Treo 600 - t-online - eplus - email Konfiguration

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.
  • Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
    Verfüge seit kurzem über den Treo 600. Telefoniere über Eplus, und möchte mein Email-Konto von T-online als Mitbenutzer abrufen. Meine Frau habe ich als Hauptnutzer angegeben.


    Was muss ich tun? Was muss ich beachten?
    Was muss ich unter Benutzernamen eingeben? Vielleicht die Anschlusskennung + Mitbenutzernummer. Was sollte ich als POP3-Server angeben und was als smtp-Server angeben?


    Ist alles ziemlich kompliziert für mich. Je genauer (besser gesagt: je einfacher) Ihr mir das erklären könnt, desto schneller blicke ich das dann wohl.

  • Hast Du schon mal auf die T-Online-Homepage geschaut? Dort müßten diese Daten alle zu finden sein. So kompliziert dürfte es dann auch nicht werden. Und wenn doch - richte Dir bei GMX ein e-mail-Konto ein. Da ist das alles ganz einfach.

  • Hallo,
    dazu steht schon einiges im Forum, z.B. hier
    und hier
    oder benutze die suche


    nur soviel kurz: bei t-online kostet es extra (2,95€). Lege dir einfach einen anderen account an (ftreenet, gmx...)


    Haribo


    Quote

    genau so ist es, heist "T-Online POP3 eMail" und kostet extra 2,95!!!
    oder man meldet ich nicht über T-Mobile sondern über T-Online Zugang an. Das soll aber bei PalmOS wegen der Zeicheneingabebegrenzung auf 31 Zeichen bei der Nutzerkennung über GPRS nicht gehen. Hier kommt zu der normalen 28Zeichen Kennung noch +"@t-online.de" dazu und passt damit nicht mehr rein!!??


    ALSO geht T-Online Mails nicht über GPRS abzufragenund zu senden!


    haribo

  • hilft mir noch nicht so sehr weiter. Möchte unbedingt meine beschriebenen Konfigurationen nutzen (T-online-email, Eplus, Treo). Kann mir keiner sagen was ich unter Benutzernamen eintragen soll?

  • Hast Du die Links oben wirklich durchgearbeitet und die Angaben auch?
    Und die gut gemeinten Ratschläge meiner Vorschrieber sind wirklich nicht so übel . . .


    Ich hoffe diese Links funktionieren noch:
    http://www2.service.t-online.de/dyn/c/06/51/53/651532.html
    http://service.t-online.de/c/16/95/74/1695746.html
    http://www2.service.t-online.de/dyn/c/06/52/81/652816.html

  • Quote

    Original von Arnd
    hilft mir noch nicht so sehr weiter. Möchte unbedingt meine beschriebenen Konfigurationen nutzen (T-online-email, Eplus, Treo). Kann mir keiner sagen was ich unter Benutzernamen eintragen soll?


    Geht mit GPRS so nicht! Lies Dir das noch mal durch:

    Quote

    "T-Online POP3 eMail" und kostet extra 2,95!!!
    oder man meldet ich nicht über T-Mobile sondern über T-Online Zugang an. Das soll aber bei PalmOS wegen der Zeicheneingabebegrenzung auf 31 Zeichen bei der Nutzerkennung über GPRS nicht gehen. Hier kommt zu der normalen 28Zeichen Kennung noch +"@t-online.de" dazu und passt damit nicht mehr rein!!??


    ALSO geht T-Online Mails nicht über GPRS abzufragen und zu senden!


    haribo


    Du kannst aber eine normale Verbindung (GSM, also keine GPRS-Verbindung) einrichten, damit müsste es funzen (siehe dazu oben die Links von Leo).


    Haribo

  • muss ich irgend etwas in den Netzwerkeinstellungen ändern? Zur Zeit habe ich da als Dienst Eplus GPRS stehen.
    Wäre schön, wenn mir jemand mailen könnte der unter den gleichen Voraussetzungen arbeitet... aber danke schon mal für eure Bemühungen

  • s.o.:
    http://www2.service.t-online.de/dyn/c/16/95/74/1695746.html


    dort unter 3), nur daß Du eventuell ein neues Netzwerk erstellen mußt.


    Und wie oben bereits mehrfach geschrieben wurde:
    Wenn Du die T-Online E-Mails über GPRS abrufen möchtest, MUßT Du den kostenpflichtigen pop3 Dienst von T-Online buchen!!!


    P.S.: Du bist wirklich nicht der erste mit diesem T-Online Mail Problem, hier noch weitere Erläuterungen:


    GPRS und T-Online Mail Account

  • Hallo
    Was meine Vorschreiber meinen und hier auch schon sehr oft behandelt wurde, ist folgendes (auch auf Deine Frage bezogen):


    Das T-Online Problem ist, das, wenn Du nicht den POP3 Service von T-Online gebucht hast (kostet 2,45€ im Monat extra), so gut wie keine Chance hast eine GSM-Verbindung zum T-Online Server aufzubauen.
    Mit einer zusätzlichen eingerichtetem Dienst im Netzwerk des Palm oder Treo hatte ich es mal geschafft, lief aber nicht zuverlässig und sehr oft auch gar nicht.
    Jetzt wird beim Einrichten des Treo`s (SIM-Karte in das Gerät stecken und einschalten) grundsätzlich eine GPRS-Verbindung eingerichtet. Mit der klappt der E-Mail Abruf ohne POP3 auf gar keinen Fall.
    Du wirst keine Verbindung zu Deinem T-Online Server herstellen können.
    An diesen Einstellungen im Netzwerk solltest Du also nichts ändern, da der Treo mit den GPRS-Einstellungen sehr gut funktioniert.
    Die erforderlichen Einstellungen werden im E-Mail Programm bei den Konten vorgenommen.


