Bonsaiaufgaben in DateBk6

  • Hallo allerseits!


    Ich suche eine Möglichkeit, meine fälligen Aufgaben aus Bonsai automatisch in DateBk6 als Flextermin einzutragen. Schön wäre es, wenn diese beim Abhaken in Datebk auch gleich in Bonsai als fertig markiert werden.
    Hat da jemand eine Lösung zu?


    Bis denne


    Frank

  • Quote

    Original von Frank13
    Ich suche eine Möglichkeit, meine fälligen Aufgaben aus Bonsai automatisch in DateBk6 als Flextermin einzutragen. Schön wäre es, wenn diese beim Abhaken in Datebk auch gleich in Bonsai als fertig markiert werden.


    ich kenne mich mit bonsai nicht aus, aber wenn bonsai die aufgaben in eine bestimmte kategorie packen kann oder mit schlüsselworten versehen, dann ließe sich in datebk6 eine vorlage erstellen, so daß diverse attribute ("flex.") gleich zugewiesen werden. mit dem abhaken, weiß ich´s nicht, das wäre jedenfalls bonsai-sache.


    natara hat doch normal einen ganz guten support und manuals, steht da nix?

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

  • Ob das mit Flex geht, weiß ich nicht. Aber dass es mit Aufgaben geht weißt Du, oder?


    Ich meine ja nur, falls Dir das schon weiterhilft.

  • Hallo Freibeuter!


    Ich hatte da schon mal was probiert. Aber wirklich hinbekommen hab ich es nicht. Werden die erledigt-Daten da dann mit in Bonsai übernommen?
    Kannst Du da mal eine Kurzanleitung zu posten?


    Bis denne


    Frank

  • also, als erstes brauchst du "bonsai imp" (befindet sich mit den anderen proggis im bonsai ordner). dann öffnest du in bonsai vorgaben , verkn. dort gibst du das link format und deine aufgaben etc. anwendung an. dann legst du eine aufgabe in bonsai an und klickst in den optionen von dieser aufgabe unter verknüpfen aufgabe an. in diesem moment wird eine verknüpfung zu datebk erstellt und zum angegebenen zeitpunkr angezeigt. falls du in bonsai die gleichen kategorien, farben und symbole benutzt wie in datebk, werden auch sie übernommen. nun kannst du über den angelegten link in bonsai zu datebk springen und von datebk über den eintrag [BZ?] wieder zurück zu bonsai. wenn du diese aufgabe nun in datebk als erledigt markierst, wird das auch in bonsai so übernommen, genauso terminänderungen, etc.. wenn du dies in bonsai machst ändert sich das in datebk auch.


    du kannst auch in bonsai aufgaben aus datebk übernehmen, in dem du in bonsai unter opt aufgaben importieren anklickst. diese werden (auf wunsch) dann in bonsai übernommen und verknüpft oder kopiert oder verschoben.


    wenn ich das richtig sehe, kennt bonsai keine flextermine. also wird das vermutlich auch nicht klappen.

  • Quote

    Original von manuel
    ... [BZ?] wieder zurück zu bonsai. wenn du diese aufgabe nun in datebk als erledigt markierst, wird das auch in bonsai so übernommen, genauso terminänderungen, etc.. wenn du dies in bonsai machst ändert sich das in datebk auch.
    ....


    Um hin und her springen zu können, brauchst Du auch noch
    "Back2Bonsai", liegt auch im Programmordner.