welches handy ist zu empfehlen?

      welches handy ist zu empfehlen?

      hallo leute,

      es ist mal wieder soweit! in den nächsten wochen läuft mein vertrag mal wieder aus, und ich darf in den genuss eines subventioniertem handy kommen.
      bin mir aber nun noch nicht sicher welches ich mir zulegen soll.
      ich benutze den sony clie t675c.
      welches handy könnt ihr mir den empfehlen? ob mit digi-cam oder nicht - weiss ich noch nicht so recht. habt ihr da schon erfahrungen mit - ist dies sinnvoll oder doch nur spielerei, die man eh nicht nutzt und nur unnötige akku-leistung beansprucht?

      gruss hmikux aus hessen

      Mit freundlichen Grüßen
      hmikux aus Hessen
      ....ein stolzer Besitzer eines Clie T675C
      --------------------------------------------
      Ich empfehle Ericsson-Handys. Viele Palmuser sind der Meinung, dass diese Geräte gut mit Palm OS zusammenarbeiten. Ich selbst hatte ein T39m und nun ein T68i von Ericsson, da passt einfach alles zusammen! Und wenn du dich später für einen Bluetooth-PDA entscheiden solltest, hast du bei Ericsson gleich vorgesorgt! Perfekt!
      :love:
      Hast du Fragen zum Forum oder zu Nexave, schreib bitte keine PN an mich, sondern eine E-Mail an community@nexave.de
      Finde ich das Gerät sehr gut. Habe ein S45 und dieses läuft nach einigen Problemen recht gut mit meinem Palm. Ich nutze auf meinem m500 (OS 4.1) die Treiber/Programme vom Tungsten. Vorher ging das Zusammenspiel überhaupt nicht gut. Dank der neuen Palmsoftware läuft jetzt alles super!
      Diese Treiber laufen leider aber nicht mit Sony und für das S55 gibt es auch noch keine Palmtreiber.

      T68i ist die Wahl deines lebens

      Hallo,

      ich kann dir nur das Ericsson T68i empfehlen:

      Vorteile:
      -Farbdisplay
      -Infrarot
      -Bluetooth
      -optionale Kamera
      -GPRS
      -HSCSD
      -MMS

      um es abzukürzen: Java ist das einzige, was es nicht hat. Alle andere Features sind in diesem handy drin! und der Akku hält ewig (ich hab Bluetooth immer an und kannes trotzdem eine Woche nutzen), ausserdem sind die meisten PalmProgramme auch mit Treibern für dieses handy ausgestattet (meist auch Bluetooth-Treiber - z.B. FunSMS). Und im Internet über Bluetooth und GPRS surfen bzw Mails abholen rult 8)

      Dieses Handy ist einfach nur TOP!!!
      Palmgeschichte:
      Palm IIIe | Palm V | Palm m500 | Sony Clié N770C/E | Sony Clié TG50 | Palm Tungsten E2 | Palm Tungsten T|X

      URL: sw83.de

      ich benutze derzeit das S45.
      Hierfür gab es kürzlich ein Softwareupdate GPRS 8

      für alles S45 Nutzer:

      my-siemens.com/MySiemens/CDA/I…252FS45%252Fdanda,FF.html

      Insgesamt sehr zufriedenstellend.

      Das S55 hatte ich nun auch schon in der Hand. Ist zwar nett, aber diese Ansteckbare Kamera ist was für den hohlen Zahn. Ausserdem ist die Bildqualität was für Sehbehinderte. Naja. Gab hierzu auch kürzlich ein Bericht auf Pro7 ... Focus TV glaub ich.

