Nexus 5 mit Palm Pre 3 Ladegerät laden

      Nexus 5 mit Palm Pre 3 Ladegerät laden

      Hi Leute

      Bin seit Kurzem auf das LG Nexus 5 umgestiegen, nachdem mir das Samsung Galaxy S3 mehr Leid als Freud verursacht hat. Durch das Nexus 5 hab ich mich jetzt mit Android wieder versöhnt. Schnell, schlank und gut, mein neues Handy.

      Aus meiner WebOS Zeit hab ich nach wie vor einen Pre Plus und einen Pre 3 zuhause und ein Touchpad, das ich sogar noch verwende.

      Meine Frage: weiß jemand ob ich das Nexus 5 ohne Probleme an die Pre Ladegeräte anschließen kann? Das Touchpad hat ja wieder nochmals einen anderen Stecker (doppelte Ampere Zahl soweit ich mich erinnere).

      Freu mich über Antworten.
      Danke
      ---
      Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.
      Ich hab hier 2 (oder 3) Netzteile vom Pre3 rumliegen, mit denen ich so ziemlich alles auflade, was einen Micro-USB-Stecker hat. Mein Note3 lade ich im Büro damit. Dauert etwas länger (das Note zieht normalerweise auch 2A), macht aber ansonsten keine Probleme.
      Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung und Übermittlung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.
      Danke für die Infos. Ich bin sicher, das 2A TP-Ladegerät lädt das Nexus 5 sehr rasch auf, aber die Frage ist, ob der Akku das lange mitmacht. Der ist ja bei dem Handy leider nicht tauschbar und derzeit hat der eine traumhafte Laufleistung (im Vergleich zum fürchterlichen Samsung Galaxy S3). Das will ich nicht gefährden...
      ---
      Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.
      Die Ladeelektronik sitzt ja im Telefon und ich gehe einfach mal davon aus, dass die schon wissen, welchen Ladestrom der Akku abkann.
      Nur weil das Ladegerät 2A liefern könnte, heißt das ja nicht automatisch, dass das Telefon auch 2A zieht.
      Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung und Übermittlung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.
      Na jedenfalls danke. Ich hab festgestellt, dass ich tagsüber keine "Nachladung" brauche, da ich von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr abends nur 80% meiner Akkuladung verbraucht habe :)
      Das Nexus 5 ist da sehr angenehm. Mein Samsung Galaxy S3 hat hingegen schon Mittags nur mehr 20% übrig gehabt ...
      ---
      Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.