Software Sampler für Palm gesucht

  • Hallo Community!




    Ich suche einen Software-Sampler für meine Palmosbetriebene. Kennt Ihr sowas? Ich stelle mir dabei eine Art Klaviatur vor, auf der ich den Tasten (am besten in Fingerdruckgröße)ggf. auch den Hardwaretasten einzelne Samples (wav oder mpeg) zuweisen kann. Also quasi Stefan Raab für Palmianer ;)




    Liebe Grüße


    treofant

  • Hallo Skybert,




    u.a. könnte ich damit meinen Kindern eine Freude bereiten. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Erinnerst Du Dich noch an den guten alten Lachsack? Naja, das wäre schon hauptsächlich als Gimmick gedacht. Bitte nicht: :oh-je:, mir würd´s halt Spaß machen.




    Kölle Allaf oder so ähnlich




    treofant

  • LOL! Jetzt wo du's etwas näher erläuterst, finde ich auch gefallen dran. Das wäre auch was für den Unterricht meiner IT-Teilnehmer. Die lieben solche Geeks. Die haben sich heute schon scheps gelacht, als ich die Pausen jeweils mit einem anderen mp3-Alarmton eingeläutet habe. So ein Buzzer wäre was zur Auflockerung bei diversen Antworten oder Reaktionen.


    Hähänk! 2 Kunden hättest du schon!

  • Hallo Henk


    Chocopolp oder so hat schon auch geniale Programme, ich als Cubasemusiker liebäugle schon lange damit. Die sind aber eher zum "Musizieren", also E statt U. Ich will aber U für´n Palm :D


    6Euro klingt gut :thumbup:




    It´s cool Mann


    treofant

  • Hallo Henk,


    das Ganze braucht dann noch´n Namen. Z.B. "Palm-Musicbox". Oder quasi Skybert´s Idee "Palm-Buzzer".


    :thumbup: Ich freu mich schon.....Mensch das ist ja wie Ostern und Weihnachten zusammen.


    Ist doch manchmal gar net schlecht so alte Threads rauszuzaubern. Vorallem, wenn einem dann nochmal so richtig auf den Zahn gefühlt wird.




    Freu, freu




    treofant


    P.s.: anbei zwei Schlüsselanhänger, die mich dazu inspiriert haben.


  • Der Tipp mit Chocopoolp war doch schon der Treffer...
    Habe sowohl Microbe als auch Bhajis Loops von Oliver Gillet... Unglaublich was damit geht... Wohlgemerkt auf einem Palm!!! (oder alten Clies, z.B. dem 25er)


    Microbe ist ein netter kleiner Sampler, mit Bhajis Loops geht noch einiges mehr (Cubase in klein). Auf Bhajis-garden.org kann man sich Songs von Nutzern anhören. Oder unter http://www.frontiernet.net/~transient/
    (alle nicht von mir.... :pfeift:

  • Benno, ich bin empört! Das wird eine seriöse Software. Da werden Kinder mit spielen, IT-Ausbilder ihren Unterricht mit moderieren und, es fallen mir immer neue Ideen ein, ausländische Touristen ihre Konversationsfloskeln speichern. Z.B. Taste T: Diesen Teppich will ich nicht kaufen. Taste G: Gute Reise! Endlich wird man in Bayern verstanden!

    • Official Post

    So, da war ich mal fleißig und habe einen ersten Test für Euch. Er sucht auf der Karte im Verzeichnis: /PALM/Programs/PalmBuzzer/ nach den Dateien Test1.wav bis Test16.wav. Die werden dann jeweils auf Fingerdruck abgespielt. Es gibt keine Einstellungen, keine Dateiauswahl und wenn man Pech hat, stürzt es ab beim Beenden (wenn dann aber nur, wenn noch eine Ton spielt). Das Ergebnis ist aber so lustig, das will ich Euch nicht vorenthalten :thumbup: Gruß Henk ToDo: Dateiauswahl für jeden Button. Dateiauswahl für Hardwarebuttons und Tastatur am Treo/Centro Settings (Lautstärke?) Was noch?

  • Wow, das ging ja schnell. Super!



    Dateiauswahl für Hardwarebuttons und Tastatur am Treo/Centro


    Das fände ich für mich persönlich am wichtigsten. Auf die Touchscreen-Buttons könnte ich verzichten. Stattdessen könnte ich mir vorstellen, dass man den Platz auf dem Bildschirm nutzt, um diverse Sets auswählen zu können, die man sich selbst zusammenstellt, z.B. Schulung, Party, PUG-Treffen, ...


    Aber nimm keine Rücksicht auf mich. Ich bin auch mit einer anderen Version sehr zufrieden.

  • Hallo Henk,


    die Touchscreenbuttons find ich sogar sehr gut. Cool wäre die Einbindung eigener Skins bzw, icons. Jeder könnte sich seinen eigenen Buzzer zusammenstellen. Ein Austausch hier im Forum wäre doch auch irgendwie cool.


    Ein weiteres Anwendungsbeispiel (Ja, ja ich weiß schon: immer nur Kinder!):


    Spieluhr: Ihr wißt schon "guten Abend, gute Nacht..." mit verschiedenen Melodien. Wav´s hätte ich schon paar.


    Was noch fehlt: Stop-Taste, Einbindung MP3-Files


    Die angesprochene Setauswahl von Skybert müsste m.E. zusätzlich zu den Touchscreenbuttons als Menüpunkt (pulldown?) möglich sein.


    Danke schon mal an Dich Henk. :thumbup:


    Skybert: wir verstehen Dich hier in Bayern auch ohne Buzzer 8)




    treofant

  • Hi,


    das klingt sehr interessant...für Kinder natürlich! :D
    Ich bin gerade nicht zu Hause, geht das auch mit dem TX bzw. soll es auch weiterhin damit gehen?


    Gruß


    Handflächenschreiber



    PS: Wo kriege ich dann ab heute Abend nur die nötigen Kinder her? :pfeift:

    _________________________________________________________________________


    Bitte lesen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!