Hab den Centro in der Hand / Erster Bericht

  • der titel "mein held des tages" geht heute an... Mark83!


    18:10uhr las ich dein posting, 18.30uhr stand ich im erwartungsvoll im lokalen mediamarkt und... wurde nicht enttäuscht, der centro war da und konnte betatscht werden.


    ich bin soeben zurück, verfasse mal schnell ein aussagekräftiges posting und lade die vor ort gemachten bilder hoch...

  • wie oben angekündigt hier nun mal die ersten gedanken meiner immer noch vernebelten sinne... es ist keine 24h her, da saß ich zusammen mit haribo am tisch beim treffen des club pocket pc chemnitz (danke für die einladung an ex-palmer stefan), wir aßen jeder an unseren viel zu großen pizzen, philosophierten über ppc, palm, outlook, vista, den asus eee und den centro... ich sagte, ich muß ihn erst mal selbst in der hand halten, um mir ein bild machen zu können und freute mich schon über haribos ankündigung, demnächst einen centro zu bestellen. konnte ja keiner ahnen, daß ich einen tag später genau dazu gelegenheit haben würde...


    zum thema: als zufriedener treo user (derzeit perfekt laufend: treo 680) konnte mich der centro bei dessen ankündigung nicht wirklich vom hocker reißen, es war einfach zuwenig neues da. einzig interessant waren für mich der kleinere formfaktor, die bessere kamera, die aktuellen sw-versionen im rom (z.b. dtg10, ich arbeite noch mit dtg8 ) sowie voice-command.


    eben dann die erkenntnis: der centro - ein geiles teil! das plastikbomber gehäuse wirkt wertig und birgt kein tiefes schwarz, sondern eine art perleffekt-metallic... sehr hübsch! akkudeckel schließt trotz fehlender knopf-arretierung passend und fest. die app-keys gehorchen auf knopfdruck, einzig der 5-wege-nav war ungewohnt. meine größte befürchtung bewahrheitete sich leider - die tastatur ist etwas schlechter zu handeln als auf meinem 680. sie ist nicht schlecht, aber die enger stehenden tasten machen das ein-hand-tippen schwerer. mit beiden daumen gab es praktisch keine probleme, sprich null tippfehler. sonstige funktionstasten sind am gewohnten platz. die tastaturbeleuchtung ist so ne sache... ich dachte anfangs, sie war gar nicht an, so schwach wirkte sie im hell ausgeleuchteten mediamarkt. die invertierung im gegensatz zum treo 680 macht sich hier sehr negativ bemerkbar, wobei ich zugebe, in 90% der fälle meine tastenbeleuchtung mit keyshades aus zu haben.


    was war der erste eindruck am system selbst? WOW... ist der centro schnell! von der performance her hängt der centro meinen 680 weit ab, und das liegt nicht nur an meinen installierten und eventuell bremsenden apps (ich weiß, wie sich ein 680 nach hardreset "anfühlt"). der centro setzt alles sofort um, keien verzögerung, es ist eine wonne damit irgendwas zu machen oder zu gucken. geil! selbst der softreset geht gefühlt schneller (was war ein leichtes, mal eben den deckel abzunehmen, die neu designte batterie zu entnehmen und wieder einzusetzen). a propos akkuschacht... wenn ich mich nciht verguckt habe, dürfet es mit analogen dualsim adaptern ohne zerschneiden eng werden :(


    qualtität der kamera kann ich leider nicht beurteilen, habe es versäumt ein centro-foto auf meinen 680 zu beamen. die klappe zum micro-sd-schacht gab mir 10min rätsel auf, da ich nach den ersten 2 minuten meine öffnungsversuche ratlos abgebrochen habe, um es später erneut zu versuchen und wieder zu scheitern. ok, ich weiß jetzzt wie es geht, finde es aber schlecht gemacht, da war die helfende nut am 680 doch besser. das display ist über alle zweifel erhaben und dank einfallendem licht auch bei abschalten der hintergrundbeleuchtung gut ablesbar gewesen. mit voice-command hab ich gespielt, dank der umgebungsgeräusche aber aufgehört. es scheint aber jede menge optionen zu geben (rufe xxx an, starte anwendung yyy, tue zzz...). irritierend fand ich anfangs die beiden anwendungen camcorder und kamera, die beide ins bekannte kameraprogramm des 680 führten, nur daß bei camcorder eben die videofunktion bereits vorgewählt war.


