Emails mit kpilot und kmail versenden

  • Hallo,


    ich habe einen Tungsten E und natürlich Linux. Jetzt habe ich eigentlich alles auf meinem Palm, was ich mir wünsche. Aber leider bekomme ich die Mails von Iambic Mail nicht in kmail.
    Da kpilot sich leider in der Dokumentation sehr bedeckt hält, brauche ich Eure Hilfe. Beim Synchronisieren kommt immer die Fehlermeldung:
    14:21:19 [Abgleich popmail-conduit]
    14:21:19 E-Mail-Datenbank auf dem Pilot konnte nicht geöffnet werden.
    14:21:19 Der Abgleich popmail-conduit konnte nicht durchgeführt werden.
    Wie bekomme ich das popmail-conduit auf den Palm? Oder wo muss der sein?
    Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie man kpilot dazu einrichtet?

  • kann sein, dass Du das alte mail-prc brauchst, um emails über kmail zu versenden, das würde aber vermutlich bedeuten, dass iambic in diesem Zusammenhang für dich nutzlos ist. Bei mir war/ist das so, wenn ich im Krankenhaus mit Groupwise synce, d funzt mein clie-mail auch nicht. Vorteil ist bei mir, dass ich so die "Firmen"-mails gesondert habe...


    Gruß, T.K.

    bis 12/2007 TH55 + Xaiox NavOne + Stowaway IR + S55
    12/2007-07/2008 HTC Touch :cursing: , dann Palm (Centro) :love:, zusätzlich IPod Touch

  • http://www.pumatech.com/intellisync_products/Mail.prc
    (rechter Mousebutton, Speichern unter...)
    Sorry, hatte ich vergessen...
    Einfach per Hotsync installieren und los geht's!
    Hoffe, das hilft dann auch :)
    Wenn's klappt, bitte bescheid geben, da ich auch gerade dabei bin, auf Linux zu "upgraden" :D


    Gruß, T.K.

    bis 12/2007 TH55 + Xaiox NavOne + Stowaway IR + S55
    12/2007-07/2008 HTC Touch :cursing: , dann Palm (Centro) :love:, zusätzlich IPod Touch

  • Hallo,


    mit dem mail.prc funktioniert es, aber leider habe ich jetzt halt das "falsche" Programm, das nicht direkt in mein Agendus eingebunden ist und z.B. von der Schrift her für mich einfach zu groß ist.
    Und dann habe nur ein englische Version. Schade.
    Meine Emails, die auf dem Palm geschrieben wurden, stehen jetzt im Postausgang. Da wo sie hinsollen.


    Ich überlege mir, ob es nicht vielleicht eine Möglichkeit gibt, auch die komfortablen Möglichkeiten von Iambic Mail zu nutzen. Dazu sollten auch Mails vom Rechner auf den Palm kommen.
    Ganz wichtig wäre mir, dass ich das Mailproggi in kpilot einbinden kann.
    Ich habe mir überlegt, ob ich:


    Lösung 1: Iambic Mail in mail.prc umbenennen kann und dann das Programm habe.


    Lösung 2: Ein anderes Programm in kpilot einbinden.


    Lösung 3: Die doc-Leitung umkonfigurieren.


    Hat jemand schon einen Weg gefunden, damit das funktioniert. Wäre für eine Lösung sehr dankbar.

  • Naja, mein Palm-Halbwissen reicht nur für Punkt 1: das geht so nicht. KMail greift sicher nicht auf die .prc zu, sondern auf die dazugehörige Datenbank-Datei, und die wird von iambic nicht angerührt. ;)
    Abgesehen davon wäre ich vorsichtig beim Umbenennen von Programm-Dateien, bzw. würde das nicht versuchen!! 8o


    Viel Glück!
    T.K.

    bis 12/2007 TH55 + Xaiox NavOne + Stowaway IR + S55
    12/2007-07/2008 HTC Touch :cursing: , dann Palm (Centro) :love:, zusätzlich IPod Touch

  • Ja, ich weiß, es ist ein uralter Thread. (Aber man soll ja die Forensuche bemühen ;) )
    Aber ich habe leider auch dieses Problem.
    Ich benutzte kontact (also auch kmail) und habe einen Treo 680, der die Mails nicht synchronisiert mit einer ähnlichen Fehlermeldung.


    Hat jemand schon eine Lösung gefunden, wie ich das Programm versaMail oder ähnliches mit kmail zur Zusammenarbeit überreden kann?


    Highstacks