Reparaturservice Palm

      Reparaturservice Palm

      Habe heute mein geliebtes PRE endlich auf den Weg gebracht zur Reparatur. Der Bildschirm hatte urplötzlich 9 feine Risse.

      Anruf bei Palm Support. 5 Minuten Gespräch mit einer sehr netten, verständigen Dame. Habe danach Fotos und Fehlerbeschreibung an eine spezielle Email-Adresse bei Palm geschickt. Dann kam kurz danach die Bestätigung per Email, dass es ein Garantiefall sei.

      Jetzt geht das Ding in Reparatur. Palm zahlt alles.

      Das tut gut, so ernst genommen zu werden - als Endverbraucher.

      Slubber

      RE: Service Palm: so muss es sein

      @Slubber:
      hast Du deinen Pre neu bei einem Netzanbieter gekauft, oder gebraucht? Interessiert mich nur, weil ich überlege, ob ich meinen Pre über O2 oder direkt über Palm reparieren lassen soll.

      ##
      EDIT by Deerhunter: Überflüssiges Fullquote entfernt
      Über den Service (Email wie Telefon) und die Reparaturzeit kann ich mich bei Palm (direkt) auch nicht beschweren, nur über die damalige Reparatur an sich:

      habe meinen Pre fallen lassen, und wie mit Butter bestrichenes Toast, landete es genau auf der 'richtigen' Seite, dem Display: Riss oben rechts, keine Bedienung des Screens mehr möglich. ;( Also Reparaturauftrag erstellt, Gerät wurde abgeholt, Geld überwiesen, Gerät nach einer Woche wiederbekommen. So weit so gut... Nach zwei Monaten fand ich dann zwei kleine Schrauben in meiner Hosentasche, die eindeutig vom Pre stammen mussten. Bin also auf die Suche gegangen und wurde nach Demontage des Akkus auf der Rückseite des Display fündig - das Fehlen war auch die Erklärung für einen plötzlich noch wackeligeren Slider als üblich. :pfeift: Wieder Kontakt mit Palm, alles super nett, Fehler wird durch Garantie gedeckt, Gerät wurde abgeholt (per Express!) repariert und kam nach drei Tagen zurück (aus dem Servicecenter in UK wohlgemerkt!). Doch dann: Pre ausgepackt und begutachtet und leider festgestellt, das die Schrauben immernoch fehlen. :oh-je: Etwas ärgerlich wieder mit Palm Kontakt aufgenommen, alle wieder sehr nett (diesmal telefonisch), mir vollstes Verständnis engegenbringend wieder eine Garantiereparatur veranlasst, wieder eingeschickt (wieder nach UK per Express) und diesmal sogar VOLLSTÄNDIG repariert und schon nach 2(!)Tagen zurückbekommen. Diesmal war sogar das Display mit allen Schrauben versehen und der Slider war mit weniger "Wackel"-Spiel ausgestattet als üblich (vermutlich hat man mal alle Schrauben nachgezogen :D ).

      Fazit: Service (Annahme und Kontakt) TOP, Reparatur (nur in diesem Falle?) leider FLOP... Wie es mit dem Einschicken über O2 und die Reparaturqualität aussieht kann ich nicht beurteilen, aber ich glaube O2 hat einen Reparaturservicepartner innerhalb Deutschlands. Doch schneller als Palm UK werden die auch nicht sein. :lacht:
      mach es direkt über Palm!!

      OT Anfang
      ich hab meine Pre wegen eines stark wackelnden Sliders, am ende der 14 Tage Rückgaberecht, zurückgehen. Nach einer Woche dann bei O2 angerufen, ob das Gerät angekommen und abgewickelt sei. Ich wollte ja eigentlich einen Pre. Am Telephon dann auch eine positive Antwort bekommen, dass das Gerät da ist. Dann also direkt am Telephon ein neues Palm bestellt. So nun kam Hermes und wollte mein Gerät abholen. :thumbsup: Nach vielen Gesprächen mit O2, niemand weiß da wirklich Bescheid, habe ich heute die Auskunft erhalten, dass ich eigentlich eine Nachricht bekommen habe, in der mein Einlieferungsschein angefordert wurde, da das zurückgeschickt Gerät nicht auffindbar ist.

