Palm wird langsam immer mehr zur Enttäuschung für mich....

  • Hi
    Ich war von meinen Ersten Palm recht begeistert (Tungsten C) jetzt wird er immer mehr zur Enteuschung.
    Es gibt keine Vernüftige Hardware zum Schutz seinen Palm wie zb: Wasserdichtes Gehause. Oder sie sind nicht Passend.
    Die W-Lan Karte findet nur wenn man sie in alle Richtungen dreht mit müh und not einen AP. Es unterstützt nicht mal WPA.
    Von einen Micro (was der T3 nocht hatte) nicht zu sprechen.Wenn man (gute) Kopfhörer angesteckt hat hört man ein Rauschen. Man kann nur sehr schlecht die Lautstärke in den niederen bereich regulieren.
    Der Support ist nicht all zu Optimal. Das Display Pfeift leider. Das OS ist nicht sssoo Stabil wie ich es von einen Handy, PC kenne. Es gibt wehnig passende Hardware.

  • Quote

    Original von Andrej
    Ich war von meinen Ersten Palm recht begeistert (Tungsten C) jetzt wird er immer mehr zur Enteuschung.


    Es ist also immernoch dein aktueller Palm?

    • Gehäuse bzw. Zubehör
    • nicht mal WPA
    • Micro
    • Rauschen
    • Support ist nicht all zu Optimal
    • OS ist nicht so Stabil
    • wenig passende Hardware


    Für mich klingt diese Liste nach dem Klassiker: Es war nicht von Anfang an klar, was mit dem Gerät passieren soll. Und mit dem Entdecken weiterer Möglichkeiten, kam auch das Bewusstsein, dass mehr geht... aber eben nicht mit dem Gerät.


    Desweiteren sind mir die Punkte zu schwammig: "nicht so stabil"; "nicht alzu optimal". Konkret, bitte!


    Achja!
    @Admin: Ab in die Meckerecke, bitte, wie schatzfinder schon richtig bemerkt hat


  • Ich hab den Tungsten C seit 2 Jahren und bin immer noch recht zufrieden damit.


    Gehäuse weiß ich jetzt nicht so genau, ich hab 2 so Aludinger.


    WPA geht angeblich mit irgendeiner Zusatzsoftware.


    Displaypfeifen stimmt, mit Dmitrys Dings gehts auch nicht wirklich weg (bzw. es wird höher und noch unangenehmer). Das Betriebssystem ist aber eigentlich recht stabil. Und bei Hardware kommts drauf an, was genau du meinst.


    Alexander

  • Quote

    Original von Andrej
    Ich war von meinen Ersten Palm recht begeistert (Tungsten C) jetzt wird er immer mehr zur Enteuschung.


    wir sprechen uns dann nochmal nach deinem Ausflug ins WinMob-Lager
    ;)
    Mein Exkurs dauerte ganze 14 Tage und endete mit der Erkenntnis,
    dass bei Palm manches besser sein könnte, aber der WinMob noch
    viel schlechter dran ist. :D

    Lisa: Zweimal Unrecht gibt noch lange kein Recht.
    Bart: Oh doch.
    Lisa: Ich sage nein.
    Bart: Und ich ja.
    Lisa: Ich sage nein.
    Bart: Aber ja doch.
    Lisa: Dad!
    Homer: Minus mal Minus ergibt Plus, Lisa.


  • Zu "wasserdichtes Gehäuse":
    Was erwartest Du? Es gibt auch keinen orignal Palm Fahrzeughalter für das Gerät und auch keinen Fahrradhalter.
    Der Grund wird darin liegen, das nur ein ganz kleiner Prozentsatz der User so etwas benötigen und sich eine Produktion für Palm nicht lohnt. Aber deshalb ist doch Palm "kein Grund für Entäuschungen".....


    Zu W-LAN Karte:
    Der Tungsten C ist nicht das sooo ganz aktuelle Modell und deshalb ist auch das Zubehör nicht auf dem aktuellen Stand der Technik. "Damals" war die Karte ohne W-LAN ausreichend und man sprach von WAP......


    Zu Mikro:
    Das war Dir doch aber schon beim Kauf des Gerätes bekannt......
    Wenn ein Mokro für Dich wichtig ist/war, tja...dann hast Du das falsche Gerät gekauft....


    Die anderen folgenden Punkte erspare ich mir, da es natürlich auch mal einen Hardwarefehler gibt. Dafür gibt es einen Support, den andere User anders empfinden als Du....