    momentan fällt mir nix weiter ein, aber ich muss sagen, der centro hat mich doch sehr postiv überrascht. punktabzug gibts für die etwas engere tastatur, den ungewohnten navikey sowie die undurchdachte micro-sd-abdeckung.


    für 299€ habe ich ihn nicht gekauft, bei 260€ wäre ich aber sicher schwach geworden udn würde jetzt kein posting verfassen, sondern meinen neuen centro einrichten. na ja, würde ;) was mir außerdem noch zu denken gibt, ist die tatsache der ungeklärten kompatibilität einiger programme (phonedisconnect soll wohl probleme machen, ich brauch das aber!)


    so, hoffe es waren ein paar nützliche infos für die noch-nicht-centro-besitzer dabei ;)

  • Danke. Werd' dann morgen wohl auch mal in "meinen" MediaMarkt fahren :D


    Was anderes: Wo sind eigentlich dieses Mal die ganzen Pharisäer, die den Centro schlechtreden? Irgendwie vermisse ich das ein bisschen :lacht:

  • ...bei unserem Mediamarkt gibts den seit gestern schon. Kostet 299€ ohne Vertrag.


    Wäre ja auch ein Wunder, wenn's bei MediaMarkt günstiger als im Internet wäre ;)


    Komisch ist allerdings die Verkaufspolitik von Palm: statt ihn überall gleichzeitig an den Start zu bringen, wird der Centro scheinbar "scheibchenweise" an die Händler ausgeliefert...


    Ich muss zugeben, mich reizt der Centro mittlerweile auch gewaltig. Spätestens seit aretiss' Bericht :D


    Gruß,
    Thomas

  • An alle Geeks ...
    ... und die, die es dann doch nicht lassen können ...

    Ich muss zugeben, mich reizt der Centro mittlerweile auch gewaltig. Spätestens seit aretiss' Bericht :D

    Mittlerweile kann ich es verstehen und unterstreiche es:


    Heute ist mein Centro eingetroffen. Nicht, dass mich die überschaubaren Neuerungen um den Schlaf gebracht
    hätten, aber unvorhergesehen 'drängte er sich mir förmlich auf' und ich konnte den Rufen:"Du willst es doch auch!"
    nicht mehr widerstehen. :rolleyes:


    Viel habe ich noch nicht testen können, meine zwangsläufig neu zu bestellende Speicherkarte trifft erst morgen ein,
    aber trotz all der Informationen die ich im Vorfeld bereits hatte (inklusive Vergleichsfotos), war mein spontan geäußerter
    Kommentar nach dem Öffnen der Verpackung: "Huch, ist der winzig!" :]


    Die spontan aufkommenden Bedenken ob meine durchaus nicht fragilen Hände (ich hatte bereits in meiner Jugend
    keinerlei Schwierigkeiten einen Handball auch ohne das übliche Schmackofatz einhändig zu fangen) mit der bemerkens-
    wert miniaturisierten Tastatur denn zurecht kommen würden, zerschlugen sich bereits bei den ersten Versuchen!


    Da ich aus Effektivitätsgründen fast ausschliesslich beidhändig schreibe, kann ich Aretiss Beschreibung(en) somit, und nicht
    nur in diesem Punkt, voll beipflichten.


    Als jemand, der niemanden, nicht einmal Palm :D , in Sippenhaft nimmt und sich bemüht keine Vorurteile zu leben, hoffe
    ich auf keine negativen Überraschungen und empfehle jedem Palm-Fan sich bei aller gebotenen Vorsicht beruhend auf
    potenziellen Erfahrungen aus der Vergangenheit, einen eigenen Centro-Eindruck zu verschaffen. Ich bin bislang sehr positiv
    angetan und fast beeindruckt. :love:


    Beste Grüße


    logicpalm

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander v. Humboldt

  • Horst


    Hatte das Problem mit mein 680 und Keylight auch, dass seit kurzem beim automatischen abschalten des Treo die LED ausgeht. Muß was mit der neuen Software-Version des Treo zutun haben. Als ich im KEylight die Option "LED Ausschalten mit Powertaste" deaktiviert habe, bleibt die LED auch an.


    Vielleicht hilfts?

  • Hi liebe Palmjünger,


    ich habe noch nen Treo 650 und krieg hier beim lesen des Threads ständig dieses "will haben" Gefühl :)


    Wenn das so weiter geht wird am Wochenende wohl bestellt, in der Hoffnung, dass der Centro nicht mehr
    die heftigen Akkuprobleme hat...