      Ich hab nun also 2 Rechnungen zu den Palms aber kein Gerät, Abgebucht wird aber auch schon ganz munter von meinem Konto. :thumbsup:

      Wie war das noch mit Licht am Ende des Tunnels? Ach ja, wer Licht am Ende des Tunnels sieht, sollte aufpassen, dass es kein entgegenkommender Zug ist.
      OT Ende
      Hi zusammen!
      Hatte bei meinem Pre auch 4 feine Risse, von unten nach oben ziehend, ohne mein Zutun (nicht runtergefallen o.ä.). Über den Palm-Chat bemängelt, 2 Fotos eingeschickt via mail, danach via mail Reparaturauftrag mit Kundennr. von DHL bekommen, Pre wurde am nächsten Tag von DHL abgeholt, nach 5 Tagen zurückbekommen,gänzlich heile... :thumbsup:

      gizmo21 wrote:

      @Slubber:
      hast Du deinen Pre neu bei einem Netzanbieter gekauft, oder gebraucht? Interessiert mich nur, weil ich überlege, ob ich meinen Pre über O2 oder direkt über Palm reparieren lassen soll.


      Direkt von einem O2 Shop.

      Die clevere O2 Verkäuferin sagte mir sofort: "das ist kein Garantiefall, das sage ich Ihnen". - Also habe ich PALM direkt angerufen. Aber nur, weil der Chat nicht besetzt war. Das ist in meinen Augen beschämend und geschäftsschädigend für PALM.

      ElDuderino wrote:

      Fazit: Service (Annahme und Kontakt) TOP, Reparatur (nur in diesem Falle?) leider FLOP...


      So sehe ich es auch. Die Dame am Tel. war trocken und besorgt um mich. Ob Arvato mit seinen Heerscharen von Idioten mir jetzt einen Froschschenkel ins PRE einbauen, muss abgewartet werden.

      Aber ich fühle ganz tief in mir, das Palm lebt. Denn sofort nach der Auftragsbestätigung der Reparatur, kam eine Befragung per Mail von PALM. Die wollen also den Service verbessern. Und das deutet auf Aufschwung hin. Die sind am Ball.

      Slubber
      schon lustig, egal ob du einen palm bei voda oder o2 oder palm einschickst, es landet ja alles beim gleichen dienstleister. die entscheidung was garantie ist und was nicht liegt AFAIK auch bei denen. wenn sich palm nun bei den kunden die direkt dort aufschlagen kulanter zeigt schneiden sie sich ins eigene fleisch, denn die operator haben ja nichts davon die Reparatur für pres anzuleihern.
      so meine Geschichte mit O2:

      Ich komme also heute von der Arbeit - schön ein Päckchen von o2. Aber leider das alte Gerät, das nun angeblich von mir am 18.6 also eindeutig zu spät abgeschickt sein soll. Ich also ans Telephon und mit O2 gesprochen, sehr freundlich alles bei O2 und mitfühlend. Aber ob das Gerät nun abgewickelt wird oder nicht, das kann der gute Mann dann doch nicht entscheiden und muss das übers WE abklären. :verwirrt: Während des Gesprächs klingelts und Ich bekomme ein zweites Päckchen. Das zweite Palm. versandt am 17.6. So nun hab ich 2 Geräte, einen dicken Hals und die ungewissheit, welches Gerät ich denn letzten endes wirklich bezahlen muss. Evtl. dann doch beide :thumbsup: (Humor ist wenn man dennoch lacht)

      Eigentlich wackelte nur der Slider, ein Reparaturauftrag wär bestimmt einfacher gegangen. Aber nein ich hab ja o2 geglaubt und das Gerät innerhalb der 14 Tage Rückgaberecht zurückgegebn und da ist es dann irgendwo hängen geblieben.

      schönes WE
      Naja - ich werde von Palm gerade enttäuscht ..... ;(

      Ich habe im Palmshop etwas bestellt und nach Absenden der Bestellung erkannt dass ich bei der Adresse die Hausnummer vergessen habe.
      Gleich ein Mail nachgesendet mit der Bitte um Korrektur der Adresse.
      2 Stunden später bekam ich die Bestellbestätigung mit der falschen Adresse :cursing:
      Ich habe ein Mail an die von Palm angegebene Adresse für Änderungen gesendet und bis dato noch keine Reaktion erhalten ....... noch nicht mal eine Reaktion mit "Danke wir haben ihr Mail erhalten und werden uns darum kümmern" - Nichts.......
      Ich habe gerade wieder ein Mail gesendet und warte auf eine irgendeine Reaktion ;(
      .
      8)
      Meine Konfiguration:
      - Windows7 / Outlook 2010
      - HP Pre3 Lumia 820 + HP Veer
      - HP Touchpad (32GB)
      - gSyncit
      - Google Datenkrake
      Auf Grund der Tatsache dass ich von Palm trotz 3 Versuchen keine Bestätigung erhalten habe, dass die Ware an die korrigierte Adresse gesendet werden soll, habe ich soeben storniert.
      Auf das Storno-Mail habe ich eine automatisierte Antwort erhalten, dass Mails innerhalb von 48 Std beantwortet werden - das finde ich toll das die Ware versendet wird bevor eine Änderung überhaupt gelesen wird....... :thumbdown:

