WIN-XP erkennt Palm T3 nicht mehr (USB Anschluss)

      WIN-XP erkennt Palm T3 nicht mehr (USB Anschluss)

      Hallo,

      habe bis spät in die Nacht versucht meinen T3 wieder zu einem Hotsync zu bewegen, weil ich ein paar Smartlist Dateien ausdrucken will (muss). Aber es ist wie verhext: jedesmal, wenn ich auf den Hotsync Knopf drücke, kommt die Meldung auf dem PC, dass das USB Gerät nicht erkannt würde. Das ging aber seit 8 Jahren gut. Oder sinds schon 10?

      Ich habe den T3 Desktop komplett gelöscht und wieder installiert. Zweimal ging es danach. So wie immer. Dann war beim dritten Hotsyncversuch wieder Feierabend. Ich habe vor Wut geschrieen. Da hat man so ein zuverlässiges Tool wie den T3 und dann poppt da immer diese Meldung auf, dass das Gerät nicht erkannt wird. In den Systemeinstellungen kann ich leider nur lesen, dass da kein Treiber für den Hub vorhanden ist. Aber wo kriege ich den bitte schön her? Und wo ist der alte hin? Es hat doch wenigstens zweimal gestern Abend funktioniert. Auf der T3 Disk ist er anscheinend nicht drauf, sonst würde der PC ihn ja finden. Und ins Internet gehen hat auch keinen Zweck, weil XP ja eingestellt ist seit ein paar Monaten.

      Ich freue mich auf Anregungen. Aber bitte nicht sagen, "kauf Dir was Neues". Ich brauche dieses Programm SLTG. Jetzt. Heute. Gestern. Ich kann nicht 3 Wochen lang was Neues aufbauen.

      Ach, war das so schön, als das immer so simpel und einfach ging. Was hat sich wohl geändert?

      Help - um mit den Beatles zu sprechen. ;(

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS
      Manchmal liegt es auch an einem Fehler in der Kalender-Datenbank-Struktur. Da gibt's ein Programm des Entwicklers von DateBk, mit dem die Kalender -Datenbank repariert werden kann.
      "Life is trouble ..." (Nikos Kazantzakis: Zorba the Greek)
      Ich tue gerade alles, wie befohlen.

      Bringe jetzt sogar die Palmsoftware auf einen völlig anderen WIN-XP Rechner und hotsynce (schönes Wort) dort. Ergebnis: gleiche Meldung. Gerät kann nicht erkannt werden.

      Heute Morgen habe ich 3 Mal auf dem alten PC syncen können, innerhalb von 1 Minute, rein aus Spaß. Ging. Dann beim 4. Mal - aus. Meldung, Gerät kann nicht erkannt werden. Jetzt habe ich so eine Idee, vielleicht ist es ein Hardwareproblem meines Cradle. Denn das einzige was bei beiden Versuchen gleich waren, waren der T3 und das Cradle. Der Rest war anders.

      Jetzt probiere ich auch mal meinen 2. T3 aus. Wenn auch der bockt, dann liegt es irgendwo an WIN - oder dem Cradle.

      Danke für die bisherigen Vorschläge. Beim Kalender halte ich mal ein Auge drauf.

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS
      :) Rätsel gelöst durch 2. T3 und 2. PC.

      Es liegt tatsächlich am Cradle und am T3. Die vielen Kontaktstellen im Cradle scheinen den Handheld nicht immer komplett zu verbinden. Wenn man wackelt ergeben sich immer neue Zustände, die unkontrollierbar sind.

      Damit ist das System also solches wieder in Betrieb. Bin ich froh. Puh. Aber es waren am Ende doch 10 Stunden schufften. Jetzt weiß ich: PalmOS ist solide. Nur eben die Kontakte schwächeln. Muss mal die Sache komplett reinigen.

      ^^ Schönes Wochenende!


      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS