DayNotez-Alternative für Mac OS?

  • Hallo,


    ich nutze auf meinem Treo 650 und auf dem PC schon seit einiger Zeit Daynotez mit Daynotez-Desktop. Ich nutze Daynotez im wesentlichen auf dem PC um mittels Cut&Paste Infos zu sammeln (z.B. von Internetsites) oder kurze Notizen zu schreiben. Der Treo dient nur zum Vornehmen kleinerer Änderungen unterwegs oder zum Nachschauen von Infos. Von einigen Notizen erstelle ich dann mittels Daynotez entsprechende ToDos.


    Anyway, Daynotez ist eins meiner absoluten Lieblingsprogramme!


    In den nächsten Tagen kommt dann aber (endlich) mein neues Macbook und mein Ziel ist mich ganz von WinXP zu veranschieden. Leider gibt es aber keinen Mac OS Desktop und Conduit von Daynotez...


    Kennt Ihr Alternativen mit denen ich die oben beschriebenen Aufgaben auch bequem auf den Mac (Mac OS Tiger & MissingSync) erledigen kann?


    Danke!


    Gruß, MacBaren

    Palm IIIe -> Palm V -> Palm M505 -> Palm Tungsten T -> Tungsten T3 -> Treo 650 -> Treo 680 -> iPhone

  • Würde mich auch brennend interessieren, genauso wie der Bonsai-Desktop.


    Workaround: Du könntest Dir auf dem Mac eine Notiz anlegen und diese dann synchronisieren. Anschließend auf dem Palm per Copy&Paste in DayNotez übernehmen. Ich weiß, dass das umtändlich ist, aber eine bessere Lösung kann ich leider nicht anbieten.

  • Hallo, nachdem ich mir kuezlich meinen ersten Palm (TX)gekauft habe (davor habe ich ein Newton Message Pad verwendet) teste ich unter anderem auch Day Notez. Neben dem DayNotez Exporter for Mac 2.0.1 gibt es noch den Notiser Lite, der aber ebenso wie der Exporter nur Eintraege ansehen bzw. exportieren kann, aber keine Moeglichkeit bietet diese zu editieren oder gar welche zu verfassen.


    Das letzte Update war im Jaenner, aktuell scheint der Autor an anderen Applikationen zu arbeiten. Da der Notiser Lite auch noch keine UB ist (der Autor hat laut seinem Blog keinen Mac mit CoreDuo Prozessor) koennte vielleicht jemand bei Interesse beim Autor nachfragen wann/ob eine UB Version geplant ist und ob diese vielleicht auch die Moeglichkeit bringen koennte Notizen zu editieren und vielleicht sogar welche zu erstellen.


    Der Notiser holt sich die Notez automatisch aus dem Backup (funktioniert auch mit dem MissingSync), beim Exporter muss man leider die Datei immer manuell oeffnen (immerhin merkt er sich das Verzeichnis, muss man nur mehr die Datei aus der Liste suchen).


    Funktionionsmaessig scheinen beide Applikationen in etwa gleich, der Notiser bietet noch eine Exportmoeglichkeit fuer das MacJournal. Beide Applikationen laufen bei mir unter dem Mac OS 10.4.7 ohne Probleme.

  • ich nutze auf meinem Treo 650 und auf dem PC schon seit einiger Zeit Daynotez mit Daynotez-Desktop. Ich nutze Daynotez im wesentlichen auf dem PC um mittels Cut&Paste Infos zu sammeln (z.B. von Internetsites) oder kurze Notizen zu schreiben. Der Treo dient nur zum Vornehmen kleinerer Änderungen unterwegs oder zum Nachschauen von Infos. Von einigen Notizen erstelle ich dann mittels Daynotez entsprechende ToDos.


    Das Thema ist zwar schon steinalt, aber ich stehe vor einem ähnlichen Dilemma, nur irgendwie anders herum.


    MacBaren, für Deine Arbeitsweise könnte aber eine Kombination aus Yojimbo, Missing Sync und dem guten alten Memo Pad oder einem anderen Programm, daß auf die Memo-Datenbank zugreift (in meinem Fall MemoLeaf) in Frage kommen. Funktioniert nach einigen Syncanfangsschwierigkeiten sehr gut; die Palm Kategorien werden Collections in Yojimbo. Es werden natürlich nur "Notizen" zum Palm übertragen; keine PDF-Dokumente oder so.


    Mein Problem ist aber eher ein anderes. Ich erfasse Daten in DayNotez auf dem Palm (z.B. automatische Einträge aus LifeBalance und DateBk6) und würde diese gerne mit dem Mac synchronisieren. Das einzige was mir dazu einfällt sind die genannten Exporter und Import nach Yojimbo, aber dann müsste ich das auch irgendwie regelmäßig gebacken bekommen, der umgekehrte Weg geht garnicht und der HTML-Import in Yojimbo braucht auf Grund seiner Größe sehr lang zum Darstellen.


    Also wenig befriedigend. Würde ich jetzt DayNotez abschaffen und alles über die Memos machen, dann habe ich wieder das Problem, daß ich da keine Einträge aus dem Kalender und aus LifeBalance anlegen kann.


    Gibts noch irgendwelche Anmerkungen zu der Thematik? DayNotez unter WIndows ist keine Alternative, da ich schon alle Infos auf einmal im Zugriff brauche.