Palm Treo 680 erkennt die SIM-Karte nicht

      Palm Treo 680 erkennt die SIM-Karte nicht

      Moin zusammen.

      Ich kam auf die verwegene Idee, meinen Treo 680 zu reaktivieren. Leider wird die SIM-Karte, die im Samsung Galaxy S 3 und Palm Pre 3 ohne Probleme funktioniert hat, vom Treo nicht erkannt. Vermutlich ist der Chip dieser neuen SIM-Karten für die Kontakte im Treo zu klein. Hat jemand eine Idee, was man tun könnte?

      Grüße
      carafaja
      Bist Du sicher, dass es an der Chipgröße liegt? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen: Wenn ich mir die Schleifspuren der Kontakte auf einer "großen" Mini-Sim angucke und da die ausgestanzte Hülle einer Nano-Sim drüberlege, liegen diese Schleifspuren immer noch *auf* dem Chip und nicht daneben. Ich *vermute* (nicht wissen) eher, dass es an der Versorgungsspannung der Karte liegt.
      Ja, eine andere funktioniert. Blöderweise müsste ich mich, um diese wirklich nutzen zu können, um Synchronisation mit Exchange und sowas kümmern. Ich glaube, das lasse ich lieber, das war insgesamt kein witziges Thema ...

      Danke auf alle Fälle.

      PS: Die Karte ist auf alle Fälle kaputt. Ich habe sie nun wieder in den Pre verpflanzt: tot, E71: tot, SGS3: tot - das wird wohl doch auf einen Tausch hinauslaufen.

      Wie sich nun herausstellte, war die Karte nur deaktiviert. Der Anbieter hat sie wieder aktiviert und ich habe nun den Treo erfolgreich wiederbelebt.

      Mal gucken, wie nützlich das Teil heute noch sein kann...

      PS: Das solltest Du mit Deinen Vitrinengeräten auch hin und wieder mal machen - ist spannend. ;)