    Zu OS:
    Nicht stabil??????
    Das verstehe ich überhaupt nicht und bedarf weiterer Erklärungen. Nur etwas so zu schreiben/behaupten....
    Das kann ich gar nicht nachvollziehen, gerade in dem von Dir angesprochenen Vergleich mit einem PC.....


    Zu wenig passende Hardware:
    Was meinst Du/brauchst Du, was Du nicht kaufen kannst?

    History: Psion, Nokia 9110i, Palm 505, Palm Tungsten T, XDA von O2, Nokia 9210i, Tungsten W, Sony Ericsson P 900, Palm Tungsten T3, Nokia 9300, Treo 600, Tungsten E2, Nokia 770, Palm TX (fast 3 Jahre....), Asus eee 701, Palm Z22.....
    Aktuell: iPhone 3G und ein Netbook LG X110 mit eingebautem HSDPA-Modem...;)



  • Das hatten wir doch schon! WinMob ist nicht mehr instabil!
    Systemabstürze mit Hardreset kenne ich nur noch vom Palm, selbst jetz noch bei seltenerer Nutznug. Die beide WM-Geräte laufen stabil (Wofür war nochmal ein Backup? ;)).


    Ansonsten muß man beim TC beachten, das er doch schon sehr betagt ist. Daher kann er eben gewisse Dinge nicht, wie z.B. WPA.



    O.K. -> Ab in die Meckerecke

  • Natürlich gehört das in die Meckerecke. Aber ansatzweise kann ich den Unmut schon nachvollziehen. Mir geht es mit dem TX ähnlich. Der Umstieg vom TH55 zum TX war für mich schon nach kurzer Zeit ernüchternd. Der TX schmiert ja bereits in einem Softreset ab, wenn man ihn böse anschaut. Beim TH55 gab es praktisch NIE einen Softreset. Die ganzen zweieinhalb Jahre nicht. Der TX ist prozessormässig mehr als doppelt so schnell, trotzdem fühlt sich das OS sehr viel zäher an, als beim Sony. Im Detail weist der TX diverse Schwächen auf, die der TH55 nicht hatte. Und von der Akkulaufzeit möchte ich gar nicht reden.


    Kurzum: Fortschritt ist etwas anderes, als das, was Palm zur Zeit seinen Kunden anbietet. Ich bin drauf und dran, mir wieder einen TH55 zuzulegen. Den kenne ich gut genug um behaupten zu können, dass ich mit ihm locker noch drei, vier Jahre arbeiten kann. Vom TX kann ich das nicht behaupten. Das Teil nervt mich mehr, als es mir nützt.


    Ich möchte hier keinesfalls eine unnötige Diskussion entfachen, da werde ich dann auch sicher nicht mitreden. Ich möchte hier nur sagen, welche Erfahrungen ich mit Palm OS-PDAs der Marken Palm und Sony gemacht habe. Und dass diese Erfahrungen vielleicht mit ein Grund dafür sind, weshalb Palm langsam aber sicher in die Bedeutungslosigkeit versinkt. Nur zur Erinnerung: Der TH 55 kam vor knapp drei Jahren auf den Markt...

  • Quote

    Original von Zernie
    Der TX schmiert ja bereits in einem Softreset ab, wenn man ihn böse anschaut.


    Mir fehlt die Vergleichmöglichkeit zw. TX & Th55, aber der TX läuft bei mir stabiler als mein Treo. Und das von Anfang an. Das schlimmste was bisher mal passiert ist, er ist eingefroren. Ansonsten läuft er!
    Aber jeder macht da seine eigene Erfahrung.
    Dank einer Anleitung im Forum habe ich sogar netfront in voller Auflösung laufen.

  • Ich muß ehrlich sagen, dass ich auch überlegt habe, in´s andere Lager zu wechseln (bevor ich den Treo hatte).
    Denn Abstürze und instabiles Verhalten war auf meinem TX normal.