    Hmm eigentlich reicht ja der 650er, aber der Speicher ist so verdammt klein.


    Aber wie heist es so schön "Engel links, Teufel rechts" :love:

  • meiner kam auch heute und ich bin auch sehr positiv überascht. ich hatte zuvor nicht so große bedenken, im grunde ein treo nur hübscher, und trotzdem hab ich mich richtig gefreut als ich alles eingerichtet und konfiguriert habe. wie gesagt technisch kein wurf, aber ein tolles smatphone!


    bedient sich sehr ergonomisch, den 5-wege navigator finde ich sogar noch besser als beim 650 oder 680. die tastatur ist eng, aber es ist eine frage der technik, dann klappts ganz gut. der stylus ist leider eine katastrophe, deutlich schlechter als beim 680. verbiegt sich bei jeder eingabe und die spitze ist irgendwie zu dick, hier wurde richtig gespart. zum glück klappt die einhandeingabe bei palm so gut.


    mit dem kleineren display komme ich auch gut klar, wobei es schon komisch ist ein kleineres "fenster" zu sehen. naja ist vielleicht so ein optisches teuschungs dingsda, die auflösung ist gleich und man kann alles gut lesen und bedienen. ansonsten macht das display einen sehr guten eindruck, hell und klar/scharf/wie auch immer. ich kann mich nicht mehr erinnern obs beim 680 auch so war aber das display hat wirklich keinen pixel rand mehr. der 650 hat diesen rand auf jeden fall noch, der centro ist davon befreit. war ein bissl ungewohnt.


    performance ist top, oder in anderen worten; der centro wartet auf mich und nicht umgelehrt. oder noch besser; er ist so schnell, dass man vermuten könnte der centro ahnt welche handlung als nächstes augeführt wird und führt sie bereits aus bevor man den druckpunkt des buttons wahrgenommen hat *übertreib*


    und noch ein wort zum design. ästetik liegt immer im auge des betrachters, und mir gefällt der centro sehr gut. er schafft doch glatt den spagat zwischen trendigem teenie-design und elegantem business gadget. naja und als mann bin ich von den vielen rundungen sowiso begeistert 8o


    softwareausstattung ist auch super. besonders das voice interface macht spass. ich werde es wahrscheinlich kaum benutzen weil es so auffällig ist, wenn die frau centro immer nachfragt, trotzdem hat das in allen treo modellen zuvor gefehlt. und fürs auto natürlich ein muss.


    bin sehr zufrieden.

  • der titel "mein held des tages" geht heute an... Mark83!


    na jetzt bin ich aber stolz wie Oskar :D



    Hatte ja schon gestern in nem anderen Thread geschrieben dass er bei MM rumsteht, hab mich noch über die mangelnde Resonanz gewundert...


    kann deinem Test nur beipflichten, allerdings find ich, wie bereits erwähnt, die Verarbeitung des Steuerkreuzes und der silbernen Tasten nicht optimal, sind etwas wackelig und die Tasten haben keinen klaren Druckpunkt. Aber vielleicht war der Aussteller ja ein Montags-Centro.



    Ich warte nur noch auf mein Gehalt (verzögert sich mal wieder, ich hasse das) und dann renn ich sofort in den MM und kauf einen. Denke ein bisschen was kann man sicher raushandeln (280-290€ Endpreis), der Aufpreis ists mir wert. Wer weiß welche Probleme der Centro in der Zukunft machen wird und in Sachen Raklamation ist MM konkurrenzlos gut, da kann man sagen was man will. Klar, über die Beratung brauchen wir uns nicht unterhalten, aber meinen Umtauschwünschen sind sie immer sofort nachgekommen, das ist bei dem miserablen Palm-Service imo Gold wert.




    Gruß


    Mark

  • Dann berichte mal, was du dann genau beim MM rausgeschlagen hast. Würde mich mal interessieren.

  • klar, werd ich machen. Man muss dort nur an den richtigen Verkäufer geraten und wissen wie man es machen muss, dann bekommt man fast immer Rabatt.


    Bei ner Software für 69€ bin ich einfach mal zum Infoschalter und hab ganz freundlich gemeint, ich hätte nur 63€ dabei und im Internet gäbe es das ja auch für 59€, ob er da nicht was machen könne. Neues Etikett ausgedruckt, musste an der Kasse dann 61,99 zahlen, find dafür hat sichs gelohnt.


