Hab den Centro in der Hand / Erster Bericht

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.
  • Hallo, ich habe mir heute den Centro im MM angesehen und war doch sehr enttäuscht. Für ein "immer dabei Gerät" ist er mir noch viel zu dick und - was viel schlimmer ist - ich finde der Centro sieht sehr "billig" aus... Für mich ist das nichts. Meinen Treo 680 hatte ich schon beim Erhalt des Firmen-Blackberry eingemottet. Nachdem ich nun den Centro gesehen habe, ist es für mich wohl endgültig vorbei mit Palm (nach 10 Jahren...).


    Gruß, Frank

    Palm IIIe -> Palm V -> Palm M505 -> Palm Tungsten T -> Tungsten T3 -> Treo 650 -> Treo 680 -> iPhone

  • nochmal zum Display. ich suche ein Screenshot oder vielleicht besser per Digi-Cam vom Bildschirm wo TvMovietoGo offen ist, einmal als Listenansicht und einmal in einen Film als Details jeweils mit Schriftart "Klein".


    Denn das läßt mich ja zweifeln das Display sieht wie oben auf den Fotos ja garnicht so klein aus und die Auflösung ist ja auch identisch aber erkenne ich noch was ohne das der Centro dann 20cm vor meinen Augen ist?


    Cash

    Ich schließe mich diesem Wunsch an! Und selbiges noch mit vollem DateBook6 Kalender (Tagesansicht mit integrierten Aufgaben, vollgepackter Tag!). Nicht das man für den Centro dann noch einen Lupenaufsatz benötigt, wie es ihn mal für den GamBoy gab.

    PDA: Centro + 4GB microSDHC Class6
    NB: HP NX7000
    HANDY: Keines mehr
    Zufrieden? ... zu 100% Alle (Hotsync)-Probleme beseitigt. Der Centro flitzt...

  • Welche Tasche verwendet Ihr für den Centro?


    Die Metallhülle meines treo 600 macht ihn zwar noch klobiger, hat sich schon mehr als einmal bewährt :pfeift: Gibt es schon was für den Centro?




    Also, ich habe als Tip diese Firma http://agrodolce.eu/ aus Italien. (Der Tip stammt von Clemens!)


    Leider haben sie hier noch keine Distributoren, aber man kann da auch direkt als Endkunde bestellen.


    Das Angebot in deren Internet-Katalog ist noch etwas dürftig. Lt. PUGCaster (Clemens) ist der aktuelle Katalog, der auf der Cebit verteilt wurde, aber


    vom Programm her vielfältiger. AGRODOLCE ist aber gerade dabei ihren Internetauftritt zu überarbeiten.

  • Hallo,


    ich hab meinen Centro jetzt seit 1 1/2 Wochen und im Großen und Ganzen alles so eingerichtet, wie ich es brauche.


    Aber ein kleines Problem fuchst mich, ich hatte es hier schon angesprochen, allerdings ohne Resonanz, wahrscheinlich tritt es nur bei mir auf :cursing: :


    Bei "Einstellen" -> "Tasten" ist bei der Telephontaste fest die Telephonanwendung hinterlegt. Bei mir kommt aber beim Drücken dieser Taste der Palm-Kalender. Ich habe keine Ahnung, wie ich das ändern soll!


    Installiert habe ich als Kalenderprogramm Agendus Pro 12.06, das hab ich auch auf die Taste "Kalender gelegt.


    Rüdiger

  • Nach zeitweise Palm-freier Zeit war ich von der Hosentaschentauglichkeit des Centro doch sehr angetan. Er ist kaum größer als mein zuletzt verwendetes E65. Auf Dauer war mir an dem ansonsten tollen Handy aber die Eingabe mit der Tastatur zu mühsam. Falls jemand Interesse hat, bis Ende der Wochhe ist es noch zu haben, dann geht es in die Bucht. Jetzt zum Centro: Die Verarbeitung wirkt in der Tat etwas weniger hochwertig als z. B. beim 650, der Akkudeckel macht einen fragilen Eindruck und ist noch dazu ziemlich schlecht zu öffnen, was auch für den Sd-Karten-Slot gilt. Die 8GB -Karte von SanDisk wird einwandfrei erkannt, die richtige Kapazität zeigt bei mir aber nur CardExport an. Nicht einmal der RescoExplorer kriegt das hin. Backup mit Backupman geht sowohl manuell als auch automatisch einwandfrei. Skeptisch war ich wegen der Vorgeschichte des 680 bezüglich des Akkus. Nach meinem ersten Eindruck kann ich alle negativen Berichte nicht bestätigen. Die Laufzeit scheint prima zu sein. Alle installierten Anwendungen laufen einwandfrei. Einiges werde ich wohl noch installieren müsse, muss aber erst alle aktuellen Versionen meiner ehemals teuer erkauften Software herunterladen und den einen oder anderen Schlüssel wiederfinden bzw. neu anfordern. Mit der Tastatur komme ich einigermaßen klar, das wird aber nach Gewöhnung sicher noch besser. Im Vergleich zum Nokia scheint der Epmpfang (EPlus) etwas schlechter zu sein. Sync mit MissingSync klappt einwandfrei. Lediglich Videos im Coreplayer ruckeln etwas, was vermutlich an der Auflösung oder Frame-Rate liegt. Mein iPod hat damit keine Probleme, da werde ich wohl noch ein wenig an den Videos komprimieren. Vielleicht liegt es aber auch an H.264.