    Das schreibe ich Dir aber erst später, wenn Du POP3 hast. Kannst Du online über das Kundencenter auf der Startseite von T-Online einrichten. Verunsichert Dich jetzt sonst nur...


    Am PC zu Hause, wenn Du Dich über eine T-Online Leitung einwählst, hat Du bei den DFÜ-Einstellungen unter Benutzernamen einen 29-stelligen Zahlencode stehen (setzt sich aus der Anschlußkennung und der T-Online Nummer inkl. #001 zusammen).
    Das ist aber beim Palm/Treo in Verbindung mit POP3 Service von T-Online nicht wichtig.
    Wenn Du die Kosten für POP3 scheust, dann kannst Du auch über den Browser vom Treo über https://modem.webmail.t-online.de auf den Web-Mail Server von T-Online zugreifen und dort die Mails nach dem einloggen lesen.


    Für das alles ist "Mitbenutzer" und "Hauptbenutzer" , wie Du im ersten Posting schreibst, nicht erforderlich.


    Was in so einem Forum immer etwas "blöde" ist, das viele Fragen gestellt werden, die hier schon beantwortet wurden und die Fragensteller die Suchfunktion nicht benutzen. Das ist dann ärgerlich...


    Allerdings gibt es auch den Fall, das die Antworten auf die Fragen für jemanden der keine Ahnung hat(und so verstehe ich das erste Postiung von Arnd), zu kompliziert sind.
    Von daher, wir Palm-/Treoerfahrenen, geben wir uns dann auch gerne wieder mal Mühe und erinnern uns an unsere Anfangszeiten.....

    History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
    Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)

  • Vielen vielen Dank für eure nette Antworten. Ihr gebt euch wirklich alle Mühe. Habe eigentlich alles so befolgt. Bei T-online den POP3 Dienst angemeldet. Benutzernamen wie beschrieben eingestellt. Trotzdem, schafft der Treo (oder auch ich) es nicht die emails abzurufen. Ich weiss ich nerve....

  • Neinnnnn. Du nervst wirklich nicht.


    Wichtig ist:


    popmail.t-online.de für eingehende E- Mail
    smtpmail.t-online.de für ausgehende E- Mai


    erweiterte ausgehende E-Mail


    Server erfordert Authentifizierung
    Benutzername ist jeweils die E-Mail Adresse
    Kennwort: ist auch klar (T-Online Kennwort)


    Sonst ist es wirklich leichter für uns (für mich), wenn Du schreibst, wie Deine Einstellungen sind...../ wie die Fehlermeldung lautet.....


    Ach. Eins noch:
    Optionen-Mail Server- und da dann den Server, nämlich E-Plus GPRS oder wie er heißt, eintragen.

    History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
    Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)

    Edited once, last by Uve Held ().

  • Irgendwie klappt es immer noch nicht. Das sind meine Zugangsdaten:
    Kontoname: DE - T-Online
    Name: Arnd Langer
    Email: home.langer@t-online.de
    Benutzername: Anschlusskennung+T-online Nummer+Mitbenutzernummer
    Kennwort: Kennwort für Mitbenutzer
    Pop3 Server: popmail.t-online.de
    smtp-Server: smtpmail.t-online.de


    Netzwerk:
    Dienst: E-Plus GPRS
    Verbindung: GPRS
    Benutzername: eplus
    Kennwort: zugewiesen
    APN: internet.eplus.de


    Wenn ich jetzt mails abrufen möchte, kommt die Meldung:
    Anmeldung beim Mail-Server nicht möglich. Wechseln Sie zur Registerkarte Name und überprüfen Sie Email-Adr. und Kennwort.



    Internet klappt überigens, jedoch immer noch nicht das abrufen der Mails.

  • Bei mir steht folgendes:


    Kontoname: T-Online
    Mail Dienst: Sonstiger
    Protokoll: POP
    Benutzername: die E-Mail Adresse
    Kennwort: zugewiesen (das Kennwort mit dem Du Dich bei T-Online
    anmeldest)
    E-Mail Adresse: die E-Mail Adresse
    Server sind bei Dir wie bei mir benannt


    Dann unter erweiterte Optionen für ausgehende Mails
    Einen Haken bei "mein Server erfordert eine ......."
    Benutzername: die E-Mail Adresse
    Kennwort: wie oben schon beschrieben


    Dann sollte es klappen....
    Wenn nicht, melde dich kurz :)


    Ach ja:
    Unter "Optionen" auf "Mail Server" gehen und dort die Verbindung aussuchen unter "Immer verbinden mit".


    Ich nutze VersaMail, die Einstellungen beim treoeigenen Programm sind aber gleich.
    Auf Dauer würde ich Dir aber zum VersaMail raten undzwar aus diesem Grund
    http://www.nexave.de/forum/thread.php?threadid=11123&sid=

    History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
    Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)

    Edited 3 times, last by Uve Held ().