Ein Gegenstück zu WordSmith

      Ein Gegenstück zu WordSmith

      Hallo,

      ich arbeite auf dem Palm mit WordSmith - und nutze dieses Programm auch als Ersatz für den "Merkzettel". Ich suche allerdings nun ein Gegenstück für den PC unter Windows.

      Das Programm müsste eine Art Karteikasten bieten, in dem ich rtf-Dateien öffnen und bearbeiten kann, aber so dass der Kontakt mit der einzelnen rtf-Datei bestehen bleibt (so dass auch die Änderungen durch WordSmith berücksichtigt werden.) Es geht also nicht um ein Import von rtf-Dateien (So was leistet z.B. Treepad Plus).

      Kann jemand helfen?

      Danke!
      Hallo,

      ich weiss ja nicht was der genaue Einsatzzweck ist.
      Wenn es komfortabler sein soll, dann wuerde ich DocumentsToGo nehmen.
      Damit kann man Word, Excel und Powerpoint bearbeiten. Die kann man auch in Kategorien ablegen.
      Die sind dann auch auf dem PC bearbeitbar.
      Änderungen werden halt immer hin und her kopiert. :)

      Hoffe geholfen zu haben.

      Gruss, Sven
      Palm ist tot. Traurig aber wahr.
      Hallo Sven,

      hab' Dank für Deine Antwort.

      Document to go hilft mir leider nicht weiter. Das leistet WordSmith ja selbst, Texte auf dem Palm und rtf-Dateien auf dem PC miteinander zu synchronisieren.

      Nur mit was "lese" ich dann diese Dateien auf dem PC? Ich will sie nicht mit meiner Textverarbeitung lesen müssen, sondern sie in einer Art Karteikasten (wie z.B. Treepad Plus - treepad.com) aufnehmen. Darin jedoch will ich die rft-Datein nicht importieren, weil sie dann ja aus der Synchronisierung mit WordSmith herausfallen. Das Programm soll also die rtf-Dateien lesen und bearbeiten können, aber so, dass diese Dateien bestehen bleiben.

      Gruß
      Matthias
      Problem an DocumentsToGo:

      Das Programm macht sehr viele Probleme mit der Tastatur :(

      Menüsteuerung nahezu unmöglich ...
      Wild thing, you make my HotSync! :P
      History: Palm m100 -> m105 -> m515 -> Sony Clié PEG TH-55 8) (@ 16.05.2004) -> Palm Tungsten -> Nokia E75 -> div. Androiden -> iPhone 3GS -> iPhone 4 (@2013)

      Tastaturprobleme mit DGT?

      Was hast du für Probleme mit der Tastatur bei DocumentsToGo? Also ich hab das immer mit dem Palm m100 und der faltbaren Palm Tastatur verwendet und ich fand, dass es keine Probleme gab!

      Vielleicht beschreibst du mal, was nicht geht bzw. schlecht geht!

      Bis dann Micha!

      Ich habe einen Palm m515 mit faltbarer Tastatur und 2x 64MB MMCs in einem Palm Leder Case und benutze das Nokia 6510. 8)
      dat nervigste: im Menü kann man nicht navigieren mit den Pfeiltasten

      und das Markieren klappte nicht immer so wie es sollte ...

      aber man kommt mit allem irgenwie klar :rolleyes:
      Wild thing, you make my HotSync! :P
      History: Palm m100 -> m105 -> m515 -> Sony Clié PEG TH-55 8) (@ 16.05.2004) -> Palm Tungsten -> Nokia E75 -> div. Androiden -> iPhone 3GS -> iPhone 4 (@2013)
      Hi,

      das Navigieren mit der Tastaur ist etwas anders gelöst! Mit dem neueseten Tastaturtreiber kann man mit gedrückter ALT-Taste einen Mauszeiger aktivieren und auf den entsprechenden Menuepunkt "wandeln" und diesen mit der Return-Taste anwählen. Zugegeben ein bischen seltsam zu bedienen, aber geht!

      Bye
      Mirko