[V] Palm T|X + Universal Wireless Keyboard by palmOne

    [V] Palm T|X + Universal Wireless Keyboard by palmOne

    Grüße euch,
    beim aufräumen und ausmisten für den Umzug ist mir mein alter Palm T|X mit viel Zubehör in die Hände gefallen, den ich nur ungern bei ebay o.ä. verschleudern, sondern gerne hier eine_n neue_n BesitzerIn finden wollen würde. Das Gerät habe ich am Freitag vergangener Woche geladen und der Akku ist heute immer noch bei 99%, scheint also dahingehend voll funktionstüchtig zu sein. W-Lan, Bluetooth und Infrarot funktionieren ebenfalls. Sound (Lautsprecher + Klinke) ebf., einziges Manko was ich bisher ausmachen konnte ist der defekte Powerknopf, aber das ist ja eine bekannte Sollbruchstelle meiner Erinnerung nach und kann bspw. mit dem ZLauncher umgangen werden. Zubehör (Stift, Lade- & Sync-Kabel) wird mitgeliefert.

    Passend dazu gibt es noch eine originale FreaQs Tasche hier aus dem Forum sowie das "Universal Wireless Keyboard" von Palm.

    Gerne würde ich das ganze als Gesamtpaket verkaufen, im Notfall verkaufe ich aber auch einzeln [Palm, Tastatur, Tasche].

    Angebote bitte an mich per PN.

    Grüße vom Mann im Mond.
    Images
    • IMG_20140904_174907_small.jpg

      412.75 kB, 1,296×938, viewed 182 times
    • IMG_20140904_174942_small.jpg

      356.1 kB, 930×1,154, viewed 184 times

    Post was edited 1 time, last by “Der Mondmann” ().

    Die Zeit von PalmOS ist leider abgelaufen...
    Hatte vor einiger Zeit noch damit geliebäugelt, mir einen Ersatz-TX zuzulegen, falls meiner mal den Geist aufgibt.
    Aber mittlerweile hat sich im Bereich der mobilen Geräte so viel verändert, dass die Schublade mit dem TX schon lange nicht mehr geöffnet wurde. Dass der Centro nicht mal mehr IMAP-Post von TOL abholen kann, ist noch ein weiterer Sargnagel.
    Dabei ist die Geschichte von Palm einfach toll. Für Nostalgiker: pencomputing.com/palm/Pen33/hawkins1.html
    "Life is trouble ..." (Nikos Kazantzakis: Zorba the Greek)
    Noch nicht ganz, bobo.

    Es gibt zig Wörterbücher für PalmOS, die man "off-line" benutzen kann.

    Ich weiß nicht, ob die neueren Systeme so etwas anbieten. Die sind doch eher auf Internet-Anschluss gemünzt. Oder?

    Und das ist der unschlagbare Vorteil von PalmOS. Wörterbücher, die immer und überall funktionieren.

    Slubber
    "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

    LG
    Dein WebOS

    Slubberdegullion wrote:

    [...] Es gibt zig Wörterbücher für PalmOS, die man "off-line" benutzen kann.
    Ich weiß nicht, ob die neueren Systeme so etwas anbieten. [...]

    Nur exemplarisch ...

    Beste Grüße,

    logic
    Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
    (Oscar Wilde)