Ob da was im Busche ist?

      Falscher Faden, Slubber. Hier geht es um mynewpalm.com, das mit dem BB ist nebenan. :) Ich habe übrigens festgestellt, dass WindowsPhone 8.1 meinem Palm-Feeling am nächsten kommt. So verschieden ist die Welt...

      zum Thema:
      Ich bin auch gespannt, was bei palm.com passiert. Das Logo zwei senkrechte rote Streifen? Ein Video namens palm_animated5.mp4 aber keine echten Hinweise. Der Registrar ist CSC CORPORATE DOMAINS, INC., die scheinen aber eher auf Markensicherstellung und Domainparking spezialisiert.
      Vita: Casio PV-S450, S660, S1600; Palm Pilot, III, IIIc, Vx, m500, m505, m515, TT, T3, T|X, Treo680, Centro, Pixi+, Pre2, Veer, E6-00, Lumia 830

      Palmforever schrieb:

      Ich wollte gerade von der hpwebos-Website, noch ein Update für Palm-OS herunterladen, solange es noch geht.

      ABER es geht nicht mehr, man wird stattdessen auf die neue besagte Seite umgeleitet. ??????

      Palmforever


      Bei mir funktioniert hpwebos.com wie immer, auch die Knowledge Base unter kb.hpwebos.com ist problemlos erreichbar. Wenn du mir sagst welches Update du benötigst, dann schau ich auch mal in meinem Datenarchiv. Da ist fast alles für "bessere Zeiten" aufbewahrt.
      Vita: Casio PV-S450, S660, S1600; Palm Pilot, III, IIIc, Vx, m500, m505, m515, TT, T3, T|X, Treo680, Centro, Pixi+, Pre2, Veer, E6-00, Lumia 830
      Ich hab nur mal so geschaut, hab selber ein großes Archiv an Updates und Programmen. In über 10 Jahren Palm sammelt sich so einiges.
      Aber Danke für das Angebot, vielleicht komme ich darauf zurück.

      Bist Du sicher, dass Windowsphone 8.1 dem Palmfeeling am nächsten kommt ???

      Palmforever
      Ich habs ja immer schon gewusst: das Palm PRE war seiner Zeit weit voraus. Weit.

      Jetzt, 5 Jahre später, wird genau das kommen, was das PRE schon immer war: die beste Lösung eines Smartphones. Man sieht es daran, dass jetzt Blackberry so ein Teil auf den Markt bringen will.

      http://www.blackberrybase.net/taverne-646/blackberry-slider-concept-phone-124780/#post722928

      Wenn ein strauchelnder Riese auf das gleiche Konzept setzt wie einst Palm, muss das ja was bedeuten, nämlich dass es gut war. Das Iphone ist in meinen Augen einfach out of time. Kein Wechselakku, keine Tastatur, keine Schnittstellen.

      Morgen kommt hoffentlich mein neues Gadget: der Q10 von Blackberry. In zwei Jahren könnte dann der neue Slider auf dem Markt sein.

      Und PALM wird als Markenname auch wieder erstehen. Was für ein Triumph eines Totgesagten. Rubinstein war wirklich ein Fuchs, so ein tolles Gerät auf den Markt zu bringen. Es müsste einfach nur besser funktionieren - insgesamt. Die Kinderkrankheiten ausmerzen.

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS
      Lese hier immer noch mit :)
      aber nicht mehr so aktiv

      Das BB als Slider gefällt mir schon etwas,
      aber warum muß der ganze Bildschirm verschoben werden?
      Würde bei so einem Gerät nur soviel Gehäuse verschiebbar machen,
      wie ich für die Tastatur brauche,
      den Rest fest als Solid Gerät.
      Wäre halt bei ausgeschobenen Tasten ein Spalt in der Rückseite, na und ?
      Aber ich bin ja weder Dipl. Ing. noch Designer, nur Elektromeister :)

      btw....
      schau doch nochmal hier slubber :

      shop.blackberry.com/store/bbrr…38400/categoryID.67157000

      für 150 in w ; jetzt zu kaufen
      Lieber Slubber!
      Blackberry hatte schon einmal Slider-Modelle auf den Markt gebracht: Torch 9800 und Torch 9810. Beide wurden im direkten Vergleich mit dem Pre sehr gelobt. Der Slider sei besser verarbeitet gewesen. Viele Palmianer hätten sich damals diesen Slider gewünscht.
      Bin übrigens gespannt auf Deine Erfahrungen mit dem Q 10.
      Liebe Grüße
      Johann
      Nichts Neues: aber das PRE1 war für mich schon gut genug. Das berühmte angebliche Wackeln des Sliders war doch Humbug. Ich habe hier 3 Stück davon liegen. Alle prima in Ordnung. Und die wurden intensiv benutzt. Das PRE3 ist perfekt. Was will man mehr.

      Könnte mir in den Hintern treten. Jetzt lechzen plötzlich viele nach einem Slidermodell. Und es ist ja ganz einfach gesagt das Schlaueste, was man machen kann. Es war irre gut, das PRE. Nur das Abspielen von Videos war nicht seine Stärke. Das konnte Apple besser.

      Morgen soll das Q10 kommen. Aber mein linker Zeh sagt: Montag.

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS
      Ausnahmen bestätigen die Regel.

      Und viele haben mit Gewalt versucht zu überprüfen, ob ihr Gerät nicht doch nicht einen Wackelslider hat. Das ging dann meistens schief. SFP.

      Das PRE1 scheiterte m.E. an ganz anderen Dingen wie Displayrissen, hakeligem UI und Akkuschwäche. Das könnte man heute vielleicht besser lösen, siehe Blackberry.

      Wie dem auch sei. Die Lust auf Slidergeräte scheint wieder zu wachsen.

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS
      ​ Das berühmte angebliche Wackeln des Sliders war doch Humbug.


      Ich muss mich sogar korrigieren - wir hatten drei davon in der Familie. Es ist also kein Humbug. Und evtl. könnten deine drei ja die Ausnahme sein. ;)

      koermit
      Ich soll heute noch mein erstes Blackberry-Gerät bekommen: Q10. Kann kaum erwarten, wie gut die Tastatur sein wird.

      Wenn Palm damals das PRE mit besseren Tasten ausgestattet hätte, wäre es vermutlich zu teuer geworden. Blackberry will ja noch dieses Jahr das Slidermodell bringen. Und bei Blackberry mache ich mir keine Sorgen, dass die irgendwo sparen.

      Na ja, sagen wir, das PRE war suboptimal in der Hardware. Aber die Idee war großartig.

      Slubber
      "Toppen, floppen, poppen, foppen": die neue Sprachkultur des Web

      LG
      Dein WebOS