich hab (fast) alle noch :D

      Slubberdegullion schrieb:

      PALM kommt als Name zurück. Warum nicht? Heutzutage ist ist es doch eh Wurst, was innen drin steckt. Hauptsache, draußen steht was Gutes drauf. Warum sollte man einen so tollen Namen verkommen lassen.

      nun ja, damit hat er wohl Recht (beim Rest kann ich echt nur den Kopf schütteln, bei so viel dummen Geschwätz, auf Braun steh' ich ja mal ganz und gar überhaupt nicht (auf Rot auch nicht) :( ).

      Laut TCL, dem Besitzer der Marke Palm (und zudem BlackBerry und Alcatel), soll die Marke Palm nächstes Jahr "wiederbelebt" werden.

      Natürlich darf man davon ausgehen, das es keine webOS-Geräte geben wird, sondern ziemlich sicher Androiden und das für ein "älteres" Publikum, weil die Jungen mit Palm überhaupt nichts anfangen können! Und ich befürchte auch, das nur das 1000te 5"-Touch-Einheitsgerät kommen wird, auf einen schönen 4"-Slider mit potenter Hardware à la Pre 3 wird man wohl kaum hoffen dürfen :(

      Wenn doch was mit echter Tastatur käme, wäre ich dabei, das BlackBerry KeyOne (auch von TCL) ist ja im Prinzip ein Klasse Gerät, wenn "root" nicht fehlen würde!

      Quelle: androidplanet.nl/nieuws/palm-comeback-in-2018/
      xda-developers.com/palm-returns-next-year-tcl/

      Und es wird meines Erachtens auch wieder ein WebOS Phone kommen. Die Kids sind müde vom Iphon

      Das wohl weniger, ich hoffe immerhin auf ein "offenes" Android ...
      Grüße, thg

      When you replace "i" with "we" even illness becomes wellness.
      Seit 2007, als Steve Jobs das erste iPhone vorstellte, gibt es weltweit von allen Herstellern ständig technisch verbesserte Versionen des immer gleichen Geräts. Äußerlich unterscheiden sich die Geräte der diversen Hersteller in den letzten 10 Jahren nur noch in Nuancen. Da die meisten Technik-Konzerne von BWL-Dummköpfen regiert werden, wird sich daran wohl so schnell nichts ändern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Handspring“ ()