      Der nächste Punkt der mich verärgert dass sie nicht den richtigen Steuersatz verwenden.......auf der Homepage von Palm ist zu lesen dass für Österreich der dafür gültige Mehrwertsteuersatz berechnet wird => das wären 20%
      Und was hat Palm verrechnet => Austria => 21%
      Es sind Peanuts aber da geht es mir jetzt grundsätzlich ums Prinzip :cursing:

      Das war für mich die erste und letzte Bestellung die ich direkt bei Palm getätigt habe ......
      .
      8)
      Meine Konfiguration:
      - Windows7 / Outlook 2010
      - HP Pre3 Lumia 820 + HP Veer
      - HP Touchpad (32GB)
      - gSyncit
      - Google Datenkrake

      Peter_Moscow wrote:

      Es sind Peanuts aber da geht es mir jetzt grundsätzlich ums Prinzip :cursing:


      Mein Vater hat früher zu mir immer gesagt: "Was ist denn Dein Friseur von Beruf?"

      Meine langen Haare gefielen ihm nicht so.

      Und bei Palm drücken sich die Festangestellten wahrscheinlich tagtäglich die Drüsen raus, so schnell und präzise arbeiten die.

      It's a mad world.

      Slubber
      Nächste Teil des Trauerspiels :weint:
      Habe heute ein Mail bekommen ........

      Sehr geehrter Hr. ..... !
      Es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr Bestellung heute an die unten angeführte Adresse versendet wurde ........

      Und natürlich die Adresse ohne Hausnummer.......... :cursing:
      .
      8)
      Meine Konfiguration:
      - Windows7 / Outlook 2010
      - HP Pre3 Lumia 820 + HP Veer
      - HP Touchpad (32GB)
      - gSyncit
      - Google Datenkrake

      Einfach nur Klasse: PRE repariert

      Ich habe gerade mein PRE (Okt. 09) aus der Palm Reparatur zurückerhalten.

      Ich muss sagen: das Ganze lief makellos ab. Vor 2 Wochen bei Palm angerufen, viele feinste Risse am Bildschirm gemeldet, 4 Fotos gemacht, per Mail geschickt, Reparaturbestätigung sofort gekriegt.

      Dann das PRE einpacken und an eine Adresse in England schicken (Maidstone in Kent, also nix Arvato!), die mir per Papier zugeschickt worden war.

      Vorgestern kam Mail: PRE ist wieder unterwegs zu mir. Heute Morgen bei DHL Delivery im Netz die Fallnummer eingegeben, dort sind alle Transportinfos in 12 Schritten nachvollziehbar gewesen - seit 2 Wochen. Und da stand: heute ca. 13.00 h kommt der Postbote. Und tatsächlich ist es jetzt hier angekommen.

      Ausgepackt, neu gestartet, Kennwort eingetippt, Mailanbieter ausgewählt und schwupps lud er alle meine alten Apps vom Palm App Cat drauf. Alles nur eine Sache von 10 Minuten insgesamt. Leider nicht meine Prewaren. Das wäre dann göttlich gewesen.

      Jetzt habe ich sofort das Update von 1.4.0 (die Reset-Reparatur-Werks-Version) auf 1.4.5 veranlasst. Null Problem. Er läd gerade. In 40 Minuten dürfte alles vorbei sein.

      Ich muss sagen: besseren Service habe ich im Leben nicht "erlebt". Reibungslos, ohne Fisematenten.

      Glücklich bis in die Haarspitzen ^^ (bis heute Abend, wo Deutschland von Spanien Risse im Tunierverlauf bekommt)

      Slubber

      inta wrote:

      direkt an Palm wenden und O2/Arvato aus dem Spiel lassen.


      Eine freundliche O2-Dame hat mir knallhart ins linke Auge gesagt: "Das ist kein Garantiefall".

      Gute Schulungskurse bei O2. Seminar-Name: "Abwimmeln von Ansprüchen im Rahmen der bestehenden Gesetze, die keiner so recht kennt."

      So macht man Gewinn mit Telefonen.

      Palm weiß jetzt anscheinend, worum es geht. Um den Kunden.

      Bei berechtigter Reklamation guten Service erfahren. Mehr will man nicht.

      Slubber