Navigation auf Palm TX

  • Hallo,


    als Neuer begrüsse ich erstmal alle Forumsmitglieder!


    Ich liebäugle nun auch schon seit längerem mit einem Navi-System. Nachdem ich nun einen PALM T|X geschenkt bekommen habe, stellt sich für mich die Frage, den PALM entsprechend aufzurüsten oder ein eigenständiges Systems zu kaufen.
    Das Navi wird nur für den privaten Gebrauch (also Urlausreisen u. ä.) genutzt. Ich möchte deshalb auch nicht zuviel ausgeben. Das von ALDI bereits mehrfach angebotene NAVI-System von MEDION für 299,- Euro schien mir bisher ganz günstig. Mit welchen Kosten müsste ich denn für meinen PALM rechnen um ähnliche (oder bessere?) Navi-Funktionen zu erhalten. Welches System für meinen PALM ist grundsätzlich zu empfehlen? Worauf ist sonst noch zu achten?


    Vielen Dank im Voraus für Eure Antwort und Grüsse ins Forum


    Uli

  • Diese gleiche Frage stellt sich bei meinem LD auch. Die 2. Frage: Kann man Karten vom Meer (bluechart) auf eine SD Karte kopieren und benutzen? Oder vorher konvertieren?

    mobile / pda. treo 680 - fw mw01.50
    consoles. sony psp - fw 3.30oe-a -- xbox360 - kernel 5759
    pc. hp pavilion t3010
    laptop. asus-lamborghini vx2 black/carbon

  • Als edit zu tapf:
    achte auf den Anbieter eurofuxx, dort habe ich mein TomTom her.
    Die Versteigerungen enden immer so bei etwa 140 / 150 Euro.
    Allerdings ist dort nur die deutsche Karte bei. Da du sagtest, du willst die Navi im Urlaub nutzen, müsstest du bei ebay (oder so) noch etwas genauer gucken.


    koermit

  • Ich habe mich ganz bewußt für ein externes Gerät entschieden.
    Der Grund ist z.b. hier zu finden:


    TomTom 5 auf drittem Gerät aktivieren - nicht möglich?


    Da man den Palm schon mal wechselt/wechseln muß, wenn er z.b efekt ist, hat man dann eventuell als nächstes dieses dort gepostete Problem.


    Der Palm ist für die PIM-Anwendungen gedacht.
    Dadurch, das ich mich für ein externes Gerät entschieden habe, entfallen dann natürlich auch die Kosten für Gerätehalter, Ladekabel etc. Diese Dinge sind in der Regel gerätegebunden und bei einem Gerätewechsel neu zu kaufen.
    Natürlich hatte ich Kosten für die Anschaffung des Navigationssystemes....;)


    Da das Gerät kompakt sein sollte, kaufte ich den TOMTOM One und bin super zufrieden mit meiner Entscheidung.
    Auch ist das Gerät so von anderen Personen einzusetzen, ohne das ich auf meinen Palm verzichten müßte, wenn ich den mal als Navigationssystem "ausleihe" würde.....;)

    History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
    Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)

  • ich nutze in den letzten tagen t x mit digimap 2.70 europa... und was soll ich sagen... das routing ist besser als mit tomtom und stellenweise sogar besser als das mit dem IQUE..


    wirklich und objektiv entdeckt digimap jetzt einige schleichwege erstmals !!! die bisher kein navi erkannte !!!


    btw noch nicht einmal abgestürzt und der akku des tx ist sowieso klasse...

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten.


    tapf!
    Der Preis liest sich ja sehr interessant. Werde mich mal auf ebay umsehen. Danke für den Tip!


    @lachmann
    Wie teuer ist digimap? Ist das ein Komplettpaket oder muss ich mir neben der Software auch noch die notwendige Hardware besorgen?


    Grüße vom
    Uli


  • Bin zwar nicht der Lachmann, aber auch eine Frohnatur ;) und probioere mich an der Antwort:


    http://www.digi-map.de


    Schau Dich da mal um. Da findest Du neben Links zu Shopseiten (auch Hekosoft selbst verkauft die Software) auch die Möglichkeit zum Download einer gratis Demoversion.


    Hope this helps...

    ---
    Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.

  • Quote

    Wie teuer ist digimap? Ist das ein Komplettpaket oder muss ich mir neben der Software auch noch die notwendige Hardware besorgen?


    Kein Komplettpaket, Hardware ist extra (Speicherkarte,GPS-Empfänger)
    Ab 99 EUR. Siehe digi-map.de

  • Quote

    Original von Buddy1969
    auch die Möglichkeit zum Download einer gratis Demoversion.


    Das laden der Demoversion funktioniert aber seit erscheinen der 2.7 anfang Dezember nicht mehr...