      In Kürze kann ich mir auch ein neues Gerät holen. Derzeit habe ich mich auf das neue Nokia 3650 festgelegt. Hat dann auch ne integrierte Cam sowie halt Bluetooth. Und vor allem ein affenscharfes Design.
      Laut Nokia Auskunft ist das Gerät ab April verfügbar.

      nokia.com/nokia/0,,2273,00.html :)
      Nach 2 T68 und 2 t68i bin ich jetzt beim Siemens S55 gelandet (waren nicht kaputt, ich konnte mich nur nicht so richtig zwischen verschiedenen Handy entscheiden) :D
      Es ist zwar so gut verarbeitet (wirkt etwas billig, aber auch nicht wirklich schlecht), dafür hat es Gegenüber dem T68 drei für mich entscheidende Vorteile:
      • Es hat einen Antennenanschluß (das T68/i) hat keinen !)
      • Die Software ist um einiges schneller
      • Es hat keinen "Joystick"

      Will man das t68i im Auto mit externer Antenne nutzen muss man zu so einer teuren Bastellösung mit induktiv gekoppelter Antenne greifen.
      Der Joystick ist fummelig und unpräzise.

      Von den sonstigen Features sind die beiden sonst ziemlich gleich (das S55 hat sogar noch ein paar Extras wie Java z.B.).
      Also ich kann das Nokia 6310i empfehlen.. hat so kiddie schmarn wie kamera farb display MMS ned...obwohl das farbdispaly vom t68i..naja is eher ne qual aber wurscht anderes thema...also sonst hat des handy alles...bluetooth..java..schön große tasten..antennen anschluss...relativ großes display...blau-weis beleuchtet..blendet aber nicht wie zB bei nokia 8310...dann isses sau schnell...also wenn ich dann gelegentlich nen 6210 in die hand nehm krieg ich nen anfall...dann infra sowieso...GPRS HSCSD sowieso....ja ka was soll man noch sagen....zwecks S55 also hmm is ganz nice und von den funktionen her gefällts mir auch..aber die tastatur find ich is ne qual...

      Jet
      Hi,

      hab auch den clie675 und ein Sl45i.
      Da klappt einiges nicht, zum. B. beamen von Telefonnr./Adressen vom SL45 -> clie "Daten im unbekannten Format", umgedreht funzts. Und ähnliches mit clie und meinem alten Vx, immer Probleme mit dem Beamen von Adressen und Terminen.

      Habt Ihr auch diese Probleme mit clie.

      Und faxen (mit FAX...) hat bis heute mit dem SL45 u. SL45i nie gefunst (kommen nur Striche an). Mit Nokia keine Probleme.

      Also vorsichtig mit Siemens - sonst super Handy - vor allen der beste Service den ich kenne - schon 2mal gegen ein Neues getauscht und zuletzt noch ne neue Bat. bekommen, ganz unkompliziert.

      ciao Haribo
      Jeder schreit nach Ehrlichkeit, aber die geschicktesten Lügner lässt die Gesellschaft oft an ihre Spitze

      Haribo hatte erst einen Vx, dann einen Sony T675, T3, TH55, Treo 680 und nun den Treo 750 plus den EeePC 901 (hab sie alle noch)
      Siemens S55 ist der absolute Favorit!

      Es hat gegenüber dem T68i folgende Vorteile:

      - polyphone Klingeltöne
      - Java
      - komplettes Adressbuch (nicht nur Telefonnummern)
      - E-Mail-Client
      - Kamera hat Blitz
      - Is billiger, obwohl neuer

      Vorteile des T68i:

      - HSCSD

      Soch, das ist meine Meinung zu den beiden Telefonen, ich stand nämlich auch vor der Entscheidung, S55 oder T68i.........hab jetzt das S55!

      Achso: Das S55 gibts jetzt bei Vodafone ohne Kamera für 129 €.

      PS: Faxen ging bis zur S35-Serie nicht, da die Telefone das falsche Modem drinnehatten, ich glaub auch das SL45 hatte das verkehrte!
      ICQ: [URL=http://web.icq.com/whitepages/add_me/1,,,00.icq?uin=98497152&action=add]98497152[/URL]



      Guiuana hat einen m130, Siemens S55 und Nokia 9110i Communicator
      Hallo Guiuana,

      schau mal auf meinen Beitrag oben, und sag mir ob du Telefonbuch-Einträge vom S55 auf den clie bekommst.