    Kleine Bemerkung für Klaus: Asche auf mein Haupt, ich bin doch wieder beim kleinen Display gelandet, was kümmert mich mein Geschwätz von gestern.

    IIIe, Vx, m 515 und TT1, T3, TREO 650, Nokia E 61 i, TX, Nokia E65, Centro, iPhone (außerdem iMac, Macbook und diverse iPods)

  • Hallo Ulf,


    BTW: Da Du ja anscheinend bei eplus. Hast Du schon in Erfahrung bringen können, ob eplus auch "EDGE" anbietet? Ich find dazu nichts.


    Rüdiger


    Hallo,


    auch wenn ich nicht Ulf bin, aber eplus bietet kein EDGE an.


    Gruß,


    StHenker

    Meine Palms: ... Palm Pilot 5000 -> Palm Pilot Personal -> Palm Pilot Profes... ach was soll ich hier alle aufzählen, ich hatte sie ALLE! :D

  • Ich hab ihn soeben bekommen :D


    Erster Eindruck:
    - mein Gott is dea liab
    - kein knarzender Akkudeckel (da klebt innen schon ein Stück Moosgummi)
    - kein schiefes Display
    - Qualität des Displays = gestochen scharf
    - hoffe auf einen besseren Stift :pfeift:


    jetzt kommt er mal an die Steckdose und am Nachmittag wird gespielt .....

    .
    8)
    Meine Konfiguration:
    - Windows7 / Outlook 2010
    - HP Pre3 Lumia 820 + HP Veer
    - HP Touchpad (32GB)
    - gSyncit
    - Google Datenkrake

  • So, eben gerade eine Mail bekommen, dass mein Centro sich auf dem Weg befindet.


    Gestern habe ich mir schon mal eine 2 GB SanDisk gekauft (die hier [Blocked Image: http://www.mc-shop.de/images/product_images/thumbnail_images/210696-2048-MB-MicroSD-SanDisk.jpg] für 10,90 €)!


    Gekauft habe ich meinen Centro :love: bei telefon.de.


    Jetzt habe ich einen o2-Vertrag (5€/Monat inkl. 50 Freiminuten), dafür kostete der Centro nur 80,59 €!


    Bin schon gespannt. Die Tasche ist schon bei agrodolce.eu bestellt! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

  • Mit der kingston 4gb microsdhc class4 und dem Centro hatte ich totale Probleme. Jede Speicherung auf der Karte hat ewig gedauert. Ich habe die Karte jetzt zurück gegeben und eine SanDisk gekauft.


    Funktioniert die Karte bei Dir richtig?


    Ich habe mein Kingston 4GB MicroSD aus dem MediaMarkt, ob es ein Class4 ist weiß ich nicht, da es nicht draufsteht. Zumindest empfinde ich sie keineswegs als langsam. Ich merke keinen Unterschied zum Treo650 mit der schnellsten Transcend 2GB-Karte.

  • Centro Akku Problem


    Gestern Abend bis 100% geladen, heute morgen 07:20 Akku bei 56 %. Habe mal aus Verzweiflung die " Treo 680 Replay Kalibrierungsmethode " versucht. Hatte um 11:30 100% und jetzt um 15:20 80 %. Dabei ist der Telefonmodus etc ... ausgeschaltet. Habt ihr noch eine Idee ? Sonst geht das Teil zurück an Cyperport .

  • eddy:
    Nackter Centro ohne Fremdsoftware? - Dann würde ich ihn zurücksenden, wenn es nach einem HardReset immer noch so sein sollte. Wenn Duj mit Fremdsoftware dieses Problem hast, würde ich auf ein Softwareproblem tippen. Da hilft dann eigentlich nur alles neu und zwar nach und nach zu installieren, bis man den Übeltäter dingfest gemacht hat.

  • Hallo Rüdiger,


    hatte dieses kl. Problem ebenfalls mit DateBk. Bei den klassischen Palm`s befindet sich als erste Schnellzugriffstaste die Kalendertaste. D.h. beim Erststart kommt wahrscheinl. eine Abfrage, ob Du Agendus als Hauptkalender nutzen möchtest. Dieses verneinst Du, da er sie sonst auf die erste Zugriffstaste legt (beim Smartphone ist es ja die Telefontaste). Über das Icon Einstellen kannst Du den Kalender dann manuel zuordnen.