Palm 515 mit Win 7 64 und Outlook 2007

      Palm 515 mit Win 7 64 und Outlook 2007

      Also nun ist auch endlich bei mir das immerwiederkehrende Problem angekommen,
      hoffentlich kann mir jemand den Knoten lösen?! Zwar wird das Problem in den
      alten Beiträgen immer wieder gestreift, bringt mich jetzt aber hier nicht weiter.

      Vorhanden ist:
      3 x Palm 515 (3 verschied. User)
      PalmDesktop 414 deutsch und englisch (auch PD 622)
      palmoutlook2007conduits (setup.exe von der ehemaligen HP-Site)
      Aceeca USB64b-Treiber für
      1 x PC mit win7 64b mit Outlook 2007

      Passieren tut:
      Wie von Volki bereits beschrieben habe ich die 414e, outlook2007condruit und usb-treiber64 installiert.
      Die verschiedenen Palms 515 werden nach dem Drücken der Sync erkannt.
      Synchronisiert werden aber nur die prc.
      Nicht synchronisiert werden Termine, Adressen, Aufgaben und Notizen.
      Log.txt zeigt "ok", keine Fehler.

      Den PocketMirror V3 habe ich jetzt noch nicht installiert, weil der mMn nicht mit Outlook 2007 ff. kompatibel ist?
      Dafür müßte man den PM Vers 4 haben, richtig?

      Mit einem Outlook XP und dem beim Palm 515 enthaltenen PocketMirror Vers 3 hat das auf dem PC funktioniert.
      Und wenn ich Volki richtig verstanden habe, war bei ihm kein Pocketmirror nötig?

      Vielen Dank für weitere Ideen/Lösungen im voraus!
      VG oldpalm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „oldpalm“ ()

      Also, nachdem ich jetzt alle Varianten des Installierens, die ich hier im Forum lesen konnte, ohne Erfolg ausprobiert habe,
      fehlt mir eigentlich nur die Variante mit der Freeware Chapura PocketMirror Version 4 um Kontakt zu Outlook 2007 herzustellen.

      Der von Volki beschriebene Weg über "Outlook 2007 Conduit Update" geht bei mir nicht oder ich habe eine zu alte Version?!

      Nachdem der Chapura-Server und die HP-Site nicht mehr existiert, kann mir bitte jemand weiterhelfen bei der Suche nach:

      - Outlook 2007 Conduit Update
      oder eigentlich lieber:
      - Freeware Chapura PocketMirror Version 4

      Dafür wäre ich sehr dankbar!
      VG oldpalm
      Auf lange Sicht: ich synchronisiere meine alte Palm nur noch mit einem virtuellen WinXP. Dann egal, ob mit PalmDesktop oder Outlook. Für Outlook gab's mal "Beyond Contacts" mit erweiterten Sync-Optionen (könnte damit ggf. weiterhelfen...)
      Leider ist die Lösung in dieser virtuellen Umgebung gefangen - fern von jeder zwei-Wege-Synchronisation mit den aktuellen Cloud-Lösungen und Smartphones, was andererseits aber auch ein Vorteil sein kann.

      PS:Und wenn schon alte Soft-und Hardware, dann würde ich für die m515 (feine Geräte) beim PalmDesktop bleiben und nicht mit einer alten Outlook-Version herumexperimentieren.
      "Life is trouble ..."
      Vielen Dank für Deine Antwort, bobo!

      Ehe ich an der Lösung über ein virtuelles WinXP nicht mehr vorbeikomme, würde ich es gerne mit dem PocketMirror 4 versuchen.
      Soviel ich hier gelesen und selber getestet habe, liegt es letztendlich am Outlook 2007 ff., weswegen nur der PM 4 dafür die Lösung ist.
      Mein Problem: Ich kann es nicht ausprobieren, weil auf allen Downloadportalen nur der Link zur Chapura-Freeware hinterlegt ist,
      der nach dem Schließen der Firma jetzt ins Leere geht.
      Ich hatte gehofft, dass vielleicht hier mir jemand noch die Freeware PM 4 aus seinem Archiv zur Verfügung stellen kann?

      In meiner Konstellation ist die Synchronisation über Outlook u.a. deshalb wichtig gewesen, weil ich die verschiedenen Termine der jeweiligen Palmuser
      für alle drei Palmuser gleichzeitig sichtbar, bzw. im jeweiligen Kalender eingetragen haben will.
      Mit einer Synchronisation über den PalmDesktop 414 oder 62 geht das mMn noch immer nicht.
      Da werden die Termine nur immer für den betreffenden einzelnen Palmuser abgeglichen.
      Oder hat sich daran inzwischen etwas geändert?

      (Ja, auch für mich rockt der Palm 515 und soll noch lange seinen Dienst tun.)
      Für so eine figgeliensche Konfiguration mit mehreren Usern fehlt mir die Erfahrung.
      Die könntest PocketMirror evtl. mit der WaybackMachine suchen und herunterladen.
      Für die komplexe Outlook-Synchronisation würde ich tatsächlich die Abandon-ware "Beyond-Contacs" ausprobieren.
      "Life is trouble ..."