WACH WERDEN!!!: Alternativen zu Kaffee!?

  • Ich bin eine absoluter Nicht-Kaffee-Trinker. Aber ich brauch das Zeug, könnt ihr mir alternativen beim früh-wach-werden nennen? Hab mal was von nem Tee gehört aber welcher?

    PDA : Casio Cassiopeia E10 >> Sony Clié SJ33 >> Sony Clié N710C >> Sony Clié TG50 >> Sony Clié UX50
    HANDY : Philips Savvy >> Siemens C30 >> Siemens S45 >> Sony Ericsson SEM100 >> Sony Ericsson T105 >> Sony Ericsson T630

  • Hallo,


    meine Vorschläge:


    Assam-Tee, Earl Grey Tee (mit Bergamotte) schön ziehen lassen und einen großen Pott trinken :D .


    Das weckt mich immer!


    Grüße


    Steffen

    Palm III ==> P900 ==> Tungsten C ==> Treo 650 ==>Treo680==>Centro/Zodiac2==>Siemens ME45==>Apple iPhone 3G 16GB weiss ==> Apple Iphone 3GS 16GB weiss:thumbup:

  • Cola ist mein Favorit.
    0,1 l kühlschrankkalt auf nüchternem Magen, das reicht völlig für die nächsten drei Stunden.


    Alternativ gehen auch sonstige stark zuckerhaltige Getränke - hauptsache vor jedem Essen.

  • Wenn es Dir darum geht Koffein (oder Teein) zu Dir zu nehmen geht jeder schwarze Tee. Allerdings eben nicht!!! lange ziehen lassen, sondern nur etwa 3 Minuten. Bei längerem ziehen lassen lösen sich dir Gerbstoffe im Tee und er wirkt eher bruhigend.
    Wenn auch andere Mittel erwünscht sind: Wechselduschen. Warm - Kalt.

  • Mein Tipp:


    Grüner Tee


    eventuell mit Jasminblüten, geht aber auch ohne.


    Grüner Tee besteht aus unfermentierten Blättern des Teestrauches (schwarzer Tee ist die fermentierte Variante) und enthält mehr Koffein als Kaffe oder schwarzer Tee.


    Gruß Jutta

    :)PDA-History:
    Franklin Ebookman, SONY CLIE PEG-T625C, Treo 270, Treo 600 (Sprint/USA, nur als PDA genutzt). M28 von Xplore, Treo 650. Treo 680, Centro, Fossil Wrist PDA. Aktuell: Palm Pre und für unterwegs zum Arbeiten: Samsung NC10

  • Also bei mir hilft auch die Bewegung gut. Mit dem Rad zur Uni und ich bin wach (knappe 10 Minuten).


    Wenn Bewegung mal absolut nicht geht, dann wirkt bei mir (auch kein Kaffee oder Cola-Trinker!) Schokacola 1A. Ein Stück davon reicht meist.

  • chinesischer Grüntee: Gunpowder


    Weicheier & Genießer trinken den zweiten Aufguss... der erste Aufguss landet (kurz gezogen) im Abfluss oder (hoch dosiert & lang gezogen) gleich hinter Kokain und Amphetamin.


    für mich tut's Kaffee... aber das will ja niemand wissen :(

  • Quote

    Original von koermit
    RedBull?


    Das bäppige Zeug? Bäääh....


    Ich stehe auf grünen oder auf Schwarztee.


    Alternative: Koffein-Kaubonbons. Die Dinger funktionieren tatsächlich...

    Gruß
    Trekkie22

    --------
    Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Grafik ist geil!

    Pilot Pro+2MB Upg. > IIIe > m105 > IBM Workpad c3 > m130 > T|E > Treo 650 > Centro > TX+2GB & Treo650+2GB > pre & 3G iPod Touch 64GB & TX+2GB > iPhone 4 & iPad 2 > iPhone 5 & iPad 2

  • Quote

    [i]


    Alternative: Koffein-Kaubonbons. Die Dinger funktionieren tatsächlich...


    das stimmt aber davon (wickblau bonbons) fang ich an zu zittern und bekomme herzrasen was bei redbull und co nicht passiert....

    PDA : Casio Cassiopeia E10 >> Sony Clié SJ33 >> Sony Clié N710C >> Sony Clié TG50 >> Sony Clié UX50
    HANDY : Philips Savvy >> Siemens C30 >> Siemens S45 >> Sony Ericsson SEM100 >> Sony Ericsson T105 >> Sony Ericsson T630

  • Quote

    Original von DerbyStar
    das stimmt aber davon (wickblau bonbons) fang ich an zu zittern und bekomme herzrasen was bei redbull und co nicht passiert....


    Das passiert mir auch, wenn ich nur eine Tasse Kaffee trinke. Wenn ich aber zumindest einen kleinen Happen dazu esse (z.B. ein paar Kekse), dann werde ich "nur" wach, aber nicht zittrig. RedBull und Co sind ja stark zuckerhaltig, was den Magen ebenso füllen dürfte wie ein kleiner Snack.


    Gruß,
    Thomas

  • Diese Koffein-Bonbons sind wirklich gefährlich, ein Bekannter von mir hat mal 2 davon auf einmal genommen und musste sich dann vom Untericht befreien lassen, weil er nicht mehr im Stande war sich ruhig zu halten und einen viel zu hohen Puls hatte. Außerdem konnte er nicht mehr richtig schreiben weil seine hände zu sehr gezittert haben.


    Also diese Dinger sollte man auf jeden Fall mit vorsicht anwenden.


    Aber mein Ultimativer Wachmacher ist Eiskaltes Wasser ein paar Sekunden übers Gesicht laufen lassen, am besten vorher nochmal kurz warmes Wasser ins Gesicht und danach erst das kalte Wasser.

  • Also zwar nicht unbedingt der Wachmacher, aber schwarzer Tee ist wirklich, neben Gurana der ultimative Wachhalter. Vor Jahren hab ich mal, weils mir zu kalt war, 3 Liter schwarzen Tee in 3 std. getrunken. Gegen 16:00 Uhr angefangen, das reichte für die Nacht. Ich habe da nur 2 Std. geruht.Davor hatte ich nie Probleme mit 1-1,5 Litern schwarzem Tee egal zu welcher Zeit.
    Mit Gurane hatte ein Bekannter während des Fachabis Erfahrung, dadurch hat er seine Hausarbeit in der Nachtschicht fertig gemacht.


    Nico

  • Absolut bilologisch und mit allelei angenehmen Nebenwirkungen: Joggen. Oder mit dem Rad zur Arbeit/Bildungseinrichtung.


    Wenns garnicht anders geht: Vitamin C + Koffein(-tabette) + Zucker.


    Aber nicht, wenn du in absehbarer Zeit schlafen möchtest. Lässt die Wirkung nach, gehts umso besser. Ist aber ein Holzhammer.