    Argumente beim Centro wären der Internetpreis (260€) und dass man bei Palm ein Headset dazubekommen hat (obs noch stimmt sei mal dahingestellt), also ist Mediamarkt definitiv am schlechtesten mit dem Angebot. Das nett verpacken und die Chancen stehen gut ein paar € zu sparen, nur nie fordernd werden.

  • Horst


    Hatte das Problem mit mein 680 und Keylight auch, dass seit kurzem beim automatischen abschalten des Treo die LED ausgeht. Muß was mit der neuen Software-Version des Treo zutun haben. Als ich im KEylight die Option "LED Ausschalten mit Powertaste" deaktiviert habe, bleibt die LED auch an.


    Vielleicht hilfts?


    Hallo, den Tip hat mir gestern der Entwickler der Software auch gegeben und dann bleibt die LED auch an.
    Wir haben auch versucht die LED in der roten Farbe anzusprechen. Fabian hat auf die schnelle ein kleines Tool
    geschrieben, aber leider klappte das nicht. Es geht nur in der Farbe grün.


    Servus Hans

  • [...]
    Argumente beim Centro wären der Internetpreis (260€) und dass man bei Palm ein Headset dazubekommen hat (obs noch stimmt sei mal dahingestellt), also ist Mediamarkt definitiv am schlechtesten mit dem Angebot. Das nett verpacken und die Chancen stehen gut ein paar € zu sparen, nur nie fordernd werden.

    Headset gibts tatsächlich dazu, das ist sogar recht cool. Also Dein Argument sollte funktionieren ;)

  • ...
    Was anderes: Wo sind eigentlich dieses Mal die ganzen Pharisäer, die den Centro schlechtreden? Irgendwie vermisse ich das ein bisschen :lacht:


    Das lohnt sich bei dem alten Ding schon gar nicht mehr... :-p

    m100 => m505 => T|3 => T|X => Treo 650 => Treo 650 | Zodiac¹ => Treo 650 | SGH-i600 | Zodiac¹ => P1i | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | N95 | Zodiac¹ => iPhone 3G | Pre => iPhone 4 | Pre => iPhone 4 | Pixi+ => iPhone 4 | BB Bold 9000 | Pixi+ => iPhone 5 | Veer | Pre3 | BB Bold 9000

  • Hallöchen zusammen,


    natürlich konnt auch ich nicht widerstehen und hab den Centro heute im MM gesichtet.


    Ich finde, der neue ist ziemlich schnuckelig geraten.


    Pro ist definitiv der kleinere Formfaktor - mit der Tastatur hat ich keine Probleme!
    Ausserdem ist der Centro in der Arbeitsgeschwindigkeit super fix, mal sehen, ob das auch bei installierten Anwendungen so bleibt.
    Noch aufgefallen ist mir, dass Google Maps ziemlich flink ist, ich denke, dass auf jeden Fall eine aktuelle Java-Engine installiert ist.


    Negativ ist mal definitiv der Stift. Einfaches Plastik was beim blossen angucken zu zerbrechen scheint ;)


    Alles in allem würde ich sofort kaufen, aber:


    Das Gerät was ich heut gesehen hab, war ein Ausstellungsstück und leider das einzige - des muss ja für 300€ wirklich nicht sein.
    Allerdings wird der Centro bei MM inklusive Headset verkauft.


    Das fürs erste.....

  • bei uns im MM gibts "immerhin" 3 Stück, eins davon Aussteller.


    Mit reißendem Absatz rechnen die wohl nicht, gute Basis für Verhandlungen :D

  • Ich habe auch heute mit dem Centro im Media Markt gespielt, bin aber etwas enttäuscht.
    Die Tastatur ist mir viel zu klein, diese Gummi Tasten mag ich überhaupt nicht und durch diesen Metallic Effekt wirkt der Centro in meinen Augen billig
    Ist aber nur meine Meinung :)
    Ich würde eher beim Treo 680 bleiben

  • Hab ihn auch betatscht. Der Formfaktor ist wirklich super.
    Aber ich könnte #####$$$@@@@ schreien dass es nicht mal zu pocket tunes deluxe gereicht hat :cursing:


    Na gut, abregen. :oh-ja:


    Aber immer dieser Geiz!! Da wär Palm doch bestimmt kein Zacken aus der Krone gebrochen das ins ROM zu tun... Beim CDMA-Centro für Sprint gings ja schließlich auch.


    Kann schon jemand Erfolg vermelden bzgl. günstigerem Preis beim Blödmarkt?