  • Habe den TX seit kurz vor Weihnachten und zwar in erster Linie zur Navigation, da ich das Auto gewechselt habe und kein eingebautes Navi mehr hatte.
    Ich habe nicht eingesehen, warum ich mir ein Navi Gerät kaufen soll, wenn ich für nicht viel mehr Geld ein PDA bekomme, das noch viel viel mehr kann, als nur Navigieren.
    Auf meinem TX läuft TomTom 5 in Verbindung mit einer Holux 236 GPS Maus und ich bin sehr zufrieden!

  • Ich hatte auch überlegt aus meinem PDA ein Navi zu machen, aber aufgrund der bekannten Probleme (Sonneneinstrahlung, Wasserdicht, Vibrationen) habe ich mich letztendlich für ein Gerät von Garmin entschieden.


    Wenn ich mir die Preise so anschaue (Software + Karten für Europa, Hardware [Maus, SD-Karte]) so war es letztendlich nicht teurer ...

  • Nicht teurer ist gut, es kann ja auch lange lange nicht so viel wie ein TX, oder kannst du mit dem Garmin im Internet surfen, deine e-Mails abrufen, Adressen und Daten verwalten, Spielen, Rechnen, Musik hören, Filme ansehen, usw. usw., da kann man nur froh sein, daß "es letztendlich nicht teurer" war ... :D

  • Also ich habe mich für ein externes Gerät entschieden, ein TOMTOM GO 700 und dafür gibts mehrere Gründe:


    - Laut Aussagen einiger User bzw auch aus anderen Foren soll der Palm bzw PocketPC instabil werden mit der Software und es immer wieder zu Softresets bzw zu Abstürzen kommen. Dies hab ich schon beim ZLauncher nicht akzeptiert und würde es auch nicht bei einer Navisoftware akzeptieren.


    - Die Darstellung bzw Lesbarkeit der Daten tagsüber im Auto an meinem TX ist eine reine Katastrophe. Wenn ich tagsüber unter freiem Himmel und vielleicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung was in meinem TX nachzuschauen dreh ich mich im Kreis; ich seh so gut wie gar nix, obs jetzt an mir (bin kein Brillenträger :D ) oder an der EXIM Folie oder am Palm liegt weiss ich nicht, Fakt ist dass ich nix seh!


    - Ich wohne in Südtirol und das grenzt an Ösiland und an die Schweiz und auch die deutsche Grenze ist nur 170 km entfernt. Normalerweise bekommt man nur 1 Land mit dem Navi mitgeliefert und wenn man ein weiteres bzw mehrere möchte dann ist das mit weiteren Kosten bis zu 250 Euro (ganz Europa) verbunden. Da ich mich viel in den 3 "fremden" Ländern bewege war das recht praktisch dass auf meinem TT700 bereits das gesamte Kartenmaterial von Westeuropa installiert ist/war.


    - Ich stell mir das recht kompliziert vor - naja kompliziert is übertrieben - Palm an Scheibe evtl Ladegerät in Zigarettenanzünder, koppeln mit GPS Empfänger und evtl auch an Zigarettenanzünder, wenn dann noch Handy an Zigarettenanzünder muss... :D So is mein TT an der Scheibe und hat nen Akku und ist mit einem Knopfdruck ein- und ausgschalten. War gestern in Florenz, Route am TT geplant und Akku vollgeladen... Zu Hause bin ich gstartet ohne Navi einzuschalten, Hab Navi ca. 100 km vor Florenz eingeschaltet, am ersten Autobahnkreuz, hab mich dann in die Stadt reinlotsen lassen was 1A geklappt hat und raus auch wieder und dann ca. 100 km nach Florenz hab ich das Teil auch wieder ausgeschalten.
    Es war nicht einmal am Ladegerät und hatte abends zu Hause noch ca. 1/3 an Restakku.


    Also ich bin mit meiner Entscheidung zufrieden und denke mal das richtige (für mich) gemacht zu haben. Die gesamten Aussagen von wegen Abstürze, Resets usw sind lediglich Infos welche ich im Netz gesammelt habe und somit keine Erfahrungen welche ich gemacht habe!


    Bin beim Schreiben dieses Beitrages einige Male unterbrochen worden und hab somit auch ein wenig den Faden verloren, sollte mir aber noch was dazu einfallen tipps ichs nieder.


    Schönen Abend allerseits


    Stefan

  • Quote

    Original von jonny72
    ...


    - Ich wohne in Südtirol und das grenzt an Ösiland und an die Schweiz und auch die deutsche Grenze ist nur 170 km entfernt. Normalerweise bekommt man nur 1 Land mit dem Navi mitgeliefert und wenn man ein weiteres bzw mehrere möchte dann ist das mit weiteren Kosten bis zu 250 Euro (ganz Europa) verbunden. Da ich mich viel in den 3 "fremden" Ländern bewege war das recht praktisch dass auf meinem TT700 bereits das gesamte Kartenmaterial von Westeuropa installiert ist/war.
    ...


