Stylus für Sony SL10

      Stylus für Sony SL10

      Hallo zusammen,

      vor einigen Tagen habe ich mir in der Bucht einen Sony SL10 gekauft. Leider war es ein nackter SL10. Nur das Gerät ohne sonst irgendetwas - gut, mit Batteriedeckel.

      Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Ersatzstift. Auf Amazon wird der Sony PEGA-ST60 für Schlappe 55 Euro angeboten. Aus meiner Sicht etwas viel für solch ein kleinen Stift.

      Nun frage ich mich und ggf. hat hier jemand noch einen Stift, den er grade ausmessen kann (oder sogar gegen eine kleine Spende abtreten kann ^^ ), wie groß der Stift ist. Also Länge und ein ungefährer Durchmesser/Umfang wären interessant.
      Habe bei Handhirn einen Universal-Stift für wenig Geld gefunden, wäre gut, wenn der plus/minus passt.

      Viele Grüße
      "Aktuelle" Palm-Geräte: 1x Palm m125 - 1x Palm m515 - 3x Tungsten T3 (zwei davon leider defekt) - 1x Palm T|X - 2x Sony Clié SL-10 (einer davon leider defekt) - 1x Sony Clié N770C/E - 1x Sony Clié NX73V/E
      Habe mittlerweile die Maße rausbekommen:

      Ca. 105mm x 4mm

      Ich habe mir den nun diesen Stylus gekauft und hoffe, dass er seinen Zweck erfüllen wird:
      handhirn.de/stift-stylus-unive…hone-handy-pda-a3835.html

      Ich werde noch einmal berichten, sobald ich ihn habe.
      "Aktuelle" Palm-Geräte: 1x Palm m125 - 1x Palm m515 - 3x Tungsten T3 (zwei davon leider defekt) - 1x Palm T|X - 2x Sony Clié SL-10 (einer davon leider defekt) - 1x Sony Clié N770C/E - 1x Sony Clié NX73V/E
      Oh, da kommen Erinnerungen hoch.
      Habe auch noch 2 2nd-hand SL10 im Schuhkarton im Regal ...
      Sollte wg. der Batterie was für die Ewigkeit sein (die ja bekanntlich 2031 endet).
      Falls Dein Stylus nicht passt, schau' ich die Tage mal nach, ob da Extra-Stifte dabei waren.

      Der SL10 hat damals dann doch wg. des sehr dunklen Displays nicht das Rennen gemacht im Vergleich zum TRGpro, Handera330, m515, TX, Treo680 und Centro und war verdammt, im Schuhkarton auszuharren...
      Das (im Auge des Betrachters) bessere ist der Feind des Guten. :weint:
      "Life is trouble ..."
      Ja, ich bin gerade dabei ein paar der Geräte aufzutreiben, die ich vor ~15 Jahren besessen habe (und auch welche, die ich nicht besessen habe). Ist gar nicht so einfach, wenn man keine 200 Euro für TH55 ausgeben möchte.

      Sonst gefällt mir das Display vom SL10 in jedem Fall besser, als das der m100 - m125 Geräte. Aber klar, gegen die "modern" Geräte (TX, Treo680) hat der kleine Sony - nicht nur in Sachen Display - keine Chance.

      Danke, werde dann in jedem Fall hier berichten.
      "Aktuelle" Palm-Geräte: 1x Palm m125 - 1x Palm m515 - 3x Tungsten T3 (zwei davon leider defekt) - 1x Palm T|X - 2x Sony Clié SL-10 (einer davon leider defekt) - 1x Sony Clié N770C/E - 1x Sony Clié NX73V/E

      alpha wrote:

      Habe mittlerweile die Maße rausbekommen:

      Ca. 105mm x 4mm


      So, wie sich nun herausstellte, ist diese Angabe nicht korrekt. Dies sind die Maße von einem N770C/E-Stift. Die richtigen Maße sind:

      ca. 98mm x 3,75mm, die kleine "Fahne" am Stift ist ca. 8mm lang und kommt ca. 2mm raus.
      Hier ein paar Fotos, zum Vergleich mit dem Universal-Stift:

      imgur.com/a/YYtv295

      Wenn du, bobo, noch einen Stift für den SL10 über hast, wäre ich dafür sehr dankbar. Sonst würden ich mir einen universal-Stift "zuschneiden".
      "Aktuelle" Palm-Geräte: 1x Palm m125 - 1x Palm m515 - 3x Tungsten T3 (zwei davon leider defekt) - 1x Palm T|X - 2x Sony Clié SL-10 (einer davon leider defekt) - 1x Sony Clié N770C/E - 1x Sony Clié NX73V/E