Angepinnt PalmOS Software- und Hardware- Archiv

      Naja, eigentlich geht jeder Rechner: ein Netbook/SubNotebook/Notebook mit guten Standby-Eigenschaften, einem aktuellen Betriebssystem, genug Power, um eine virtuelle Maschine mit WinXP oder das schlankere WinXP-SP2-Fundamentals (oder noch flotter Win2000) flüssig laufen zu lassen.
      Und darauf der PalmOS Emulator. Damit spart man sich das Palm-Handheld und könnte SLTG "in gross" betreiben.
      Kann natürlich auch das virtuelle WinXP für HotSync mit PalmOS-Geräten benutzen.
      Wäre eine Lösung für SLTG-Diehards ... ;)

      (und Du bist sicher alles andere, als ein Laie! :thumbsup: )
      Bilder
      • POSE.jpg

        939,45 kB, 1.440×900, 18 mal angesehen
      "Life is trouble ..."