    Für was ich meinen Palm verwende?
    - Navigation (TomTom)
    - Telefon
    - Organizer (damit meine ich Kontakte, Termine, ToDos, TimeCat...)
    - eMail und Web-Surfen für Unterwegs
    - Nachschlagewerk (Duden, Brockhaus, Wikipedia...)
    - eBook - Reader
    - Spiele
    - Wecker
    - kleine Videos
    - Dokumente (da ein oder andere PDF)
    - News (RSS)
    - Datenspeicher (TealSafe)


    Und natürlich um Kollegen und Bekannte zum Palm und Mac, weg von Windows, zu "bekehren" ;)

  • Hi
    Ich will nur mal sagen wie ich es machen würde an deiner stelle:
    - Navigation (TomTom)
    Ok das ist hald *** ohne einen Palm
    - Telefon
    Handy :boogie:
    - Organizer
    Handy kann ich gleich via W-Lan oder UMTS mit meinen Sync ML Server abgleichen und muss nicht auf eine Docking Station warten
    - eMail und Web-Surfen für Unterwegs
    Toll bis man da eine Verbindung zu einen Handy oder W-Lan eingerichtet hat dauert es stunden, verbindungs abrüche ...
    - Nachschlagewerk
    Online Wikipedia
    - eBook - Reader
    ok verwende ich nicht
    - Spiele
    - Wecker
    - kleine Videos
    klar kann auch mein Handy (und hat ne bessere Grafik)
    - Dokumente
    kann auch mein Handy (mit externer Tastaur ist besser
    - News
    Kann ich kostenlos online Lesen
    - Datenspeicher
    2GB SK Karte und Handy kann als USB stick erkannt werden

  • Quote

    Original von Andrej
    Hi
    Für was verwendet ihr euren Palm ?


    Quote

    Original von Andrej
    Hi
    Ich will nur mal sagen wie ich es machen würde an deiner stelle:
    ...
    2GB SK Karte und Handy kann als USB stick erkannt werden


    Lieber Andrej,
    was soll uns diese Antwort sagen?
    Meine Stellungnahme zu Deinen Angaben:
    und was den netten Seitenhieb auf UMTS angeht: Brauche ich WLAN/UMTS wirklich? Bisher komme ich ohne au.
    Benötige ich DSL? Ja weil ich mich daran gewöhnt habe. Mit Modem ging auch, aber es dauerte halt. Da Dein Hand (wie an anderer Stelle im Forum beschrieben:


    Quote

    Original von Andrej
    Hi
    Ich habe für mich das (fast) Perfekte gefunden es ist das N80 (N95 konnte ich noch nicht Testen).


    ...ist, erübrigt sich eigentlich jedes weitere Wort. Viel Glück mit Symbian. Ich bleib bei meinem Treo/TX Gespann.

  • hm


    Ein Konsumartikel befriedigt nicht meine Bedürfnisse und eine Alternative muss her


    Keine große Sache, oder ?


    Grad war ich ein paar Minuten zu früh beim Bäcker und habe einen anderen gewählt, der schon geöffnet hatte. Seine Brötchen sind nicht ganz so gut. Und mein WLAN reicht nicht bis zu ihm. Muss es auch nicht. Trotzdem bin ich enttäuscht. Wie man's macht, isses verkehrt


    Schönen Sonntag !

  • Quote

    Original von Andrej
    Ja ich brauche UMTS da mein Netzabiter kein GSM Unterstützt.
    Klar VoIP via GSM :lacht:.


    Was hast'n Du für einen exotischen Provider? In DE und AT ist GSM doch der Fallback für UMTS, sollte also überall funzen.


    Mein erster Treo (650) war auch viel instabiler als mein jetziger (680).
    Kein Wunder ... weil ich die ganzen inkompatiblen Programme bereits beim 650 weggeworfen habe! :kichert:


    Ach ja ... für was braucht man nochmal WLAN? :zwinkert:

    • Official Post

    wlan?


    naja, zum beispiel um morgens nachdem der wecker geklingelt hat sich noch eben die nachrichten aufsgerät zu ziehn um die dann in der bahn zu lesen ;)


    oder für nen hotsync ohne sich des kabels bemühen zu müssen (klappt auch gut mit dem laptop wenn man unterwegs ist und wer schleppt bitte schon das kabel mit)

  • Quote

    Original von masta
    klappt auch gut mit dem laptop wenn man unterwegs ist und wer schleppt bitte schon das kabel mit


    [Ironie]
    Jaja, so ein Hotsync-Kabel in der Laptoptasche erhöht das Gewicht schon signifikant. Und als Lademöglichkeit ja auch völlig unnötig. Da nehme ich doch viel lieber das Ladegerät des Palm mit, wiegt ja auch viel weniger als das Hotsync-Kabel...
    [/Ironie]
    :oh-je: