Gebt Euch doch bitte ein bisschen Mühe!

  • .... ja, liebe Freunde, aber wenn man den Text aus "Lamb lies down ..." jahrelang gehört hat und ihn versuchte zu entschlüsseln (Genesis haben keine Liebeslieder geschrieben, sondern Poesie), dann findet man ein derartig seltsames Wort interessant - vor allem im Kontext der "ersten" Nacht. Auf der Platte ist übrigens auch "The Carpet Crawlers" drauf. Das war auch mal mein Spitzname in einem anderen Forum.


    Man kann allerdings nicht verlangen, dass den hier jemand kennt, außer Cecil und Wolla. Oder ist das falsch?


    Die Idee von BenBuster ist gut. Musik macht alles so viel leichter.


    Slubber


  • Man kann allerdings nicht verlangen, dass den hier jemand kennt, außer Cecil und Wolla. Oder ist das falsch?


    Ich habe das Gesamtwerk von Genesis auf Vinyl und (teilweise) auf CD.
    Das hier ist aber ein Palm-Forum, in dem das Schaffen von Peter Gabriel (und meinetwegen auch Phil Collins) imho nichtmal im Offtopic richtig was zu Suchen hat.

  • Da man ab einem gewissen Alter problemlos Alzheimer als Entschuldigung für fast Alles heranziehen kann,


    Wie war nochmal das Topic ????


    Ich mag es meine Anlage aufdrehen, die alten Scheiben raussuchen und Dark Side of the Moon in Lautstärke hören, die mir als Jugendlichen 14 Tage Hausarrest eingebracht haben.


    Träumer

  • dann findet man ein derartig seltsames Wort interessant - vor allem im Kontext der "ersten" Nacht.

    Mein Tip dazu: LINK


    Und zurück zum Thema:
    Kurz und knapp meine Meinung: Auch wenn im Allgemeinen die deutsche Sprache "verschludert" wird, sollte man sich im Rahmen seiner Möglichkeiten bemühen, auch in Onlinemedien, Email etc. die gängigen Regeln dieser Sprache einzuhalten.
    Das trägt ungemein zum Verständnis bei und ermöglicht eine zielgerichtete Kommunikation.
    Hier gilt darüberhinaus ebenso der alte "Funkerspruch": Denken - Drücken - Sprechen. Will sagen, wer seine Gedanken vor dem Schreiben sortiert, kann sein Anliegen mitunter wesentlich verständlicher vortragen. Bei vielen Beiträgen in der letzten Zeit musste durch wiederholte Nachfrage erst einmal herausgefunden werden, was der Verfasser des Beitrags denn nun eigentlich wollte.
    Das Fremdsprachler, zu denen ich (zumindest mütterlicherseits) auch gehöre, Fehler machen , ist völlig normal .

  • Ich möchte OWL mal ein klein wenig widersprechen.


    Wenn man jahrelang in einem solchen Forum seine Mitglieder ganz langsam und mühseelig kennen lernt (wenn auch nur rudimentär), dann will man auch mal Dinge wissen, die über die nackte Vermittlung von Preisen, Akkulaufzeiten oder Funkgerätschaften hinaus gehen. Mich interessiert ja nicht Meinung allgemein! Mich interessiert die Meinung von einer gewissen Peson. Bei Infos ist es weniger wichtig, von wem sie kommt. Aber bei Meinung bin ich fixiert auf spezielle Menschen (die sich natürlich durch gute Infos profiliert haben). - Und ich denke, da muss es im OFF-Topic-Bereich erlaubt sein, mal OFF-Topic-Themen wie Musik anzugehen. Ich finde es auch nicht schlimm, wenn es im Topic-Bereich stattfindet, weil es ja zeigt, dass Interesse da ist. Der Faden hier ist jetzt wohl ausgelutscht. Deshalb die Abschweifung (dt. für "Off-Topic") zu Spitznamen (dt. für "nickname") und Musik.


    Ich bin auch in Musik-Foren dabei. Aber hier bei den Centro-Jüngern ist es auch mal ganz interessant zu erfahren, was man denn so hört. Rundet das Bild von einem Menschen doch etwas ab, schafft Interesse oder auch nicht.