      Das mit dem Modem denk ich jetzt auch.
      Haribo
      Jeder schreit nach Ehrlichkeit, aber die geschicktesten Lügner lässt die Gesellschaft oft an ihre Spitze

      Haribo hatte erst einen Vx, dann einen Sony T675, T3, TH55, Treo 680 und nun den Treo 750 plus den EeePC 901 (hab sie alle noch)
      Nach einem Nokia 7710 benutze ich ein T68i.
      Zu den vielen schon genannten Vor- und Nachteilen möchte eines hinzufügen:

      Das T68i kann man einfach per Infrarot mit Outlook synchronisieren. Normalerweise benutze ich meinen TT zur Terminplanung. Aber manchmal möchte ich nur ein Gerät dabei haben. Und das ist mein Handy. Auch die Adressen können in Outlook gepflegt und geladen werden.
      Also ich finde, das es darauf ankommt, was man will.
      ich schliess mich Jet an. ich benutze das 6310i von Nokia. Hatte vorher das 6210, und weder 6210 noch 6310i haben in irgendeiner Form Mucken gemacht. neben den palm gelegt, BT gestartet und los. :))
      Weil ich den TT benutze kann ich beim Handy nun wirklich auf Farbe verzichten. Die endlose Standbyzeit, die absolut komfortabele Bedienung der grossen Tasten sowie die sehr gute gesprächsqualität waren für mich wichtig. ich find das 68i einfach vom Formfaktor nicht schön, das ist aber echt Geschmackssache. ich kann nur sagen, das ich mit dem 6310i absolut zufrieden bin.
      ich hab das S55 noch nicht wirklich, ich warte darauf, das es kommt, spätestens Montag, denk ich, kann ich euch Ergebnisse berichten!
      ICQ: [URL=http://web.icq.com/whitepages/add_me/1,,,00.icq?uin=98497152&action=add]98497152[/URL]



      Guiuana hat einen m130, Siemens S55 und Nokia 9110i Communicator
      Ich hab das neue Siemens, weil ich schon immer Siemens hatte!! (S3com, S6, S10, S15, S25, S35, ME45, S45, ab Montag S55 und nebenbei noch SL10D)

      Außerdem ist der Service von Siemens einer der besten!

      Bei Nokia hab ich auf ein Telefon schonmal 4 Wochen warten müssen und zu allem Überfluss ging es nach drei Stunden (!!) mit gleichem Fehler wieder kaputt, danach sechs (!!!!!) Wochen Wartezeit!

      Danke, mir reichts (und meinem Bruder auch, dem gehörte das Nokia)!

      Bei meinem Communicator ist jetzt das Aussendisplay kaputt (meine Schuld) die wollen dafür 120 € haben! Spinnen die?? dann reparier ich das für 15 € lieber selbst!

      Den Communicator hab ich auch nur weil er ungemein praktisch ist, um unterwegs mal schnell Emails abzuholen oder mal schnell ne SMS zu schreiben, ohne gliech zwei Geräte (Palm und Handy) mitzuschleppen!

      Smartphones mit PalmOS gabs zu der Zeit, wo ich den gekauft habe (gebraucht) noch nicht!
      ICQ: [URL=http://web.icq.com/whitepages/add_me/1,,,00.icq?uin=98497152&action=add]98497152[/URL]



      Guiuana hat einen m130, Siemens S55 und Nokia 9110i Communicator
      Ich bin Nokia-Fan:
      - im Laufe der letzten 10 Jahre 8 Geräte gehabt. Keines machte Probleme.
      - derzeit habe ich ein 6310. Zusammen mit meinem Tungsten|T das absolute Bluetooth-Dreamteam. (Handy Firmware sollte allerdings nicht die älteste sein!)
      - wenn du einmal die (einfache) Bedienung vom Nokia gewohnt bist, dann willst du nichts mehr anderes.
      Viele Grüße
      Bertram (Skybert)