    Öhm, da hast sicher was falsch verstanden. Mit jedem der mir bekannten Navi-Systeme für den Palm kriegt man so viele Länder wie man will, also entweder das eigene Land oder die eigene Region oder Westeuropa oder (bei Digi-Map) West- UND Osteuropa.


    Für Dich wäre die DACH Region+ Italien oder gleich die Alpenregion wahrscheinlich ausreichend gewesen.


    Bzgl. Deiner anderen Punkte:
    Instabilität: liegt selten an der Navi Software sondern eher an diversen Tools oder sonstigen Programmen, die den Speicher des Palm blockieren, sodass nicht genug für das Navi-Programm übrig ist.
    Darstellung: TX ist gut lesbar, auch unter Tags. Der Landscape-Modus ist zum Routen ideal.


    Aber den wichtigsten Grund hast Du auf jeden Fall drinnen: Du bist zufrieden, also war Deine Wahl richtig! *thumbs up*

    ---
    Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.

  • Aha... Also jetzt ist es ja nicht mehr so wichtig für mich aber vielleicht hat ja sonst auch jemand diese Meinung über Karten.


    Also die Info die ich mir im PPC WElt Forum eingeholt hatte war folgende: Mit der Navi Software bekomme ich ein Land auf SD Karte und Kartenmaterial auf DVD für ganz Europa. Will ich nun ein anderes Land auf die SD Karte installieren oder sogar ganz Europa so muss ich die Karten freischalten lassen und das kostet bis zu 250 Euro.


    Stimmt doch so oder is das Kartenmaterial auf DVD bereits freigeschaltet bzw braucht einfach nur auf die SD kopiert werden?! ?(


    Naja, mit der Alpenregion hab ich auch schon mal geliebäugelt aber war dann doch zu klein. Bin viel in der Gegend um Verona und Gardasee unterwegs nach Süden hin und nach Norden treibts mich nach München da meine Freundin dort wohnt, ursprünglich aber ausm Saarland kommt und wir auch dorthin fahren und uns dort auch schon mal die Gegend vom TT zeigen lassen (werden).


    Hast du auf deinem TX auch eine Follie oder nicht? Vielleicht liegts daran... Also ich hab bei meinem richtig Probleme tagsüber auch bei voller Helligkeit was zu erkennen *kopfkratz

  • Hab am TX derzeit keine Folie. Am T3 hatte ich zweimal eine Folie drauf. Die erste war ganz gut, aber die zweite behinderte bei Tageslicht die Sicht extrem (minikleine Bläschen über die gesamte Fläche).
    Kann also sein, dass Du wirklich ein Problem mit der Folie hast.


    Bzgl. Karten und Länder: Da ich seit einiger Zeit nur mehr Digimap verwende, kann ich über die anderen weniger sagen. Ich habe ursprünglich Region Westeuropa gekauft. Später Osteuropa dazu genommen. Alle Karten auf waren auf CD (jetzt auf DVD). Mit dem PC-Client bereitet man die Daten für die SD Karte auf. Auf eine SD-Karte geht jedenfalls mehr als nur ein Land drauf (je nach Größe der SD-Karte).
    Es gibt auch eine "Premium" Version von Digimap, die kommt ohne PC-Client und hat die Länder schon auf SD-Karte vorinstalliert.


    Hoffe das erklärt alles ein bisserl.

    ---
    Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.

  • Ich benutze meinen T|X ebenfalls als Navi. Habe mir auch eine Halterung mit Saugvorrichtung (Dicota Keeper I Autohalterung für Organizer) gemacht. Leider hält diese nicht allzu gut, insbesondere bei niedrigen Temperaturen am morgen ist es schon passiert das diese dann einfach abfiel.


    Gibt es da Tipps wie man sowas am besten anbringt?

  • Falls es hilft:


    Ich nutze den TX zusammen mit TomTom 5 als Navi. Hab' mir das von Palm geschnürte Paket mit den Westeuropa-Karten und der Holux-BT-GPS-Maus gekauft und bin hochzufrieden. Allerdings ist das eine relativ teure Kombination.


    Als Folie empfehle ich die Exim-Folien aus dem nexave-Shop - auch damit bin ich hochzufrieden. Leicht anzubringen und (fast) unsichtbar.

    Gruß
    Trekkie22

    --------
    Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Grafik ist geil!

    Pilot Pro+2MB Upg. > IIIe > m105 > IBM Workpad c3 > m130 > T|E > Treo 650 > Centro > TX+2GB & Treo650+2GB > pre & 3G iPod Touch 64GB & TX+2GB > iPhone 4 & iPad 2 > iPhone 5 & iPad 2

  • Ich verwende auch die Palm-TomTom Bundle-Lösung mit einem TX und bin schwer zufrieden damit.
    Kann mich nich tbeklagen.


    Empfehlenswert.