    Ich denke, Deerhunter hat den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen und diesen Faden hier zu einem vorläufigen Ende gebracht. Es sei denn, er verrät uns noch, was er denn so hört - von Genesis.


    Im übrigen habe ich mir aufgrund der Bemerkungen von SHH und anderen überlegt, ob ich meinen Spitznamen "Slubberdegullion" aus Image-Gründen (engl. ...) ändern sollte. Und da fällt mir doch eine recht sinnige Alternative ein: "Bierernst" (dt. für: der Ernst, der gerne Bier trinkt). Das ginge doch, oder?<img style="cursor: pointer;" onmouseover="this.style.cursor='pointer'" onclick="WysiwygInsert('smiley', 'wcf/images/smilies/whistling.png', 'pfeift', ':pfeift:');" src="wcf/images/smilies/whistling.png" alt="" title="pfeift" />


    (Zur Sicherheit: )
    <img style="cursor: pointer;" onmouseover="this.style.cursor='pointer'" onclick="WysiwygInsert('smiley', 'wcf/images/smilies/smile.png', 'smile', ':)');" src="wcf/images/smilies/smile.png" alt="" title="smile" />
    Slubber

  • Carpet Crawler ist mein Lieblingstitel auf der Scheibe


    Da ein großer Teil der sich hier tummelnden um die 40 Jahre alt sein dürfte, sind Genesis, PinkFloyd und Co bekannt... altes Zeug, aber immer noch gut (ähnlich Palm) :D


    die Rechtschreib- Apelle werden von den Leuten, die sie betreffen, eh nicht gelesen - daher können wir uns das eigentlich schenken

  • ..ich habe mich einfach nur gefreut - "ich bin nicht allein": es hören noch mehr die alten Genesis Scheiben. Das hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. :love: ....and The Lamb Lies Down On Broadway



    offtopic: :D ich bin froh, dass die jüngere Generation überhaupt noch schreiben kann! Bitte prügelt nicht sofort auf jeden ein, der es nicht besser kann! Da hilft auch nicht die automatische Rechtschreibprüfung.

    1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
    [b] 2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet

  • Während meines 2. Studiums vor ca 10 Jahren saßen zwei 20 jährige Kommilitoninnen in meinem Auto. Ich legte eine CD ein und ließ "Sympathie For The Devil" von den Stones aus den Boxen dröhnen. Den jungen Damen war der Song völlig unbekannt und sie fragten interessiert, um welche Band es sich handele. Ich war sprachlos vor Entsetzen über das Defizit kultureller Bildung (übrigens konnten sie perfekt schreiben) und fühlte mich steinalt. :augenzu:

  • Während meines 2. Studiums vor ca 10 Jahren saßen zwei 20 jährige Kommilitoninnen in meinem Auto.
    ... und fühlte mich steinalt.

    Das kommt davon - warum fährst Du auch mit so jungem Gemüse durch die Gegend. Bei zwei 40-jährigen Professorinnen wäre das nicht passiert .... :thumbup:
    Alter ist halt relativ.
    Aber nu sind wir völlig OT - vielleicht machen die Mods ´nen eigenen Thread aus den letzten (Musik-) Beiträgen - ist gerade so nett hier.

  • Da ein großer Teil der sich hier tummelnden um die 40 Jahre alt sein dürfte, sind Genesis, PinkFloyd und Co bekannt... altes Zeug, aber immer noch gut (ähnlich Palm)


    Tu` noch 20 drauf!


    Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens.


    Ps. Ich arbeite daran, aber ich fühle mich wohl in diesem Forum. :)

    - carpe diem -
    [size=8]NOKIA Communicator-9210 / PALM-m515 mit Siemens-S35i / PALM-T5 mit NOKIA-6310 u. SonyEricsson-T610 / Treo650 / Treo680 / NOKIA E90 (Communicator) / Samsung i8910 OmniaHD / N900 / HTC Desire HD
    http://twitter.com/wolla60